Das Reflektions-Experiment – 1000 Fragen an mich selbst #3

1000 Fragen an mich selbst Perlenmama

Nun geht diese Reise „1000 Fragen an mich selbst“, angestoßen von der großartigen Johanna von Pinkepank, unterstützt und motiviert von vielen Bloggerkollegen und -Kolleginnen, schon in die dritte Runde. Und da ich mich ja für den Montag als meinen „1000 Fragen an mich selbst“-Tag entschieden habe, bekommt ihr heute wieder meine Antworten auf diese Fragen zu lesen.

1000 Fragen an dich selbst – #3

41. Trennst du deinen Müll? Ja, klar. Restmüll, Plastik/Verpackungen, Papier/Pappe, Glas
42. Warst du gut in der Schule? In der Grundschule ja, auf dem Gymnasium hatte ich hinterher einfach andere Dinge im Kopf, auf dem Berufskolleg wieder ja, noch besser sogar, wenn ich öfter da gewesen wäre und im Studium dann wieder echt gut. Bei mir kommt die Motivation mit dem Interesse. Das war auf dem Gymnasium echt nicht existent.
43. Wie lange stehst du normalerweise unter der Dusche? Wenn ich kann: Ewig. Aber meistens nur so 4-5 Minuten, weil ich einfach nicht mehr Zeit habe.
44. Glaubst du, dass es außerirdisches Leben gibt? Das, was wir Menschen sehen und begreifen können, ist limitiert. Daher denke ich wohl, dass da noch sehr viel mehr ist, was wir uns noch nicht einmal vorstellen können.
45. Um wieviel Uhr stehst du in der Regel auf? Unter der Woche: 7 Uhr. Am Wochenende: So gegen halb 9.
46. Feierst du immer deinen Geburtstag? Eigentlich ja, und wenn es nur gaaaanz klein ist.
47. Wie oft am Tag bist du auf Facebook? Uff, unterschiedlich. Kommt darauf an, ob an dem Tag etwas auf dem Blog online ging oder nicht. Aber generell zuviel. Aber schon wieder weniger als noch vor einem Jahr…
48. Welchen Raum in deiner Wohnung machst du am liebsten? Im Wohnzimmer. Es ist der hellste Raum und hier spielt sich das meiste Leben ab.
49. Wann hast du zuletzt einen Hund (oder ein anderes Tier) gestreichelt? Krass, dass ich das noch nicht mal sagen kann. Keine Ahnung.
50. Was kannst du richtig gut? Briefe schreiben.
51. Wen hast du zum ersten Mal geküsst? Einen Jungen in meiner Straße, auf Grund einer verlorenen Wette.
52. Welches Buch hat einen starken Eindruck bei dir hinterlassen? Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn.
53. Wie sieht für dich das ideale Brautkleid aus? Poofy und elegant
54. Fürchtest du dich im Dunkeln? Nein
55. Welchen Schmuck trägst du täglich? Ein Armband
56. Mögen Kinder dich? Ja, die meisten.
57. Welche Filme schaust du lieber zu Hause auf dem Sofa als im Kino? Die meisten.
58. Wie mild bist du in deinem Urteil? Ich bin sehr hart, manchmal zu hart. Ein paar Tage später dann aber schon nicht mehr. Hart aber inkonsequent.
59. Schläfst du in der Regel gut? Ja, doch.
60. Was ist deine neueste Entdeckung? Online Kurse bei Udemy. So cool!

Hier geht es zur vorherigen Fragerunde und hier findet ihr den Linkup bei Pinkepank mit allen anderen Teilnehmern.

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Das Reflektions-Experiment – 1000 Fragen an mich selbst #4 – Perlenmama
    29. Januar 2018 at 10:01

    […] Hier findet ihr Runde 3 der 1000 Fragen. […]

  • Leave a Reply

    *

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

    Ich stimme zu.

    %d Bloggern gefällt das: