Category -

Spielzeug

Der Sommer findet draußen statt – Natur erleben mit „Krabbelkäfer“ des moses. Verlags

Perlenmama, Krabbelkäfer, Mosesverlag, Garten, draußen, Gießkanne, Holz, Blech, Sommer, Frühling, Barfuß
//analytics.blogfoster.com/count.js

Anzeige

Endlich, der Winter ist quasi auf dem Abzug, der Frühling steht schon an der Tür. Nun kann man draußen ganz viele Frühlingsanzeichen (Schneeglöckchen, erste Schmetterlinge, Knospen an den Ästen) entdecken und dabei schon von einer Zeit träumen, in der man dann wieder viel Zeit draußen verbringen wird. Ich freue mich sehr darauf, auch weil ich das Gefühl habe, dass den Mädels diese Zeit draußen sehr gefehlt hat.

Bei uns läuft das jedes Jahr ziemlich ähnlich ab. Während am Ende Sommers sonnengeküsste, Regenwurm-rettende, Buden-bauende, Fallobst-essende, streunernde, kleine Entdecker mit dreckigen Füßen die Herbststürme, dicken Jacken und kürzeren Tage beweinen, so kommen im Frühjahr kleine weiße Gestalten aus den Häusern, die offensichtlich alles neu entdecken und erobern müssen. Sie begegnen allem was krabbelt und brummt äußerst schreckhaft, essen ihr Obst am liebsten verpackt und geschnitten und finden Dreck und Nässe erstmal eher ekelig. Weiterlesen

Spielend Neues Lernen mit Ravensburger (inkl. Verlosung zum Schulstart)

Anzeige für die Spielserie „Spielend Neues Lernen“ von Ravensburger

Heute geht für die i.-Dötzchen in NRW die Schule los, so auch für die Perle. Das war eine ganz schöne Achterbahn der Gefühle, bis wir am heutigen Tag angekommen sind. Die längste Zeit freute sie sich auf die Schule. Als es dann jedoch ins Vorschuljahr ging, sagte sie plötzlich, dass sie gar nicht in die Schule möchte. Nun liegt ein Jahr voller Ängste, Sorgen, Wutanfälle und Zweifeln hinter uns, welche sich in den letzten Wochen gänzlich auflösten und in unbändige Vorfreude verwandelt haben. Welch ein Glück.

Doch was war passiert? Ich kann mir das folgendermaßen erklären: Die Perle ist schon immer sehr schüchtern gewesen und hat große Angst, etwas falsch zu machen. Eine ihrer älteren Freundinnen erklärte ihr dann die Sache mit den Schulnoten und plötzlich war sie da, die Angst nichts zu verstehen und alles falsch zu machen.

Geholfen haben ihr, man glaubt es kaum, die Vorschulübungen. Mit jeder Übung, die sie nicht verstand, erklärt bekam und schließlich lösen konnte, schrumpften Ängste und Zweifel ein klein wenig, bis nur noch Selbstvertrauen und Vorfreude übrig waren. Und sie hat ihre Aufgaben geliebt, hat immer weitere, immer neue verlangt. Da waren Schwungübungen, Suchbilder, Buchstaben Puzzle und und und. Natürlich ist es sehr wichtig, dass die Ganze Sache spielerisch passiert und kein Druck ausgeübt wird.

Und genau hier kommt die Reihe „Spielend Neues Lernen“ von Ravensburger „ins Spiel“. Mit den unglaublich kreativ gestalteten und clever ausgetüftelten Spielen haben die Spielemacher von Ravensburger es geschafft, Kindern vielerlei Wissen und Skills beizubringen, fast ohne dass die Kids es merken, einfach durch Spielerisches Lernen. Und das Coole: Sie tun dies, in dem sie Familien gemeinsam an einen Tisch holen um Zeit miteinander zu verbringen.

Unser erstes Spiel der Reihe war „Die Freche Sprechhexe“, mit der man gemeinsam eine Wortsuppe kochen soll. Das Besondere: Die Zutaten müssen sich reimen (bzw. ähnlich klingen, was eine fortgeschrittene Spielvariante darstellt). So werden Wortpaare gesucht, die dann tatsächlich auch in einem großen Topf verschwinden. Das fand die Perle ziemlich cool und konnte kaum genug bekommen. Mit den Reimen klappte das schon ganz gut, bei den ähnlich klingenden Wörtern hat sie noch ein wenig Schwierigkeiten, aber auch hier wird sie immer besser. Was ich ganz tolle finde ist, dass man gemeinsam und nicht gegeneinander spielt, denn am Ende soll ja einfach nur die Suppe fertig werden. Das nimmt den Druck heraus und gibt den Kids nicht das Gefühl, etwas nicht zu schaffen (was besonders bei unserer Vorgeschichte sehr wichtig war).

Das einzige Manko an dieser Art von Spielen ist ja, dass die Kids nach einer Weile die Paarungen auswendig kennen und nicht mehr nach dem Hören die Paare finden, sondern weil sie wissen, dass diese zusammen gehören. Zum Glück gibt es hier aber noch viele weitere Spiele der Reihe „Spielend Neues Lernen“, bei denen sie die unterschiedlichsten Fähigkeiten ausbauen können. Hier geht es um Zahlen, um’s Rechnen, Wissenswertes aus der Natur und Tierwelt, Buchstaben erkennen und noch viel mehr. Hier kann wirklich jeder etwas lernen, auch in verschiedenen Altersgruppen und mit unterschiedlichen Wissensständen. Viele Spiele haben auch verschiedene Spielvarianten, bei denen das erwartete Wissen auf verschiedene Arten vertieft wird.

Also wir sind wirklich begeistert von der Auswahl bei der Spielereihe „Spielend Neues Lernen“ von Ravensburger und werden auch weiterhin mit ihrer Hilfe spielend lernen, so dass die Perle hoffentlich noch lange Freude am Lernen haben wird.

Verlosung

Und nun darf ich noch gleich drei Spiele der Ravensburger Spielereihe „Spielend Neues Lernen“ an euch verlosen und zwar die Spiele „Die freche Sprechhexe“ (fördert Sprachgefühl, Genaues Hören und Sprechen, Reime finden), „Tiere füttern“ (fördert Wissen über die Tierwelt, Konzentration und Feinmotorik) und „Affenstarke Zahlenbande“ (fördert Plus und Minus Rechnen von 1-20 und 1-100 und Feinmotorik, Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit). Alles was ihr tun müsst ist mir in einem Kommentar zu sagen, welches Spiel ihr gewinnen wollt und für wen. Das ist schon alles. Das Gewinnspiel läuft bis zum 7.09.2018 um 20 Uhr, danach wird ausgelost und die Gewinner per Email von mir benachrichtigt und auf der Gewinnerliste bekannt gegeben.

Für die Teilnahme an einem Gewinnspiel auf diesem Blog müsst ihr über 18 Jahre alt sein und eine Postanschrift in Deutschland haben. Hinterlasst beim kommentieren bitte eine gültige Email Adresse (die kann nur ich sehen), damit ich euch im Falle eines Gewinns erreichen kann. Wenn ihr euch 3 Tage nach der Benachrichtigung nicht bei mir meldet, erlischt euer Anspruch und ich lose erneut aus. Eine Barauszahlung des Gewinnwertes ist nicht möglich, der Erwerb von Produkten und Dienstleistungen beeinträchtigen den Ausgang des Gewinnspiels nicht und der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eure Adressen werden nur für den Versand des Gewinnes genutzt und danach gelöscht. Nach Ablauf des Gewinnspiels könnt ihr hier eine Löschung eurer Daten auf diesem Blog beantragen. Weiterlesen

Die letzten Vorbereitungen vor der Einschulung (Verlosung & Rabattcode)

Werbung für Toyfan & enthält Affiliate Links (mit * gekennzeichnet)

Wie man ja nun mittlerweile mitbekommen hat, steht hier bald die Schule an. Die Perle ist sehr aufgeregt, freut sich aber anscheinend jeden Tag ein wenig mehr auf diesen neuen Lebensabschnitt. Grund dafür ist glaube ich auch die umfangreiche seelische Vorbereitung auf diese große Veränderung, die sie durch die verschiedensten Termine und Tätigkeiten durch die Schule, Kita und auch hier zu Hause erfährt.

So hat sie mit der Kita die Schule im Vorfeld schon unzählige Male besucht, einerseits im Rahmen des Vorschulprogramms, andererseits aber auch einfach zum Gucken und Kennenlernen. Auch ein paar der LehrerInnen hat sie bereits kennengelernt und nun kam auch endlich der erlösende Brief, dass sie mit ihrer besten Kita-Freundin in eine Klasse kommen wird. So schaut meine Große ihrer Einschulung noch einmal entspannter entgegen.

Schulbücher

Die meisten Schulbücher werden ja von der Schule gestellt, aber die Arbeitshefte für Mathematik mussten wir selber besorgen. Die haben wir uns auch gleich zusammen angeschaut und die Perle war sofort fasziniert und wollte eigentlich gleich loslegen. Leider muss sie damit noch bis nach der Einschulung warten, aber die Vorfreude stieg damit. Ich habe ihr stattdessen ein Schulübungsheft* gekauft, welches sie auch mit sehr viel Spaß und Freude ausfüllt.

Materialien und Schulranzen

Unser Schulranzen steht ja schon eine Weile fest, es ist ein Ergobag Cubo. Mit dem hat sie schon die ein oder andere Schulstunde nachgespielt. Auch der Rest der Materialien trudelt hier so langsam ein, manche ließ sich die Patentante nicht nehmen, sie zu besorgen. Das Lieblings-Utensil bisher: Die Knete. Die Perle war sehr überrascht, dass sie in der Schule auch kneten wird.

Letzte Übungen

Bei ihrer vorbereitenden Schulspielstunde im Frühjahr bekam die Perle ein Bild, auf dem sie die Fähigkeiten ausmalen sollte, die sie schon beherrscht. Mittlerweile sind jetzt, ein paar Wochen vor der Einschulung, nur noch zwei Felder frei: „Die Uhr lesen“ und „eine Schleife binden“. Beides wird sehr gewissenhaft geübt und natürlich haben wir hierfür auch das ein oder andere Helferlein.

Einerseits habe ich auf einem Flohmarkt einen Schnürschuh aus Holz gefunden, mit dem die Perle sehr gerne und ausgiebig übt. Erst dachte ich „ach, das geht auch mit einem normalen Schuh, den muss sie ja dann auch schnüren“, aber seltsamerweise geht es mit dem Schnürschuh noch etwas besser. Und dieser Stolz, wenn es dann geklappt hat, einfach herrlich. (Einen ähnlichen Schuh gibt es übrigens hier*)

Außerdem hat die Perle zum Geburtstag die Übungsuhr aus Holz mit Mascha und der Bär von Eichhorn bekommen. Dieser hat verstellbare Zeiger und ein integriertes Puzzle, mit dem wir verschiedene Uhrzeiten des Alltags nachstellen und somit auch das „Uhr-Lesen“ üben können. Da die Perle Mascha und der Bär sehr gerne hat, freut sie sich auch immer darauf, mit der Übungsuhr zu arbeiten, was natürlich hilft.

Natürlich ist auch die Verkehrserziehung ein wichtiger Bestandteil der letzten Übungen vor der Einschulung. Dafür haben wir zwar keine bestimmten Tools, aber ich versuche der Perle einfach mehr Verantwortung im Straßenverkehr zu geben. So entscheidet sie nun, wann wir die Straße überqueren und ich achte darauf, dass sie immer konzentriert ist und versuche Ablenkungen (z.B. durch Gespräche) zu minimieren. Ich erkläre ihr alles, was wir so machen und warum. Das klappt schon ganz gut, ich bin gespannt wann sie dann bald alleine loszieht, um zur Schule zu gehen.

Verlosung

Nun habe ich noch eine Überraschung für euch, denn ihr könnt eine der Übungsuhren aus Holz mit Mascha und der Bär von Eichhorn gewinnen. Sagt mir einfach in einem Kommentar, wann das Kind, für das ihr die Uhr gewinnen wollt, in die Schule kommt. Das Gewinnspiel läuft bis zum 31.07.2018 um 20 Uhr. Mit der Teilnahme erklärt ihr euch damit einverstanden, dass ich eure Kontaktdaten im Falle eines Gewinns an Toyfan weiterleite, damit sie euch den Gewinn zusenden können. Ihr müsst über 18 Jahre alt sein und beim Kommentieren eine gültige Emailadresse angeben. Nach Ablauf könnt ihr auf dieser Seite eine Löschung eurer Daten auf meiner Seite beantragen.

Toyfan Portal

Wollt ihr übrigens noch mehr solcher Spielzeugtests? Dann schaut mal bei Toyfan vorbei, dort gibt es ehrliche Tests von echten Eltern und eine praktische Suche, je nachdem für wen ihr ein passendes Geschenk sucht.

* Wenn ihr den Gutscheincode „perlenmama“ nutzt, bekomme ich eine Provision. Gilt nicht für reduzierte Ware. Einfach beim Auschecken ins Gutscheinfeld eingeben und sparen (gültig für alle Marken der Simba-Gruppe). 

 

Einfache Spiel-Ideen mit Wasser für heiße Sommertage

Wasser, Spielideen, Sommer, Spielen, Garten, Wasserspiele, Gartenspiele, Perlenmama

Enthält Werbung ohne Auftrag und Affiliate-Links (gekennzeichnet mit *)

Leute, was ein Sommer das bisher ist, oder? Es ist so schön, heiß aber trocken und eigentlich das beste Wetter um die meiste Zeit draußen zu verbringen. Daher gibt es heute bei mir die besten Beschäftigungsideen mit Wasser an heißen Sommertagen für kleine und auch größere Kinder, erprobt und getestet von uns (naja, jedenfalls von den Mädels). Vielleicht ist da ja auch das ein oder andere für euch dabei.

Wassermalerei

Die meisten Kinder lieben es zu malen, meine jedenfalls verbringen sehr viel Zeit damit. Farbe ist da natürlich der Favorit, es geht aber auch weitaus „sauberer“ und zwar einfach mit Wasser. Damit malen die Mädels mit ziemlich viel Hingabe Steine und Terrassenbodenplatten, Bürgersteige und Gehwegsteine an. Alles was sie brauchen sind Pinsel, Wasser, einen trockenen Untergrund und etwas Phantasie. Und das Tolle an der ganzen Sache: Man hat am Ende nicht tonnenweise Papier, das man einfach nicht wegwerfen kann/darf/möchte. Die ganz wunderbaren Kunstwerke kann man natürlich trotzdem abfotografieren und somit für später aufheben. Aber man muss schnell sein, die Kunstwerke trocknen schnell und man kann/darf wieder von Vorne anfangen.

Übrigens: Für den Balkon haben wir uns diese Malmatte* besorgt, die sich bei Kontakt mit Wasser verfärbt (und sehr schnell trocknet). Die ist auch sehr beliebt.

Schöpfen, Schütten, Umfüllen

Alles, was man hier braucht, ist eine große Schüssel Wasser, viele kleine Gefäße und vielleicht noch Löffel und eine Kelle. Außerdem ein Kind, bei dem „nasswerden“ nicht so schlimm ist. Jetzt kann man das Kind einfach machen lassen, aus meiner Erfahrung ist diese Beschäftigung ein echter Selbstläufer. Wasser ist faszinierend und Umschütten kann schon einen meditativen Touch haben. Für „special effects“ kann man das Wasser mit Lebensmittelfarbe* oder bunten Lebensmitteln (think Rote Bete o.ä.) noch etwas einfärben.

Putzen

Ja, ihr habt richtig gelesen, PUTZEN. Meine Mädchen lieben es, mit Lappen und etwas Wasser alle möglichen Gegenstände sauber (bzw. nass) zu machen. Die müssen gar nicht dreckig sein, aber es macht ihnen schon mehr Spaß, wenn sie hinterher auch einen Unterschied erkennen können. Und ganz ehrlich? Wie praktisch ist das denn? Da glänzt der matschige Buggy schnell wieder, oder das dreckige Laufrad. Das Kind ist glücklich und man selber musste gar nichts machen, eine echte Win-Win-Situation.

Rasensprenger und Slip’n Slide

Es gibt viele Spielzeuge für den Garten, die irgendwie Wasser spritzen und sprühen (zum Beispiel das hier*), aber das größte Highlight ist immer noch, wenn Opa den Rasensprenger* aufstellt. Was eine Freude, ein Gejohle und Gequietsche, wenn das kalte Wasser immer näher kommt und man einfach mittendurch hüpfen muss. In den Staaten habe ich auch die Freuden des Slip’n Slide kennenlernen dürfen, bzw. kannte nun den Namen für das, was wir uns früher aus alten Planen und eben benannten Rasensprenger selbst gebaut hatten. Einfach eine große Plane auf ein Stück Rasen legen (wenn möglich abschüssig, ist aber auch kein Muss), den Rasensprenger an eine Seite Stellen (bei einem Berg am besten oben) und so einstellen, dass das Wasser ganz seicht die Plane entlang läuft. Jetzt Anlauf nehmen und runter gerutscht. Kleine Warnung am Rande: Das Ganze ist eher traumatisch für den Rasen, dem sollte man am Ende eine kleine Pause gönnen können. Wer nicht bauen möchte, der kann das Ganze natürlich auch fertig kaufen, und zwar hier*.

Wasserschlacht

Was ein Tipp, oder? Als wäre da noch nie jemand drauf gekommen. Lasst es euch gesagt sein, die besten Wasserschlachten entwickeln sich spontan, wenn man gar nicht damit rechnet. Und ich fand es früher am allerallercoolsten, wenn die Erwachsenen mitmachten. Wen ihr also euren Kids eine große Freude bereiten wollt, dann bringt euer Wasserschaden-Gefährdetes Hab und Gut in Sicherheit und zettelt doch einfach mal eine an. Eure Kids werden total überrascht sein und wahrscheinlich noch lange davon reden. Für eine richtig gute Wasserschlacht braucht es übrigens gar keine speziellen Utensilien, ich fand Wasserbomben sogar immer etwas unpraktisch und wer hat schon zig gefüllte Wasserbomben vorbereitet, wenn plötzlich eine wilde Wasserschlacht ausbricht? Eben. Wer dennoch Wasserbomben bevorzugt, der kann hiermit ein wenig Zeit sparen*.

Wir bevorzugen hingegen eher ganz einfache Behältnisse wie Becher, Eimer, vielleicht sogar den Gartenschlauch und wenn jemand schnell ist, der greift sich einen unserer Schaumstoffspritzer* (unsere Alternative für die gängigen Wasserpistolen,

ich möchte einfach nicht, dass die Kids mit Waffenimitaten aufeinander zielen Weiterlesen

Annabell von Zapf Creation – Kinderfreundin über Generationen

Perlenmama, Zapf Cretion, Annabell, Puppe, Werbung, Titelbild

Werbung für Annabell von Zapf Creation AG

Als ich etwa 6 Jahre alt war, bekam ich eine Puppe geschenkt. Sie hatte dunkle Haut, keine Haare, Schlafaugen und einen Schlafanzug in rosa. Meine Mutter sagte mir, sie hieße „Annabell“ und ich erfuhr erst viel später, dass sie von ihren Erfindern bei der Zapf Creation AG so getauft wurde. Ich liebte Annabell und sie begleitete mich durch meine Kinderjahre, bis sie irgendwann, im Zuge meines Auszugs von Zuhause 2002, in einer Kiste verschwand und auf dem Dachboden meines Elternhauses eingelagert wurde. Dort lag sie dann, ziemlich lang sogar. Bis ich 2015 wieder in meine Heimat zog und auf dem Dachboden auf diese Kisten stieß. Ich freute mich sehr über all die Schätze, die ich darin fand. Eigentlich sagt man ja, was man so lange nicht vermisst hatte, braucht man nicht und könnte man auch weg schmeißen, aber ich freute mich und vermachte ein paar der darin enthaltenen Spielsachen gleich der Perle.

Nun wohnt meine alte Baby Annabell schon eine ganze Weile wieder im Kinderzimmer, doch so wirklich beachtet und bemuttert wurde sie noch nicht, die Perle spielte bis vor Kurzem lieber mit ihren Kuscheltieren, die sie bemuttert und pflegt, als seien sie ihre Kinder (sie nennt mich auch tatsächlich „Oma“, wenn sie im namen ihrer Kuscheltiere mit mir spricht). Nun wohnt aber seit 1,5 Jahren noch eine kleine Madame bei uns, und die hat meine alte Annabell vom ersten Anblick an in ihr kleines Herz geschlossen. Ohne Annabell geht nix, jedenfalls die Miniperle nicht ins Auto, zur Tagesmutter oder ins Bett. Meine alte Puppe wird durch die Gegend getragen, gezogen, gefahren und manchmal auch geschliffen (natürlich alles voller Liebe). Ich find es so süß und freue mich so sehr, dass diese kleine alte Puppe noch einem Kind einer anderen Generation so viel Freude machen kann.

Das Schöne: Die Baby Annabell Puppe hat genau null Mängel. Wirklich, da ist kein klebriges Plastik, kein verformtes Gesicht, keine Flecken, nichts. Sie ist während der Jahre in einer Kiste auf dem Dachboden nicht einen Deut gealtert. Ich finde das schon bemerkenswert, andere meiner Puppen haben das nicht geschafft und mussten nach einer so langen Wartezeit dann doch leider entsorgt…äh…beerdigt werden). Diese Langlebigkeit der Puppen spricht sehr für die Marke Zapf Creation, die nachwievor Puppen designed und verkauft, die eben dafür gemacht sind: Dass sie Kinder über lange Zeit begleiten.

Wir haben nun auch eine Baby Annabell Puppe der neuen Generation im Haus und klar, die findet die Perle total spannend, haben ihr die Designer bei Zapf doch in der Zwischenzeit viele tolle Dinge „beibringen“ können. So kann sie Weinen (mit Ton und Tränen), Lachen, Trinken, auf den Topf gehen und so weiter. Sie ist auch um einiges gewachsen und wesentlich schwerer (die Miniperle tut sich hier etwas schwer, diese Puppe durch die Gegend zu tragen…aber sie hat ja sowieso ihre (meine) Annabell), fast wie ein echtes kleinen Baby. Außerdem gibt es nun auch unglaublich viel Zubehör, welches der Ausstattung eines echten Babies in kaum etwas nachsteht.

Ich könnte jedenfalls ständig dahinschmelzen, wenn die Kleine ihre Puppe sanft im Arm wiegt oder ihr ein nasses Sabberküsschen auf den kahlen Kopf drückt. Die Perle hingegen verliert sich wieder in den detailliertesten Rollenspielen, bringt ihre Annabell (die sie übrigens sehr passend „Isabell“ getauft hat) zum Turnen oder Schwimmen und hat ihr sogar einen kompletten Wickeltisch eingerichten, mit selbstgebastelten Feuchttüchern und einem geruchsdichten Windeleimer. Sogar bei den Deutschlandspielen der Männerfußball-WM wurde Isabell standesgemäß mit Fanschmuck ausgestattet. Das einzige, was ich ein wenig gruselig finde ist, wenn sie ihre automatisierten Augen langsam öffnet und einen mit einem doch sehr leeren Blick anguckt. Die Perle findet das überhaupt nicht gruselig und das ist wohl auch einfach ein Erwachsenen-Ding (oder eines derer, die schonmal Chucky gucken mussten).

Verlosung

So, und nun habe ich noch eine total geniale Überraschung für euch, ich darf nämlich ein tolles Annabell Set von Zapf Creation an einen glücklichen Gewinner verlosen. Das Set besteht aus einer neuen Baby Annabell, einer Baby Annabell Babyschale mit Rädern, sowie einer Wickeltasche von Zapf Creation. Ist das nicht genial?

Und so könnt ihr gewinnen:

Kommentiert einfach unter diesem Beitrag und erzählt mir von euren Puppen früher. Wie hießen sie? Was habt ihr für schöne/besondere Erinnerungen an sie/mit ihnen? Habt ihr sie noch? Weiterlesen

Erste Schritte mit dem BIG Bobby Car (inkl. Verlosung)

Perlenmama, Bobby Car, Anhänger, Caddy, Schubstange, Zubehör, Verlosung, Rabattcode, Simba, BIG, Werbung

Werbung

Es sollte ja mittlerweile bekannt sein, dass wir eine Bobby Car Familie sind (letzte Woche gab es ja erst noch eine Vorstellung des neuen Bobby Car Desigs und eine Verlosung von ein wenig Zubehör). Ich bin damit aufgewachsen und auch meine Mädchen nutzen ihr Bobby Car täglich. Ja, alle beide, sogar die Miniperle klettert schon eigenständig auf ihren eigenen Flitzer, hupt wie wild herum und wartet darauf, dass sie jemand durch die Gegend fährt, um selber zu fahren sind ihre Beine leider noch zu kurz. Daher hat sie zum Geburtstag auch eine Schubstange für ihr Bobby Car bekommen, auch wenn es wohl eher ein Geschenk für meinen Rücken war.

Oder aber sie klettert in den Anhänger am Bobby Car ihrer Schwester und lässt sich hier durch die Gegend kutschieren. Das ist echt immer eine sehr putzige Angelegenheit, die sorgsame große Schwester polstert den Anhänger nämlich immer schön aus, versorgt die Miniperle mit Spielzeug und manchmal sogar einem Snack und manchmal gibt es sogar on-board-entertainment, wenn die Tonie Box mitfahren darf. Und dann fahren sie hier durch die Wohnung und steuern „im Spiel“ die aufregendsten Ziele an (auch wenn die Miniperle natürlich nie Lust hat auch wieder auszusteigen…ganz nach dem Motto „der Weg ist das Ziel!“).

Auch als Lauflernwagen eignet sich das Bobby Car super, die Miniperle schiebt es unglaublich gern durch die Gegend, klettert herum und kann sich so schon sehr gut fortbewegen und beschäftigen. Manchmal ist sie so im Spiel vertieft, dass sie sogar vergisst, sich festzuhalten und steht dann auch schonmal frei. Unser eigentlicher Lauflernwagen steht da meist unbenutzt in der Ecke, da er ihr anscheinend zu unflexibel und wohl auch zu schwer ist.

Rabattcode und Verlosung

Nun habe ich aber auch noch etwas für euch: Erstmal gibt es natürlich wieder den Rabattcode „perlenmama“, mit dem ihr auf alle BIG Produkte (und alle weiteren Marken der Simba Group) satte 20% Rabatt bekommt*. Und ich darf heute einen BIG Bobby Car Caddy Anhänger und eine praktische BIG Bobby Car Schubstange an euch verlosen. Kommentiert einfach unter diesem Beitrag, welches Produkt ihr gewinnen möchtet und wem ihr es schenken wollt und schon seit ihr im Lostopf (ihr müsst dazu 18 Jahre oder älter sein). Das Gewinnspiel geht bis zum 15.3.2018 um 20 Uhr, der Gewinner wird hier auf dem Blog bekannt gegeben und von mir kontaktiert (vergesst also bitte nicht, beim Kommentar eine gültige Email Adresse anzugeben, die kann natürlich nur ich sehen).

Die Verlosung des Multi-Sound-Wheels, des Sound-Starters und des Sound-Horns im Beitrag letzte Woche läuft übrigens noch 2 Tage (bis zum 10.3.2018). Versucht dort doch auch noch euer Glück?

Toyfan Portal

Wollt ihr übrigens noch mehr solcher Spielzeugtests? Dann schaut mal bei Toyfan vorbei, dort gibt es ehrliche Tests von echten Eltern und eine praktische Suche, je nachdem für wen ihr ein passendes Geschenk sucht.

* Wenn ihr den Gutscheincode „perlenmama“ nutzt, bekomme ich eine Provision. Gilt nicht für reduzierte Ware. Einfach beim Auschecken ins Gutscheinfeld eingeben und sparen (gültig für alle Marken der Simba-Gruppe). 

Little Stars – Das BIG Bobby Car im neuen Design (inkl. Verlosung & Rabattcode)

Bobby Car, BIG, Little Stars, Perlenmama

Werbung

Wie der aufmerksame Leser weiß sind wir eine Bobby Car Familie. Ich bin mit dem damals noch „nur“ roten kleinen Auto aufgewachsen, mein Bruder hatte dann schon ein grünes Polizei Bobby Car und nun haben meine Kinder auch jede ihr eigenes Bobby Car. Mit dem Unterschied, dass sie nun eine riesige Auswahl an den unterschiedlichsten Designs haben. Anfang Februar stellte BIG dann auf der Nürnberger Spielwarenmesse weitere schicke Designs vor und eins von ihnen wollen wir euch heute zeigen. Wir haben nämlich nun ein BIG Bobby Car Classic im Design Little Stars zu Hause und obgleich die Mädels ja ihre pinken New Bobby Car Rockstar Girl haben, ist dieses Auto gerade der Hit.

Das Bobby Car Little Stars kommt mit zwei  Bögen mit Sternenstickern, mit denen man das Auto nach Belieben verzieren kann. Wir haben uns, rebellisch wie wir sind, für das blau-grüne Design entschieden, welches „eigentlich“ für Jungs sein soll. Aber da die Perle „zweifarbig“ erzogen wird, fand sie dieses Design einfach schöner, also haben wir das Bobby Car mit diesen Sternchen beklebt. Es gibt zwar einen Guide, wo welche Sternchen angebracht werden sollen, aber die Perle hatte auch hier ihren eigenen Kopf und bisher war auch keine Bobby Car Polizei hier um uns dafür zu schelten.

Die Perle überlegte schon, ob sie nicht lieber ihr Rockstar Girl Bobby Car gegen das Little Stars eintauschen möchte, aber da das Bobby Car Classic leider nicht, wie die New Bobby Cars, mit Flüsterrädern geliefert wird, geht das leider nicht hier in der Wohnung. Natürlich kann man diese Flüsterräder aber auch nachrüsten, genau wie alles andere an Zubehör (pssst, davon könnt ihr nächste Woche dann hier auf dem Blog noch mehr sehen und auch gewinnen).

Bei uns ist das Bobby Car fest im Alltag integriert. Die Perle spielt unglaublich gern „verreisen“ damit und die Miniperle kann schon richtig professionell auf- und absteigen und kann sich allein damit schon eine ganze Weile beschäftigen. Außerdem nutzt sie das Bobby Car gern als Lauflernhilfe und schiebt es von A nach B (was wirklich sehr putzig aussieht, Flüsterräder jedoch auch sehr nötig macht).

BIG Bobby Car Zubehör Verlosung

Neben den Flüsterrädern gibt es heutzutage ja wirklich einiges an Zubehör und ich darf heute sogar drei dieser Zubehörteile an euch verlosen. Einmal gibt es das BIG-Multi-Sound-Wheel, einmal den Sound Starter und einmal das Sound Horn. Bitte beachtet, dass der Sound Starter nur an Bobby Cars mit Geheimfach angebracht werden kann. Kommentiert einfach unter diesem Beitrag, welches dieser Zubehör-Produkte ihr gern haben oder verschenken würdet, ihr habt bis zum 10.3.2018 dazu Zeit. Gewinner werden per Zufall ermittelt und per Email benachrichtigt.

20 % Rabattcode

Übrigens: Wenn ihr über die BIG Homepage ein Bobby Car oder irgendwelches Zubehör kaufen wollt, dann gebt doch den

Gutscheincode „perlenmama“ Weiterlesen

DIY Anleitung: Wir bauen ein Tonie Regal

Bei uns ist zu Weihnachten ja auch endlich eine Toniebox eingezogen und mit ihr natürlich auch ein paar Tonies. Und da die Perle eigentlich alles gerne mal verlegt, waren wir am Anfang eigentlich immer auf der Suche nach den kleinen Figuren. Das hat nun ein Ende (hoffen wir mal ganz positiv), denn wir haben ein Tonie Regal gebaut. Hier gibt es heute eine kleine Anleitung, falls ihr auch ein ganz einfaches, praktisches und darüber hinaus auch noch echt schickes Regal für die Tonies eurer Kinder bauen wollt.

Das braucht ihr:

  • Sperrholzplatte
  • Dachlatten
  • Schmirgelpapier
  • Farbe nach Wahl
  • Magnetgrundierung
  • Leim oder Klebepistole
  • Stanzer oder Schere
  • Dekopapier nach Wahl

Und so geht es:

Die Sperrholzplatte abschleifen und dann in der Wunschfarbe anmalen. Die Dachlatte auf die gewünschte Größe sägen ebenfalls abschleifen. die Oberseite der Dachlatten mit der Magnetgrundierung streichen (wir haben drei Lagen, es könnte aber auch noch eine vierte drauf) und dann ebenfalls komplett in der Wunschfarbe streichen. Dann die Dachlatten mit Leim oder einer Klebepistole an den gewünschten Stellen der Sperrholzplatte befestigen. Nun mit Schere oder Stanzer kleine Formen aus dem Dekopapier ausschneiden (ich habe mich hier für großes Bronze-Konfetti entschieden, welches ich aus alten Schaumkuss-Schachteln gestanzt habe). Diese nach Wunsch ebenfalls auf die Sperrholzplatte kleben. Nun das Tonie Regal an der Wand befestigen: Fertig.

Natürlich kann man die Sperrholzplatte auch noch in einer anderen Form zurecht sägen oder hochkant nehmen und mehr Regalbretter einbauen. Hier ist eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt und natürlich spielt auch die Anzahl der Tonies in eurem Haushalt eine entscheidende Rolle. Es soll ja schließlich passen (wir haben auf unserem Tonie Regal auch etwas Platz für weitere Tonies gelassen).

Die Perle findet es echt cool, dass ihre Tonies jetzt einen festen Platz in ihrem neuen Tonie Regal haben und ich freue mich, dass das abendliche Drama, wenn der Wunschtonie nicht auffindbar ist, ausbleibt. Außerdem sieht das Tonie Regal echt schick aus und macht sich sehr gut im Kinderzimmer. Und dank der Magnetgrundierung fallen die Tonies auch nicht gleich aus dem Regal, wenn die Perle mal ganz stürmisch dagegen stößt.

 

Like it? Pin it!

 

Vielen Dank und viel Spaß beim Nachbauen.
//assets.pinterest.com/js/pinit.js
 

Gewinnt Weihnachtsgeschenke aus Holz von Eichhorn (Werbung)

Perlenmama Toyfan Weihnachtsverlosung Eichhorn

Werbung

Weihnachten steht vor der Tür und es ist wieder Zeit zum Geschenke kaufen. Denn ja, auch wenn man in dieser Zeit auch gerne mal ab vom Konsum die Adventszeit genießen möchte (wozu ich jedem absolut von Herzen raten möchte), so wollen die Geschenke trotzdem eingekauft werden. Und nicht selten steht man da vor einem riesengroßen Fragezeichen. Was soll man schenken? Worauf stehen Kids mir 8, 10, 12 Jahren heutzutage? Was taugt was? Womit macht man sich entweder als die coole Tante voll beliebt oder richtig unbeliebt als der uncoole Onkel, der einfach null Ahnung hat?

Da ist es echt praktisch, wenn man im Internet handfeste Referenzen bekommen kann. Und damit meine ich nicht geschaltete Werbung irgendwo, sondern so richtige Spielzeugtests, auf Herz und Nieren, von echten Familien mit echten Kindern. Gibt’s nicht, sagt ihr? Gibt es doch! Und zwar auf der Spieletest-Plattform Toyfan. Hier gibt es ganz viele Spielzeugtests von richtig echten Kindern und Eltern. Und hier wird eigentlich jeder fündig, der nach einem passenden Geschenk sucht.

Auf dem Toyfan Portal kann man seine Suche nach Alter, Art des Spielzeugs oder sogar Interessen einstellen und schon hat man zig Spieletests und Vorschläge an der Hand. Ich war mir diesmal absolut nicht sicher, was die Miniperle unter dem Baum liegen haben könnte. Wir haben doch noch so viel gut erhaltene Sachen von der Perle übrig. Die bekam zum ersten Weihnachten einen Lauflernwagen…der steht noch hier. Und eine Puppe. Die haben wir auch. Aber auf der Toyfan Seite fand ich einen Spielzeugtest einer Kugelbahn aus Holz von Eichhorn. Die wird nun unter dem Weihnachtbaum darauf warten von der Miniperle ausgepackt zu werden.

Die Perle hat ja seit Kurzem die Handarbeit für sich entdeckt. Generell ist sie ja eh sehr kreativ und liebt es zu Basteln und zu Malen und seit kurzem auch zu Sticken und zu Nähen. Als ich ein Kind war, hatte ich immer sehr viel Freude an meinem Webrahmen. Leider habe ich keine Ahnung, wo der abgeblieben ist und irgendwie habe ich auch keine Hoffnung, ihn bis Weihnachten wieder zu finden. Durch Toyfan fand ich aber ja die Marke Eichhorn, bei der ich auch einen tollen Webrahmen aus Holz fand, den die Perle zu Weihnachten bekommen wird. Ich hoffe sie freut sich. Ich erinnere mich noch gut an ruhige Nachmittage, in denen ich mit viel Liebe einen kleinen Teppich nach dem Anderen gewebt habe. Ich hoffe, dieses Geschenk macht ihr genau so viel Freude wie mir damals.

So, und jetzt habe ich noch eine tolle Überraschung für euch. Ich darf nämlich jeweils eine Holz-Kugelbahn und einen Holz-Webrahmen von Eichhorn an euch verlosen! Ist das nicht genial? Und das Tolle: Die Preise werden noch vor Weihnachten bei euch ankommen, so können sie auch bei Euch als Geschenke unter dem Baum liegen. Somit spart ihr euch schonmal einen Geschenkekauf. Ist das nicht praktisch?

Was ihr tun müsst:

  • Sagt mir in einem Kommentar unter diesem Post (hier auf dem Blog), welches Geschenk ihr gern gewinnen wollt und wen ihr damit beschenken würdet.
  • Werdet Fan von Toyfan auf Instagram oder Facebook.
  • Ich freue mich auch immer über neue Follower auf Instagram, Twitter, Pinterest, oder Facebook.
  • Wenn ihr den Beitrag für ein Extralos teilen wollt: Gerne! Bitte dann öffentlich und sagt mir Bescheid, wo.
  • Ihr seid mindestens 18 Jahre alt.
  • Ihr hinterlasst beim Kommentieren eine gültige Email Adresse und seid damit einverstanden, dass ich (NUR!) zwecks Versand eure Details an Toyfan weiterleite.
  • Das Gewinnspiel läuft bis zum 13.12.2017 um 20:00 Uhr. Ich lose per Random.org aus und gebe die Gewinner auf meiner Gewinnerliste bekannt. Sie erhalten darüber hinaus auch eine Email von mir.
  • Wenn ihr euch nach 48 Stunden nicht meldet, lose ich erneut aus und euer Gewinnanspruch erlischt. Der Wert des Gewinns kann auch nicht in Bar ausgezahlt werden und der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Denkt dran, dass ich die Kommentare freischalten muss und sie daher nicht sofort sichtbar sind.
  • Weiterlesen

    Puppen-Großeltern aufgepasst! Gewinnt die BABY born® Rain Fun Shower von Zapf Creation

    Werbung

    Das hat man davon, wenn man den Kindern die Fotos vom Wochenende zeigt, an denen man ohne sie unterwegs war. Als ich der Perle zum Beispiel die Fotos von der FamilyCon zeigte, so schrie sie bei einem Foto kurz auf „Maamaaa, mach zurück, mach zurück. Was ist das??? DAS SIEHT AUS WIE EINE PUPPENDUSCHE!!“. Tja nun…das war es auch. An einem der Sponsorenstände war nämlich die BABY born® Rain Fun Shower ausgestellt. Eigentlich spielt die Perle ja mehr mit ihren Kuscheltieren, die sie an- und umzieht, füttert, wickelt, herumträgt, ja sogar stillt. Nur sollten diese fellnasigen Gefährten ja eher nicht nass werden. Daher ist im Badezimmer, egal ob Dusche oder Wanne, die BABY born® angesagt. Lustig: Es ist sogar noch meine BABY born® von vor 26 Jahren, ich muss eine der ersten Exemplare damals bekommen haben.

    Naja, seit die Perle jedenfalls diese BABY born® Rain Fun Shower auf meinen Fotos gesehen hatte, steht eben jene Puppendusche auf ihrem Wunschzettel für Weihnachten. Und eigentlich ist das Teil auch echt cool. Sie ist Batteriebetrieben und im echten BABY born® Style sehr detailverliebt gestaltet, mit Fliesenimitaten und süßer Deko. Ja, und das Highlight ist ja sowieso das fließende Wasser, welches Batteriebetrieben durch die Dusche gepumpt wird. Hier können junge Puppeneltern ihre Babies ausgiebig waschen und wer weiß? Vielleicht macht dies ja auch das Duschen der Puppeneltern selber zu einem entspannteren Erlebnis? Die Macher der BABY born® Rain Fun Shower sind jedenfalls überzeugt von dieser Vorbildfunktion ihrer BABY born® Dusche. Der Aufbau der Dusche ist ziemlich selbsterklärend, jedoch teilweise auch etwas friemelig (und ja, ich habe auch ein paar mal geflucht). Daher habe ich in weiser Voraussicht die Dusche schon einmal zusammengebaut und ausprobiert, um später nicht fluchend, neben eine ungeduldigen Perle, unter’m Weihnachtsbaum zu sitzen.

    Findet ihr die Rollenspiele eurer Kleinen auch so putzig? Ich find es ja unglaublich süß. Noch schöner natürlich, wenn sie für sich spielt und ganz im Spiel versinkt (ehrlich gesagt viel besser, als wenn ich ständig gesagt bekomme, was ich nun machen, sagen, sein habe). Das kann sie echt wahnsinnig gut. Da wird verreist, zu Schule gegangen, verarztet, geritten (!!!) und Höhlen gebaut. Sie liebt es, sich um ihre Kinder zu sorgen und immer mal wieder wird sie sauer, wenn ich nicht gleich auf „OMAAAA!“ reagiere, wenn eins ihrer „Kinder“ mit mir als Großmutter redet. Denn ja, die Familienverhältnisse haben wir hier natürlich schon längst geklärt und ich bin mit meinen 33 Jahren schon etwa 38fache Oma. Mindestens.

    Hier wird also eine dieser Duschen unter dem Weihnachtsbaum liegen und ich glaube, sie wird die kleine Puppenmama hier ziemlich glücklich machen. Darauf freue ich mich schon. Habt ihr auch kleine Puppeneltern zu Hause? Wollt ihr sie vielleicht auch zu Weihnachten mit einer BABY born® Rain Fun Shower von Zapf Creation überraschen? Dann habe ich gute Neuigkeiten für euch. Ich darf nämlich, in Kooperation mit Zapf Creation, eine dieser Duschen an euch verlosen. Ist das was??

    Was ihr tun müsst:

  • Sagt mir in einem Kommentar unter diesem Post (hier auf dem Blog), welchen Puppenpapa oder welche Puppenmama ihr mit der BABY born® Rain Fun Shower von Zapf Creation überraschen wollt.
  • Werdet Fan von BABY born® auf Facebook.
  • Ich freue mich auch immer über neue Follower auf Instagram, Twitter, Pinterest, oder Facebook.
  • Wenn ihr den Beitrag für ein Extralos teilen wollt: Gerne! Bitte dann öffentlich und sagt mir Bescheid, wo.
  • Ihr seid mindestens 18 Jahre alt.
  • Ihr hinterlasst beim Kommentieren eine gültige Email Adresse und seid damit einverstanden, dass ich (NUR!) zwecks Versand eure Details an Zapf Creation weiterleite.
  • Das Gewinnspiel läuft bis zum 14.12.2017 um 20:00 Uhr. Ich lose per Random.org aus und gebe die Gewinner auf meiner Gewinnerliste bekannt. Sie erhalten darüber hinaus auch eine Email von mir.
  • Wenn ihr euch nach 48 Stunden nicht meldet, lose ich erneut aus und euer Gewinnanspruch erlischt. Der Wert des Gewinns kann auch nicht in Bar ausgezahlt werden und der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Denkt dran, dass ich die Kommentare freischalten muss und sie daher nicht sofort sichtbar sind.
  • Weiterlesen