Couscous Schnitten mit Gemüse – Für kleine Feinschmecker

Couscous Schnitten mit Gemüse Perlenmama Rezept BLW

Beim letzten 12von12 habe ich euch ja das Rezept für unsere geliebten Couscous Schnitten versprochen, hier ist es also. Sie sind perfekt für Baby Led Weaning und kleine Breifrei Esser, aber auch für Kleinkinder, die langsam die Breizeit hinter sich lassen und festes Essen haben wollen. Aber auch Erwachsenen schmecken die Couscous Schnitten aus Erfahrung sehr gut und gehen warm als Beilage oder kalt mit einem leckeren Joghurt Dip oder Kräuterquark.

Couscous Schnitten mit Gemüse Perlenmama Rezept BLW

Das braucht ihr:

  • Couscous
  • Gemüsebrühe und/oder heißes Wasser
  • frisches Gemüse (wir nehmen gern Paprika, Zucchini, Frühlingszwiebel, aber auch Möhren und Brokkoli gehen gut)
  • 1-2 Eier (je nachdem wieviel an Couscous Masse ihr macht, ich nehme 2 Eier pro Blech)
  • Olivenöl

Couscous Schnitten mit Gemüse Perlenmama Rezept BLW

Und so geht es:

  • Den Couscous in der Gemüsebrühe aufquellen lassen. Bezüglich der Menge die Anweisungen auf der Couscous Verpackung befolgen, ich nehme meist einen Ratio 1:2 (1 Teil Couscous und 2 Teile Brühe, wenn die Schnitten weniger gewürzt sein sollen kann man auch halb Brühe halb Wasser nehmen oder die Brühe ganz weg lassen. Je nachdem wie alt die Kids sind bzw. wie erfahren sie mit Gewürzen sind)
  • Das Gemüse ganz klein schneiden und mit dem Couscous vermengen
  • Das/die Ei(er) und 1-2 EL Öl dazu geben und alles gründlich verrühren
  • Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen und bei 180 Grad ca. 15 Minuten im Ofen backen.
  • Masse etwas auskühlen lassen und dann in Schnittchen teilen

Couscous Schnitten mit Gemüse Perlenmama Rezept BLW

Tipps & Tricks

  • Die Couscous Schnitten warm servieren oder im Kühlschrank aufbewahren. Manchmal friere ich auch einen Teil in kleinen Portionen ein, für Tage an denen die Zeit zu knapp ist um zu kochen oder für unterwegs.
  • Dazu gehen wie gesagt auch gut Kräuterquark oder ein leichter Joghurt-Dip mit frischen Kräutern
  • Die Eier sind ja gewissermaßen der Kleber, das heißt je mehr Eier man benutzt, desto besser halten die Schnitten am Ende.
  • Für ganz kleine Feinschmecker sollten die Couscous Schnitten etwas mehr als Handgroß sein, für ältere Kinder können sie auch kleiner geschnitten werden.

Couscous Schnitten mit Gemüse Perlenmama Rezept BLW

Die Couscous Schnitten kommen hier bei Groß und Klein echt gut an und ich versuche immer welche auf Vorrat zu haben. Da sie so einfach und schnell zuzubereiten sind, ist das auch echt easy und sie sind ziemlich einfach mal eben nebenher zu machen.

Couscous Schnitten mit Gemüse Perlenmama Rezept BLW

Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit.

Like it? Pin it!

Couscous Schnitten mit Gemüse Perlenmama Rezept BLW

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply
    Kurmel_Katha
    15. Februar 2018 at 11:30

    Danke für das Rezept! Da ich ja probieren durfte und die echt lecker sind hab ich nur darauf gewartet endlich die Schnitten nachmachen zu können 😄

  • Reply
    Saskia
    15. Februar 2018 at 13:07

    Juhuu danke für das Rezept, meine kleine mag absolut keinen Brei und ich bin immer auf der Suche nach dem neuesten Finger food. Super vielen lieben dank fürs teilen ♡

  • Reply
    Ein unvergessliches Geburtstags- Wochenende #wib 17/18.2.2018 - Kurmel mal 5
    18. Februar 2018 at 20:39

    […] Die Große wünschte sich nämlich unter anderem Frikadellen und Rohkost. Ich habe auch die Couscous Schnitten der Perlenmama ausprobiert und diese mit Bulgur […]

  • Reply
    Impressionen unseres (letzten?) winterlichen Wochenende 03/04.03.2018 #wib - Kurmel mal 5
    4. März 2018 at 21:01

    […] sitzen wir vier dann am Tisch. Es gibt frische Bratwurst, Gurken und Couscous-Schnitten, nach einem Rezept meiner Nina (An dieser Stelle nochmal ein dickes Danke dafür, so bekomme ich nämlich tatsächlich […]

  • Reply
    Natalie Winter
    22. März 2018 at 11:16

    Wieviel Couscous (g) nimmst du pro Blech? Auf dem Foto ist eine ganze Packung… soviel?
    Danke dir im Voraus!!!
    Lg Natalie

    • Reply
      perlenmama
      22. März 2018 at 11:19

      Hallo, nein da nehme ich so 2-3 Tassen voll. Ich weiß leider nicht wieviel Gramm das sind.
      LG Janina

    Leave a Reply

    *

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

    Ich stimme zu.

    %d Bloggern gefällt das: