Tag -

Wir so.

Unser Wochenende in Bildern vom 13.-15.April 2018

Ein absolutes Marathon-Wochenende liegt hinter mir, mit so unglaublich vielen Eindrücken und Erlebnissen, dass ich sie erstmal sortieren muss. Und was gäbe es für einen besseren Weg dafür, als ein ausführliches Wochenende in Bildern? Eben. Gestern Abend habe ich das leider nicht mehr geschafft, denn ich lag um 21 Uhr schon mit den Perlen im Bett und konnte quasi nichts mehr. Warum, das werdet ihr ja gleich sehen... Freitag Der Freitag begann sehr früh, obwohl ich die Mädels so gar nicht ...Weiterlesen

Unsere 12von12 im April 2018

Heute war wieder der 12. des Monats, also wieder Zeit für Tagebuchbloggerei in Bildern, 12von12 halt. Der Morgen begann mit einer eher knötterigen Miniperle, die das Aufwachen eher semigut fand und vor sich hin meckerte. Alles war doof, nur das Hummelbild über dem Wickeltisch konnte sie ein wenig aufheitern (da fängt sie gleich an zu summen). Also machte ich das morgenmuffelige Sirenchen fertig und brachte sie zur Tagesmutter. Als ich wieder zu Hause parkte, traf ich noch kurz die Perle und ...Weiterlesen

Unser Wochenende in Bildern vom 6.-8.4.2018

Endlich ist der Frühling da, und zwar so richtig. Und genau das war quasi das Thema unseres Wochenendes. Freitag waren wir den ganzen Tag in Maastricht unterwegs, Samstag und Sonntag fast ausschließlich im Garten. Und es war toll, Balsam für die Seele. Aber seht selbst, so war unser Wochenende: Freitag Am Freitag ging es für uns ganz früh los. Der Perlenopa war so lieb uns seinen VW Bus zu leihen, so konnten wir ganz bequem den Buggy und das Fahrrad der Perle mitnehmen. Gegen 11 Uhr waren ...Weiterlesen

Tagebuchbloggerei im April 2018

Tagebuchbloggen
Es ist wieder der 5. des Monats und das bedeutet, dass der ein oder andere Blogger aufschreibt, was er so den ganzen Tag treibt. Tagebuchbloggerei eben. So auch ich, mal wieder. 7:00 Uhr, das Baby (also...eigentlich nicht mehr Baby) erwacht und findet das doof. Also Aufwachen. Daher brüllt sie. Eine Stunde lang. Da hat man doch sofort gute Laune. Während ich also das kleine Brüllmonster fertig mache und mit nebenbei einen Kaffee hinter die Binde kippe, höre ich Radio und versuche mich selber ...Weiterlesen

Das Reflektions-Experiment – 1000 Fragen an mich selbst #13

Und weiter geht es mit den 1000 Fragen an mich selbst, heute mit den Fragen 241 - 260, die 13. Folge dieser Aktion nämlich. Und auch mal wieder an einem Dienstag, da ja gestern noch Feiertag und eigentlich noch Wochenende war. 1000 Fragen an mich selbst #13 241: Fühlst du dich im Leben zu etwas berufen? Nee, eigentlich nicht. Ich denke, dass ich schreiben soll, da ich es einfach schon immer getan habe...aber ob das nun wirklich eine Berufung ist...keine Ahnung. 242: Bist du nach etwas süchtig? Ich ...Weiterlesen

Das Reflektions-Experiment – 1000 Fragen an mich selbst #11

1000 Fragen an mich selbst, Perlenmama
Und weiter geht es mit den 1000 Fragen an mich selbst, nun sind wir schon bei den Fragen 201-220. Wahnsinn. Seid ihr noch dabei? Bei mir ist es ja so, dass ich mittlerweile auch im Alltag oft wieder an die ein oder andere Frage denke und überlege, ob meine Antwort darauf auch wirklich richtig war...im Sinne von "Stimmt das überhaupt oder will ich einfach, dass es so ist?". Ich glaube ich hinterfrage da eher meine eigene Ehrlichkeit zu mir selbst, denn oft erwische ich mich dabei auch beim "Schönreden". ...Weiterlesen

Das Reflektions-Experiment – 1000 Fragen an mich selbst #9 & #10

1000 Fragen an mich selbst, Folge 9, Folge 10, Perlenmama
Heute gibt es Folgen 9 & 10 der 1000 Fragen an mich selbst zusammen, da ich es letzte Woche beim besten Willen (wirklich) nicht geschafft habe. Der Montag war ja sowieso ein Killertag und noch dazu eh der 5., also mal wieder reserviert für die Tagebuchbloggerei, was ja auch erst 2 Tage später erschienen ist. Diese Woche galt der Montag dann auch wieder den 12von12...Argh! Nun denn, wie eine gute Freundin stets zu sagen pflegt: "Lange Rede, gar kein Sinn"...hier gibt es heute also sage und schreibe ...Weiterlesen

12von12 im März 2018

Heute ist der 12. März 2018, also wieder Zeit für Tagebuchbloggerei in Bildern, den 12von12 eben. Die gesamte Sammlung von 12von12 findet man natürlich wieder bei "Draußen nur Kännchen". Ich werde von der Miniperle geweckt und draußen ist es schon seltsam hell...und laut...WIE SPÄT IST ES?! Mit einem Blick auf die Uhr merke ich, dass es noch gar nicht sooo spät ist und mit einem Blick auf's Handy sehe ich, warum es jedoch später ist, als gedacht: Diese Nacht gab es ein Handy-Update, welches ...Weiterlesen

Unser Wochenende in Bildern vom 10./11. März 2018

Perlenmama, Wochenende in Bildern, Obi, Baumarkt, Kakteen, Kaktus, Wackelaugen
Was ein schönes Wochenende das war. Es war eher uneventful und doch so voller Leben und Familie, das es einfach nur gut getan hat. Seit langem war es mal ein Wochenende, an dem keiner von uns krank war (klopft auf Holz) und wir einfach so vor uns hin leben konnten. Samstag Der Tag startet früh, die Miniperle ist wohl unter die Frühaufsteher gegangen. Das kenne ich so nicht und muss stark gegen eine morgendliche Übellaunigkeit kämpfen. Aber mein neuer Milchaufschäumer hilft und mit ihm ...Weiterlesen

Erste Schritte mit dem BIG Bobby Car (inkl. Verlosung)

Perlenmama, Bobby Car, Anhänger, Caddy, Schubstange, Zubehör, Verlosung, Rabattcode, Simba, BIG, Werbung
Werbung Es sollte ja mittlerweile bekannt sein, dass wir eine Bobby Car Familie sind (letzte Woche gab es ja erst noch eine Vorstellung des neuen Bobby Car Desigs und eine Verlosung von ein wenig Zubehör). Ich bin damit aufgewachsen und auch meine Mädchen nutzen ihr Bobby Car täglich. Ja, alle beide, sogar die Miniperle klettert schon eigenständig auf ihren eigenen Flitzer, hupt wie wild herum und wartet darauf, dass sie jemand durch die Gegend fährt, um selber zu fahren sind ihre Beine leider ...Weiterlesen