Category -

Schwangerschaft

Was Eltern im 2. Lebensjahr bewegt – 10 PostPostPartum-Challenges

2. Lebensjahr, Perlenmama, Herausforderungen, Eltern, Baby, Kleinkind
Das erste Jahr mit Baby ist ja bekanntlicherweise eine große Ausnahmesituation und stellt frischgebackene Eltern vor eine Herausforderung nach der Anderen. Aber wer glaubt, dass sich das mit dem ersten Geburtstag erledigt hat, der hat sich getäuscht. Denn auch im 2. Lebensjahr des Kindes warten so einige Dinge auf Eltern, die einem  vorher einfach keiner sagt. Heute möchte ich mal eine Liste dieser Dinge aufstellen...kennt ihr die so auch? Der Alltag ist zurück. Für viele endet nun die ...Weiterlesen

Ein Jahr Miniperle – ein Jahr Mom of two

Miniperle, erster Geburtstag, 1. Geburtstag, ein Jahr, Babyjahr, Rückblick, Perlenmama, Baby
Heute, 9:51 Uhr: Vor genau einem Jahr kam sie dann sehr rasant in unser Leben gepurzelt. Meine Miniperle, schön, dass du nun jetzt schon ein Jahr lang bei uns bist. ❤️ — Perlenmama (@Yahneena) 25. Januar 2018 Zack, da ist ein Jahr um und das kleine Baby des Hauses ist gar kein Baby mehr. Naja, offiziell, natürlich ist sie nachwievor mein Baby, genau wie das große Zahnlückenkind nachwievor mein Baby ist (auch wenn ich sie das nicht mehr nennen darf). Wahnsinn. Ich find die ...Weiterlesen

All the things I do, all the things I am

Mit einem Kuss wecken Genug Zeit einplanen, damit wir nicht hetzen müssen Abschiedschmerz in der Betreuung auffangen und aushalten (und selber spüren) Arbeiten. Für mich. Für sie. Für uns. Für's Geld und für den Kopf. Für's Herz und für's Ego. Nase putzen, angehustet werden, mit dem Ärmel den Mund abwischen, Windeln wechseln, Klo Kontrolle Schmerz wegpusten, unter'm Bett nach Monstern gucken, die Nikolausstiefel füllen und Zahnfee spielen Turn-Training, Krippenspielprobe, ...Weiterlesen

Für die großen Träume der Kleinen – Sparen mit VisualVest Junior-Depots

Anzeige Heute geht es um das Sparen und zwar um die VisualVest Junior-Depots. Hier kann man ganz einfach Geld anlegen, aber nicht etwa für die sprichwörtlichen "schlechten Zeiten", sondern für die Zeit, wenn die Kleinen flügge werden und beginnen, ihre eigenen kleinen oder auch größeren Träume verwirklichen zu wollen (und mit ihnen auch sich selbst). Hierfür möchte ich ein wenig aus dem Nähkästchen plaudern, wie das damals bei mir war. Als ich 16 Jahre alt wurde begann ich ...Weiterlesen

Kuschelige Winterzeit mit „Slow Fashion“ für die Kleinsten von Ulalü

Ulalü, Slow Fashion, Kindermode, Wollfleece, Nachhaltige Kindermode
Werbung Nachdem wir in den ersten Monaten der Miniperle schon einen schicken Wollfleece-Anzug von Ulalü nutzen durften, stand für mich von Vornherein fest, dass es auch in dieser Wintersaison wieder ein Wollfleece Anzug von Ulalü sein musste. Die Dinger sind einfach so kuschelig warm, weich und geben ein gutes Tragegefühl...ja, wortwörtlich, denn auch als Tragemama hat man das Baby in der Trage zwar warm angezogen, es wird aber nicht schwitzig und überhitzt. Und ich muss sagen, dass dies ...Weiterlesen

Sturm der Gefühle – geplante vs. ungeplante Schwangerschaft

ungeplant Schwanger
Seit einiger Zeit verfolge ich auf Attempting Motherhood (auf Instagram und dem dazugehörigen Blog) die Kinderwunsch-Reise einer Freundin aus meiner Amerika Zeit. Sie und ihr Mann versuchen seit nun etwa einem Jahr ein Kind zu bekommen. Sie leidet an PCOS und geht nun den schweren Weg über die Kinderwunsch Klinik um hoffentlich irgendwann (bald) einen positiven Schwangerschaftstest in der Hand zu halten und ein Baby zu bekommen. Und ich? Ich folge ihrer Reise mit so viel Hoffnung und gedrückten ...Weiterlesen

Meine Liebe, sie wächst

Liebe
In diesen Tagen schaue ich mir manchmal meine Mädchen an und mich überkommt ein Sturm der Dankbarkeit und Liebe für diese beiden wunderbaren kleinen Wesen in meinem Leben. Ich habe manchmal das Gefühl, dass es immer mehr wird, obgleich ich auch immer denke, dass man einen Menschen gar nicht mehr lieben kann als ich diese kleinen Menschen hier liebe. "Oh Gott", denkt nun wohl so mancher, "das wird jetzt wahrscheinlich so ein rosaroter triefnasser Kitsch-Text.". Naja...vielleicht, mal sehen was ...Weiterlesen

Perlen on Tour mit dem Baby Jogger City Tour (Werbung)

Perlenmama Baby Jogger City Tour
Werbung Wir sind ja bekanntlich viel unterwegs. In ihren 6 Monaten war das Baby schon drei mal in Berlin, in Hamburg, in Frankfurt, Koblenz, Köln, und an der französischen Atlantikküste. Ich mag es einfach mit meinen Kindern die Welt zu erkunden und ja, ich glaube ganz fest daran, dass Reisen wesentlich mehr wert ist als Zeug im Kinderzimmer. Aber alleine mit Kindern zu reisen bedarf ein paar logistischer Kniffe. Ich bin recht gut darin geworden recht leicht zu packen. Ja, beim Camping muss ...Weiterlesen

Unsere Danksagungen von „Familiensache“ von POMP Design (inkl. Verlosung)

Werbung Zu einer Geburt bekommt man ja bekanntlich ziemlich viele kleine und große Aufmerksamkeiten von vielen lieben Menschen, die sich mit einem freuen und den neuen Erdenbürger begrüßen wollen. Das ist wunderschön und ich war immer überrascht, wie viele Leute da so mit einem fiebern. Natürlich ist man in dieser ersten Zeit unglaublich eingespannt und mit seinen Gedanken auch meist ganz woanders, so dass man seinem Dank für all die lieben Gesten gar nicht so richtig Ausdruck verleihen ...Weiterlesen

Was wir von den Tieren lernen können

Auf dem Balkon meiner Eltern hängt ein Vogelhäuschen, in dem derzeit eine Amselfamilie wohnt. Seit einiger Zeit piepst es unaufhörlich aus dem kleinen Kasten, anscheinend aus vielen kleinen Vogelkehlen. Unermüdlich fliegt Mama-Amsel den lieben langen Tag umher und versorgt ihre Kleinen. Das ist schon ein Schauspiel. Sie fliegt aus, kehrt ein paar Minuten später mit einem Wurm oder Ähnlichem zurück und füttert ihre Kinder, die während dieser Zeit kurz verstummen. Wenn das Piepsen wieder lauter ...Weiterlesen