Tag -

Miniperle

Wochenbett-Gastartikel von Mamasmaeuse – Katha bloggt

Für die Zeit im Wochenbett habe ich mir gewünscht, dass ich, zumindest in der ersten Zeit, etwas weniger am Blog werkeln werde. Damit ihr aber trotzdem etwas zu lesen habt, habe ich mir ein paar Dinge ausgedacht. Einerseits habe ich natürlich den ein oder anderen Artikel vorgeschrieben, werde via Social Media ein paar interessante Artikel recyclen. Andererseits, und darüber freue ich mich besonders, haben ein paar meiner geschätzten und lieben Kolleginnen und Kollegen ein paar tolle Gastartikel ...Weiterlesen

Dinge, die ich ohne Kinder nicht im Haus hätte

Kürzlich hat mich ein Artikel der tollen Dani von Glucke und So köstlich amüsiert. Sie hat 10 Dinge gefunden und fotografiert, die sie ohne Kinder niemals im Haus hätte. Sehr unterhaltsam...und so wahr. Als ich mit dem Lachen fertig war, hab ich aus Jux und Dollerei mal bei uns geguckt, was ich ohne die Perlen niemals im Haus hätte. Also als aller erstes hätte ich wohl noch nicht mal eine so große Wohnung, sondern würde irgendwo in 'nem WG Zimmer leben...Und sonst...? Ein wuchtiges Tagesbett ...Weiterlesen

Unser Wochenende in Bildern #WIB und #12von12 vom 10.-12.3.2017

Heute war mal wieder der 12. des Monats und das an einem Sonntag. Daher gibt es heute wieder ein Hybrid WIB inklusive 12von12. Hier also unsere Impressionen vom ersten richtig tollen Frühlingswochenende 2017. Alle weiteren WIB's findet ihr wie immer bei Susanne von Geborgen Wachsen und alle 12von12's bei Draußen nur Kännchen. Freitag Unser Wochenende beginnt damit, dass die Miniperle und ich zwei ziemlich aufgeregte Mädchen aus der Jungschar abholen. Katha's Mini übernachtet heute nämlich ...Weiterlesen

Fräulein Weber und die Kunst des Liegenbleibens – Gastbeitrag im Wochenbett von Kathrin Eß

Für die Zeit im Wochenbett habe ich mir gewünscht, dass ich, zumindest in der ersten Zeit, etwas weniger am Blog werkeln werde. Damit ihr aber trotzdem etwas zu lesen habt, habe ich mir ein paar Dinge ausgedacht. Einerseits habe ich natürlich den ein oder anderen Artikel vorgeschrieben, werde via Social Media ein paar interessante Artikel recyclen. Zudem, und darüber freue ich mich besonders, haben ein paar meiner geschätzten und lieben Kolleginnen und Kollegen ein paar tolle Gastartikel für ...Weiterlesen

Die merken sich das!

Als ich kürzlich die Perle in die Kita brachte, ergab sich folgendes Gespräch zwischen einer ihrer Erzieherinnen und mir: Frau X: Na, wie läuft es zu Hause? Wie sind die Nächte? Ich: Och, eigentlich okay. Bis auf ein paar Trinkpausen wird eigentlich geschlafen.  Frau X: Ach super...Und sonst so? Anstrengend? Ich: Ja, ein wenig. Sie ist halt ganz anders als die Perle damals...Ablegen lässt sie sich kaum... Frau X: Oh, das muss sie aber lernen... Ich: Jaja, irgendwann. Derzeit ...Weiterlesen

Unser Wochenende in Bildern #WIB vom 4./5.3.2017

Und schon wieder ist Sonntag Abend...also ist es auch wieder Zeit für unser Wochenende in Bildern. Diesmal mit neuer Kamera wegen neuem Handy (also vergebt mir, ich habe noch nicht alles so genau eingestellt). Die anderen WIB s könnt ihr natürlich wie gewohnt bei Susanne von Geborgen Wachsen finden. Da heute aber auch der 5. des Monats war gibt es aber auch einen WMDEDGT Post, wo ich beim Tagebuchbloggen noch mehr über unseren Sonntag erzähle. Der Samstag beginnt für die Miniperle mit Baden. ...Weiterlesen

WMDEDGT – Tagebuchbloggen im März 2017

Heute war wieder der 5. des Monats, also frug Frau Brüllen wieder "Was machst du eigentlich den ganzen Tag?" (WMDEDGT). Also: Hier kommt unser erste Sonntag im März (die Bilder dazu könnt ihr natürlich im heutigen Wochenende in Bildern sehen). 0:30 Uhr Ich kann mich nicht losreißen und mache noch eine Folge Homeland an. Obwohl ich es bloß noch einmal gucke (Staffel 4+5) um dann gut in die aktuelle 6. Staffel zu kommen bin ich total gefesselt. Wahnsinnig gut Serie. 1:30 Uhr Jetzt geht ...Weiterlesen

Unser Wochenende in Bildern #WIB vom 24.-26.2.2017

Und da der Sonntag Abend von einer gegen Bauchweh und den Schlaf kämpfenden Miniperle beherrscht ist ist unser #WIB dieses Mal auch wieder eher wortkarg. Das Wochenende begann mit den Mädels auf der Karnevalsparty in der Jungschar und Katha und ich genossen ein Käffchen, Ballen (für mich OHNE Punsch) und nen bisschen Quatschen. Abends gab es unseren traditionellen Pizza und Film Abend. Leider war "Spirit" zu gruselig für die Perle, also wurde es am Ende "Bibi und Tina - Mädchen ...Weiterlesen

Ein kleiner Gruß aus dem Wochenbett

Nun ist die Miniperle schon etwas länger als drei Wochen bei uns. Wahnsinn wie sehr die Zeit rennt. Aber ich glaube, das werde ich im kommenden Jahr noch des Öfteren denken. Wie das so ist mit Babies und ihren riesengroßen Entwicklungsschritten. Uns geht es wirklich gut. Wir grooven uns so langsam ein. Die Morgenroutinen mit der großen Schwester sind noch etwas chaotisch und wir haben es bisher nur einmal pünktlich in die Kita geschafft, aber Übung macht den Meister. Und die große Schwester ...Weiterlesen

Ein rasanter Auftritt – Wie die Miniperle zu uns kam (Geburtsbericht)

So, bevor ich noch mehr Zeit verstreichen lasse und ich vielleicht sogar wichtige Details vergesse, schreibe ich mal den Geburtsbericht auf von dem Tag an dem die Miniperle zu uns kam. Wer unsere Vorgeschichte kennt und uns in den letzten Monaten aufmerksam gefolgt ist, der weiß um meine Vorbehalte bezüglich dieser Geburt, weiß um die Gedanken, die ich mir gemacht habe und weiß wohl auch, dass ich mehr als einmal entschieden hatte, doch einen geplanten Kaiserschnitt machen zu lassen. Zu tief ...Weiterlesen