Unser Wochenende in Bildern vom 10./11. März 2018

Perlenmama, Wochenende in Bildern, Obi, Baumarkt, Kakteen, Kaktus, Wackelaugen

Was ein schönes Wochenende das war. Es war eher uneventful und doch so voller Leben und Familie, das es einfach nur gut getan hat. Seit langem war es mal ein Wochenende, an dem keiner von uns krank war (klopft auf Holz) und wir einfach so vor uns hin leben konnten.

Samstag

Der Tag startet früh, die Miniperle ist wohl unter die Frühaufsteher gegangen. Das kenne ich so nicht und muss stark gegen eine morgendliche Übellaunigkeit kämpfen. Aber mein neuer Milchaufschäumer hilft und mit ihm zauber ich mir einen wunderbaren (und effektiven) Latte. Ach ja…und die Sonne draußen hilft auch.

Wochenende in Bildern, Perlenmama

Also backe ich erstmal Zimtschnecken für uns Große und Babypfannkuchen für die Kleine. Die kommen echt gut an und ich bin begeistert, dass das Baby endlich, seit Tagen mal wieder, richtig gut reinhaut.

Wochenende in Bildern, Perlenmama. Miniperle, Babypfannkuchen

Die Perle bastelt schon seit dem Aufstehen und so findet unser Frühstück im größten Bastelchaos statt. Aber der Schmetterling ist doch total putzig geworden, oder?

Wochenende in Bildern, Perlenmama, Frühstück, Schmetterling basteln, Perle

Nach dem Frühstück geht es zum Baumarkt und in die Stadt, einige Besorgungen machen…unter Anderem kaufen wir Frühlingsblumen.

Wochenende in Bildern, Perlenmama, OBI, Baumarkt, Frühlingsblumen

Wieder Zuhause muss ich erstmal alles verräumen und die Miniperle muss etwas schlafen. Danach dümpeln wir so durch den Nachmittag und die Perle fällt in einen regelrechten Putzwahn und putzt die gesamte Wohnung (echt jetzt, und nein, das ist MEINE!). Irgendwann meldet sich der Hunger und wir machen eine Snackpause mit Müsli.

Wochenende in Bildern, Perlenmama, Müsli

Dann wird ausgiebig gespielt, und zwar unter Anderem das Lieblingsspiel der Perle: Rabenschubsen.

Wochenende in Bildern, Perlenmama, Rabenschubsen, spielen

Der Opa ruft uns in den Keller, denn er hat den Lernturm für die Miniperle fertig. Der muss natürlich erstmal ausprobiert werden.

Wochenende in Bildern, Perlenmama, Lernturm selberbauen

Beim heutigen Kochen steht die Miniperle nun also ganz stolz dabei. Die Perle muss natürlich auch dabei sein und hilft beim Gemüseschnibbeln für den Paprikareis.

Nach dem Essen geht die Miniperle ins Bett und die Perle und ich gucken noch „Das Doppelte Lottchen“, dann geht auch sie ins Bett. Ich verkrieche mich auf die Couch und beginne mein neues Buch zu lesen, welches heute im Briefkasten war. Meine Güte, ist das gut. Ich habe ja schon das erste Buch von „Das Gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn – Entspannt durch Trotzphasen“ sehr geliebt und nun gibt es endlich die Fortsetzung: Gelassen durch die Jahre 5-10*. Und was soll ich sagen? Ich bin schon nach etwa 5 Seiten total verliebt. Rezension folgt (natürlich)!

Wochenende in Bildern, Perlenmama, Das Gewünschteste Wunschkind, neues Buch, DGWAZTMIDW

Irgendwann habe ich dann aber noch Durst und erinnere mich an den Woodland Gin (aus der Goodiebag der Bagomania letztes Jahr) in meinem Kühlschrank. Und ja…dann ist es plötzlich „Gin o’clock“ im Perlenhaus. Lecker!

Wochenende in Bildern, Perlenmama, Gin, Gin Tonic, Gurke

Sonntag

Der Sonntag beginnt ebenso früh wie der Samstag, aber diesmal fällt mir das Aufstehen leichter (trotz Gin!). Also wird erstmal gefrühstückt.

Dann beginne ich, die Frühlingsblumen, die wir gestern gekauft haben, einzupflanzen. Das ist ein Spaß…und eine Sauerei, aber nun denn…es hat sich gelohnt und wir können uns auf ein paar schöne Blüten freuen.

Wochenende in Bildern, Perlenmama, Frühlingsblumen, Frühlingsdeko

Danach gehen die Mädels runter zu Oma und Opa zum zweiten Frühstück und ich hüpfe fix unter die Dusche. Schon praktisch. Die Perle ist mächtig aufgeregt, denn am Nachmittag wollen wir mit den Kids von Katha ins Kino. Den ganzen Miniperlen-Mittagsschlaf fragt sie, wie lange es denn jetzt noch dauern wird und naja…Lesen und Ausruhen ist halt nicht drin. Egal. Um kurz nach 1 geht es endlich los. Bei Katha wird eben Kindertausch gemacht (die Miniperle bleibt in der Zeit nämlich bei der Patentante) und dann geht es ab in die Nachbarstadt.

Wochenende in Bildern, Perlenmama, Kurmel Mal 5, Kino, Kinderkino, die kleine Hexe, Cinemaxx Wuppertal

Der Film „die kleine Hexe“ ist wirklich toll und die Mädels und ich haben echt Spaß (und schlagen uns die Bäuche voll). Doch das Highlight ist am Ende dann doch die laaaaange Röhrenrutsche im Kino. Naja…Prioritäten und so. Dann bringe ich die Kurmel-Mädels wieder nach Hause, wo Katha mit Kuchen und Kaffee wartet und die Miniperle uns strahlend begrüßt. Wir quatschen eine Weile während die Kids spielen und dann geht es auch schon nach Hause.

Dort mache ich mich an’s (Aufwärmen des) Abendessen(s) und die Perle ist mal wieder am Basteln (diesmal wird es Osterdeko für die Wohnungstür…ihre Idee).

Es gibt Reste-Essen und dann ist auch schon Bettzeit. Während die Miniperle schon schnorchelt, haben die Große und ich noch Lesezeit.

Das war also unser Wochenende. Hachz. Und jetzt werde ich mich einfach auf die Couch legen und noch ein paar Seiten in meinem neuen Buch lesen und dann früh ins Bett gehen. Morgen beginnt wieder eine volle Woche, in der ich hoffentlich einige Arbeiten an der ein oder anderen Baustelle voran bringen kann. Drückt mir die Daumen. Alle anderen Wochenende in Bildern Posts könnt ihr übrigens wie immer bei Susanne von Geborgen Wachsen sehen.

Ich wünsche euch einen tollen Wochenstart…macht’s euch schön.

*Affiliate Link

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Frl. Null.Zwo
    11. März 2018 at 22:13

    Hihi! Röhrenrutsche und kleine Hexe gabs hier auch vor einigen Wochen 🙂

  • Leave a Reply

    *

    %d Bloggern gefällt das: