Unsere #12von12 im Februar 2019

Hui, was ein #12von12 Tag. Ich habe das Gefühl, der Tag ist so an uns vorbei gerauscht und trotzdem war sehr viel los. Die Mädels haben nun ein neues Bett, das gab es zum Geburtstag der Kleinen. Und das wurde heute (recht spontan) aufgebaut. Aber fangen wir mal von vorne an.

Morgens machte ich meine tägliche Tour um erst die Perle zur Schule und dann die Kleine zur Tagesmutter zu bringen. Letztere bestand darauf, ihre Packung frischer Windeln eigenhändig ins Haus zu tragen.

Wieder zu Hause leerte ich fix die Mülleimer (Müllabfuhrtag!) und schmiss eine Ladung Wäsche in die Waschmaschine. Dann ging es an die Arbeit, hier ein Bild von einem Meeting.

Mehr Arbeit = Mehr offene Tabs.

Mittags holte ich schnell die Perle von der Schule ab, zu Hause gab es dann leckeren Kaiserschmarrn mit Apfelmus.

Ab zum Zahnarzt, die Perle und ich hatten heute einen Kontrolltermin.

Nach dem Zahnarzttermin mussten wir noch eine der Matratzen für die Mädels einsammeln.

Nachdem wir die Matratze nach Hause und dann auch noch die Kleine wieder abgeholt hatten ging es in das Schlafzimmer der beiden. Ein ziemliches Chaos, ein wenig Umräumen war bitter nötig. Also demontierten wir das Gitterbettchen und dann auch das Hochbett der Perle (steht übrigens zum Verkauf, bei Interesse meldet euch gern). Nachdem wir ein paar Möbel verrückt und gut durchgesaugt hatten, begannen wir mit dem Aufbau des neuen Betts. Dank der tatkräftigen Hilfe von Oma klappte das auch echt gut (und das ohne Anleitung) und bald schon sah das Zimmer ganz anders aus als vorher. Es muss natürlich immer noch ein wenig auf- und umgeräumt werden, die Deko und ein paar Bilder müssen umgehangen werden und auf das Bett kommen noch ein paar Latten als Dach. Aber ansonsten gefällt es mir sehr gut, es sieht irgendwie viel größer aus.

Nachdem das Bett endlich stand hatten wir alle Kohldampf, also kochte ich ein paar Nudeln mit Spinat (die Freude bei den Mädels war groß), die auch gleich verputzt wurde (schneller als ich ein Foto machen konnte).

Nach dem Abendessen hatten die Mädels noch ihre dollen 5 Minuten und tanzten wild durch das Wohnzimmer.

Die Vorlesezeit fand heute dann noch in der neuen Kuschelhöhle statt. Ers ein Hasenkind-Buch für die Kleine („Nur noch kurz die Ohren kraulen“ aus dem Moritz Verlag, große Bilderbuchliebe), dann das derzeitige Lieblingsbuch der Perle, Folge 3 der „Schule der magischen Tiere“.

Nachdem die Mädels dann beide in ihrem neuen Bett eingeschlafen waren, fiel ich quasi auf die Couch. Aber natürlich nicht ohne den Laptop, es standen noch ein paar Dinge auf meiner Liste (pssst, ich habe sie nicht alle geschafft)…und natürlich für diesen #12von12 Post.

Naja, das war unser 12. des Monats, gezeigt in 12 Bildern (bitte nicht nachzählen, nehmt es einfach so an). Alle weiteren #12von12 Posts werden bei „Draußen nur Kännchen“ gesammelt, schaut dort gern einmal vorbei.

Und ich falle nun ins Bett!

You Might Also Like

Leave a Comment

Leave a Reply

Ich akzeptiere

*

%d Bloggern gefällt das: