Unser Wochenende in Bildern #WIB vom 13./14.1.2018

Ein schönes und seit langem endlich mal wieder trockenes und teilweise sogar sonniges Wochenende liegt hinter uns. Ich habe kürzlich im Radio gehört, dass dies vielerorts der dunkelste Winter seit langem sei (die Quellen sprechen von zwischen 24 und sogar 43 Jahren). Kein Wunder also, dass gefühlt jeder bei diesem Wetter die Möglichkeit nutzte, um auch etwas Sonne zu tanken. Aber von vorne…

Samstag

Unser Samstag begann geschäftig. Nach einem fixen Frühstück…

…haben wir geräumt, geputzt, sortiert und weggetan. Unter Anderem die neue Windellieferung der Miniperle. Natürlich hatte ich tatkräftige Unterstützung.

Dann fuhren wir in die Stadt, wir hatten einiges auf dem Einkaufszettel.

Unter Anderem bekam die Miniperle ihre ersten Schuhe, damit sie nun auch bei diesen Temperaturen draußen herumlaufen kann (natürlich noch sicher an beiden Händen).

Dann brauchte die Perle noch neue Gummistiefel für die Kita, ich eine neue Maus für den Laptop und die Einladungskarten für den ersten Geburtstag des Babys waren auch bereit für ihre Abholung. Wieder zu Hause ging es gleich in den Garten. Da haben wir die ersten Frühlingsboten entdeckt.

Wir haben gespielt, sind gehüpft, Roller gefahren…

 

…und haben ein Garten-Mandala gelegt.

Wir haben heute endlich wieder ein wenig Zeit im Garten verbracht. Wie wir uns bei diesem eisigen Wind warm gehalten haben? Wir haben ein Garten-Mandala gebaut. Das ist ne ziemlich coole Sache und wir haben ganz viele interessante Gartenschätze gefunden. Das Coole an einem Gartenmandala (oder sogar ein Waldmandala): In ein paar Monaten wird es schon wieder ganz anders aussehen und auch im Sommer und dann im Herbst gibt es wieder ganz andere Naturschätze zu finden und zu entdecken. Und im Winter hält es einen auch noch schön warm. Probiert es doch auch mal? #gartenSpaß #gartenzwerge #mandala #gartenmandala #waldmandala #naturmandala #natur #draußen #draußenistesdochamschönsten #frischluftkinder #kinderlüften #naturschätze

Ein Beitrag geteilt von perlenmama (@perlenmama) am


Danach waren wir alle aber ziemlich durchgefroren und es gab erstmal Obst und Kakao (mit Marshmallows) auf der Couch bei einem Bibi Blocksberg Film. Die Miniperle und ich hielten aber nicht durch und sind dabei ein wenig weggeschlummert.

Da fiel es mir hinterher noch schwerer, doch nochmal loszufahren, um ein paar Lebensmittel zu besorgen. Die Mädels blieben so lange bei Oma und Opa. Danach spielten wir noch ein paar Runden Kniffel und aßen gemeinsam Apfelpfannkuchen, bevor es dann ins Bett bzw. auf die Couch ging.

Sonntag

Der Sonntag begann mit Zimtschneckenduft.

Danach spielten die Mädchen ein wenig bei Oma und Opa mit dem Puppenhaus…

…und dann überredete die Perle den Opa ihr doch sein altes Kinderbuch von Dornröschen vorzulesen. So richtig in 3D und so.

Aber dann lockte uns die Sonne nach draußen. Nachdem die Kids schön warm eingepackt waren, ging es los.

Mit der Miniperle im Wagen und der Perle auf dem Roller (und dem Opa zu Fuß) ging es auf die Trasse des Werkzeugs.

Es war wirklich wunderschön.

Am Ende der Trasse ging der Opa noch zur Omama (ihr Pflegeheim ist dort) und wir liefen zu dritt zurück (um ihn dann später mit dem Auto abzuholen).

Nach dem langen Spaziergang holten wir noch fix den Opa ab und dann machten wir es uns zu Hause wieder gemütlich. Mit Spielen, Badezeit, Basteln, usw. Die Miniperle entschied sich, das Bad etwas zu dekorieren, als ich dabei war, die große Schwester aus der Wanne zu holen.

Naja, gibt Schlimmeres. Zum Abendessen gab es absolutes Soulfood: Nudelauflauf mit Brokkoli und Hack. Mjam.

Und jetzt sind die Mädchen im Bett, ich schaue alte Folgen von Grey’s Anatomy und blogge vor mich hin. Ich werde mich gleich noch an einen Auftrag setzen und mal schauen, was ich noch so schaffe. Ich habe zwar noch um 17:00 Uhr einen Kaffee getrunken (meine Koffein-Deadline ist eigentlich 16:30 Uhr), aber mein Eisenmangel hat mich schwer im Griff. Zum Glück bin ich morgen beim Arzt.

Achso, die anderen Wochenende in Bildern Posts gibt es natürlich wieder bei Susanne von Geborgen Wachsen.

You Might Also Like

Leave a Comment

Leave a Reply

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

%d Bloggern gefällt das: