Tag -

Perle

Dearest Murphey, herzallerliebstes Karma…

...when I said "well, to look at the bright side...it can hardly get any worse", that was not a challenge for you to accept! Also das muss doch echt einer der Karma-reinigensten Tage ever gewesen sein. Ich habe ja diese Theorie, dass sich das mit dem schlechten Karma bei mir so verhält, dass sich alles auf einmal entlädt und dann wieder auf neutral steht. Das basiert natürlich nicht auf fundiertem und spirituellem Wissen, sondern lediglich auf meiner Erfahrung. Was ich allerdings so schlimmes ...Weiterlesen

Rumkugeln

..habe ich nicht gegessen in jener Zeit, dafür aber ganz viele andere seltsame Dinge gemacht und gegessen. "Jede Schwangerschaft ist anders", sagt man; Also, hier eine Liste von seltsamen Dingen aus der Zeit in der ich "rumkugelte", weil die Perle noch in meinem Bauch wohnte: 1. Madame Perle hatte im dritten Trimester an den meisten Tagen gegen 7 Uhr morgens Schluckauf. Regelmässig genug um ein Trend zu werden, unregelmässig genug als dass ich mir den Wecker hätte sparen können. 2. Während ...Weiterlesen

Angsthäsin

Kurz bevor die kleine Perle zu mir kam hatte ich ein Gespräch mit einer befreundeten Mami. "Warte erst bis sie da ist, erst dann weißt du, was absolute Liebe ist...". "Ich freu mich drauf", antwortete ich...das tat ich wirklich, ich war sogar schon ziemlich ungeduldig zu der Zeit. "Aber das kommt zu einem Preis", meinte sie dann. Was denn für ein Preis? "Du wirst lernen, was richtig schlimme, kalte, fürchterliche Angst ist." Ich habe damals lange über diese Worte nachgedacht und auch heute ...Weiterlesen

Sieben Sachen Sonntag vol. III

So, einen Tag verspätet aber gestern Abend war's einfach nicht mehr drin. Und wie immer ist die Original-Idee ist von Frau Liebe ich habe sie ein wenig abgewandelt…nicht alles habe ich mit den Händen gemacht…hm…oder vielleicht doch….naja egal. Jedenfalls gibt es beim Grinsestern eine Sammlung von Sieben Sachen Sonntags. Die extra Stunde mit ganz viel Kuschelei gefüllt. Mit meiner neuen App gespielt (Colorsplash, sehr artsy). Durch eine wunderschöne Herbstlandschaft gefahren ...Weiterlesen

Wir so.

Jedes Heim hat so seine Eigenarten...das macht es eben ein Zuhause...dass es hier Dinge gibt, die man in-und-auswendig kennt und versteht, und die es woanders eben nicht gibt oder anders sind...und die vielleicht auch nicht jeder Aussenstehende auf den ersten Blick verstehen kann... Mir sind diese Routinen, Traditionen, und Eigenarten sehr wichtig und ich versuche sie so gut wie möglich mit in das Perlenreich zu integrieren. Ich bin der Meinung, dass solche Traditionen das Gefühl von "Heim" ...Weiterlesen

Sieben Sachen Sonntag vol. II

Und auch heute wieder sieben Dinge, die wir heute so gemacht haben. Die Idee ist von Frau Liebe, ich habe sie ein wenig abgewandelt...nicht alles habe ich mit den Händen gemacht...hm...oder vielleicht doch....naja egal. jedenfalls gibt es beim Grinsestern eine Sammlung von Sieben Sachen Sonntags. Aaaalso:1. Nachdem die Perle mich heute hat ausschlafen lassen (jaha, mein Kind schläft Sonntags (manchmal) bis viertel vor 11!) gab es ein spätes Frühstück. 2. Nach dem Anziehen musste die schwer ...Weiterlesen

Bauernregel: Wühlt im Herbst der Regenwurm, gibt’s im Winter manchen Sturm.

Welch ein Tag...naja eher Tage. Die Perlengroßeltern waren da und haben uns geholfen unseren neuen Garten auf Vordermann zu bringen. Wir dachten an ein wenig Schnibbelei und Stutzerei, doch was es wurde war ein absoluter Rundumschlag. Der Garten war ein Schuttfeld. Was mir zuvor als "ein paar Steine" aufgefallen war entpuppte sich als das Geröll und den Bauschutt, der eine Großbaustelle vor Neid erblassen lassen würde. Und dazu noch jede Menge Müll. Batterien, Wäscheklammern, kaputte CD's, ...Weiterlesen

Langeweile, du altes Haus!

Seit einer Weile verfolge ich den Blog der wunderbaren thesmellofgreen, die sich gerade selbst beibringt allein zu sein. Eine wunderbare Reise, mit allen Höhen und Tiefen, auf der sie sich selbst und dem Leben an sich versprochen hat ein Jahr lang allein, aber alles andere als einsam zu sein. Manchmal klappt es, manchmal nicht; es ist so spannend wie ein Roman, den man nicht aus der Hand legen möchte. Warum eigentlich? Darüber dachte ich nach, als ich dieses Wochenende, ganz alleine, auf meiner ...Weiterlesen

Sieben Sachen Sonntag

Also das habe ich jetzt schon so oft bei anderen Bloggern gesehen (z.B. die Sammlung vom Grinsestern, original ist die Idee übrigens von der Frau Liebe), jetzt wollte ich das auch mal machen. Also, hier sind unsere sieben Sachen am Sonntag: 1. Die Perlenmama hat ihre neue Küche geplant. 2. Es gab wunderbar fluffige KÜrbis-Cupcakes (Rezept folgt prompt), die die Perle und ich abends noch im Haus unter den Nachbarn verteilten...ich mach einfach immer zuviel. 3. Als die Perle vom Papa-Wochenende ...Weiterlesen

You’re gonna miss me when I’m gone

Also ich halte ja nicht viel vom Fernsehgucken. Also schon gar nicht für kleine Kinder. Ich selber hänge eh sehr selten vor der Glotze, und das meist für Fußball, Tatort, oder die ein oder andere Serie, obwohl ich die, schon allein wegen der Abwesenheit von Werbung, eh meist in der OV auf dem Laptop gucke. Das Coole an der Sache: die Perle findet das auch total öde. Ich habe Benjamin Blümchen Video-Kassetten (ja, ich bin nämlich oldschool) und sogar ihren geliebten Tigger als Film, aber sie ...Weiterlesen