Category -

Wir so.

#12von12 im März 2015

Na so lob ich mir den 12. im März. Von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang ein blitzblauer Himmel und ganz annehmbare Temperaturen. Der Tag startete ganz normal mit aufstehen, fertig machen, die Perle im Kindergarten abgeben. Dann fuhr ich noch fix beim Kinderarzt vorbei um noch Unterlagen für unseren Kur-Antrag abzuholen. Und dann ging es ab zur Arbeit. Ich mag meinen Arbeitsplatz, besonders wenn die Sonne scheint…

Im Büro hab ich mich gleich in die Arbeit gestürzt, doch irgendwann wurde es Zeit für’s Frühstück. Weiterlesen

Was machst du eigentlich den ganzen Tag? #WMDEDGT 03/15

Es ist wieder der 5. des Monats und auch heute fragt die liebe Frau Brüllen wieder: „Was machst du eigentlich den ganzen Tag?“

7:00 – Der Wecker klingelt und reißt mich aus dem Tiefschlaf, also bin ich ziemlich angedötscht, als ich (endlich, nach 45 Minuten power-snoozing) aus dem Bett krabbel und die Perle und mich fertig mache. Die Perle hingegen ist das absolute Sonnenscheinchen und plappert vergnügt vor sich hin.

8:30 – Nach dem Anziehen, dem all-morgendlichen Fertig-mach-Chaos, und dem Richten der Perlen-Frühstücksbox (Poffertjes-Spiesse, Weintrauben, Babybel und ein Joghurt) schiebe ich die immer noch Wasserfall-artig plappernde Perle aus der Tür und zum Auto. Weiterlesen

Alleinerziehend war nicht mein Plan – Mein Beitrag zur Blogparade über Familienplanung #Planänderung

Die liebe Kerstin von Chaos² hat zur Blogparade über Familienplanung aufgerufen. In ihrem Ausgangsbeitrag schreibt sie sehr schön darüber wie Familie und insbesondere Kinder in einem gewissen Grad einfach nicht planbar sind. Es kommt ja doch irgendwie immer alles anders als man denkt.

Und was soll ich sagen? So wie ich heute lebe war es einfach nicht geplant, nein. Das soll auf keinen Fall heißen, dass es so wie es ist schlecht ist, nein auf gar keinen Fall. Aber wer plant schon, dass man schwanger wird und quasi schon vor der Geburt alleinerziehend wird? Richtig, doch wirklich die allerwenigsten von uns. Weiterlesen

„Wenn ich Zeit hab“ – Gesundheitliche Sorge als Alleinerziehende

Letze Woche war es soweit. Nach drei Jahren Rumärgerei hatte ich endlich einen Termin bei der proktologischen Sprechstunde, um mir endlich meine Hämorrhoiden entfernen zu lassen. Diese habe ich, mehr oder weniger schlimm, nun seit der Schwangerschaft…und die Perle wird diesen Monat drei Jahre alt. Doch was soll ich sagen? Ich hatte einfach bisher keine Zeit um hierfür zum Arzt zu gehen. Es gab immer wichtigeres, akuteres, oder aber ich hatte einfach keine Gelegenheit nach einem Arzt zu suchen, einen Termin zu machen, eine Überweisung anzufordern und letztendlich dann zum Termin zu erscheinen. Begonnen hatte ich diesen Prozess schon einige Male, nur umgesetzt hatte ich die grossen Pläne nie. Warum nur? Weiterlesen

Unser Urlaub auf dem Alpenseehof in Nesselwang/Allgäu

Im Oktober bekam ich die freudige Nachricht, dass ich beim Maggi-Kochstudio einen Urlaub auf dem Familienbauernhof Alpenseehof in Nesselwang gewonnen hatte. Nun kann ich wohl nicht mehr sagen, dass ich „noch nie was gewonnen habe“. Jedenfalls wurde uns gesagt, dass wir uns den Zeitpunkt zu dem wir auf den Hof fahren aussuchen könnten. Also rief ich sogleich dort an und buchte unseren Urlaub für Anfang Februar, damit wir wohl hoffentlich ein wenig Schnee dort haben würden.

Und so ging es am 31.Januar dann für uns los. Ich packte unseren Corsa „Oskar“ mit Winterklamotten, Spielzeug und Lebensmitteln voll und ab ging es gen Süden. Die Fahrt war eigentlich sehr angenehm, wir hatten kaum Stau und die Perle war der Fahrerei recht wohlgesonnen (zum Glück). Gegen 15:00 Uhr kamen wir am Hof an, den man mit Navigations-Gerät sehr gut finden kann und der auch nur unweit der Autobahnabfahrt in einem kleinen Vorort von Nesselwang liegt. Dort angekommen wurde uns gleich die wunderschöne und gemütliche Ferienwohnung gezeigt, in der wir für eine Woche wohnen würden. Der Hof selbst ist riesen groß und sehr gepflegt (so gepflegt wie ein Bauernhof eben sein kann) und die Ferienwohnungen sind klein aber fein und mit sehr viel Liebe zum Detail eingerichtet. Und was war dort viel Schnee!!! Die Perle konnte sich kaum beruhigen, so aufgeregt war sie beim Anblick der Schneemassen, die wir von unserem Balkon aus sehen konnten. Weiterlesen

#12von12 im Februar 2015

Heute ist mal wieder der 12. im Monat und somit Zeit für #12von12. Die ganze Sammlung findet ihr wie immer bei Draußen nur Kännchen.

So, jetzt ist noch Zeit für die neue Staffel „Germany’s Next Top Model“ und dann ist dieser Tag auch schon wieder vorbei. Ich freue mich schon darauf zu sehen was ihr alle so heute getrieben habt.

Sieben Sachen Sonntag vom 8.02.2015

Unsere Sieben Sachen Sonntag kommen heute ausnahmsweise mal aus Frankfurt am Main. Wir sind gestern aus dem Urlaub gekommen und machen hier bei der Perlenpatentante eine verlängerte Pause bevor es dann morgen wieder nach Hause geht.

Das war unser Sonntag bisher. Heute Abend kommen dann noch ein paar Freunde zum kochen und Tatort gucken vorbei und dann ist der Urlaub auch schon fast wieder zu Ende. Schön war es (dazu bald mehr). Die ganze Sammlung von Sieben Sachen Sonntags findet ihr übrigens wie jeden Sonntag beim lieben Grinsestern. Weiterlesen

Glücksmomente 04/2015

Ich habe bei Mama Miez‘ Blog eine sehr schöne Aktion gesehen, nämlich die wöchentlich gesammelten Glücksmomente, oder #GlüMo’s, zu denen sie einlädt, jede Woche darüber zu berichten und zu ihrer #GlüMo Sammlung hinzuzufügen. Ich finde diese Aktion zum einen sehr schön, weil sie einen eben solche Momente vielleicht etwas bewusster erleben lässt und weil sie einen dazu anhält seine Woche mit solchen Momenten zu füllen.

Meine letzte Woche begann mit meiner Rückkehr auf die liebe Arbeit (ich war nun seit August krankgeschrieben). Ich hatte mich auf diese Rückkehr sehr gefreut und wurde von meinen Kollegen sehr lieb empfangen. Für meinen Neuanfang buck ich am Montag auch noch eine Riesenladung himmlicher Himbeer-Schoko-Muffins, als Dank für die tolle Vertretung seitens meiner Kollegen. Weiterlesen

Sieben Sachen Sonntag vom 18.01.2015

Heute ist wieder Sonntag und deshalb auch wieder Zeit für unsere Sieben Sachen Sonntag. Die Perle war heute außerplanmäßig bei mir, also haben wir uns einen gemütlichen Sonntag gemacht. Erstmal hat mich die Perle schön ausschlafen lassen und auch nach dem aufwachen hat sie ganz lieb in ihrem Zimmer gespielt, so dass ich noch etwas liegen bleiben konnte. Also fing unser Sonntag ein wenig später an.

So, jetzt gucke ich mir noch die restlichen Sonntage beim lieben Grinsestern an und nebenbei gibt es den Tatort. Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag Abend. Weiterlesen

#12von12 im Januar 2015

Heute ist wieder der 12. und das heißt #12von12, sprich 12 Bilder, die zeigen was man den ganzen Tag so getrieben hat. Die ganze Sammlung findet man bei Draußen nur Kännchen.

So, das war unser 12. heute…ein ganz normaler Montag zur Zeit. Jetzt wird gleich noch gegessen und wenn die Perle im Bett ist lege ich mich glaub ich in die Badewanne. Es ist so fies draußen, da brauche ich es warm und muckelig. Ich wünsche euch noch einen schönen Abend.