Category -

Miniperle

Unser Wochenende in Berlin im Mai 2018

Berlin, Eastside Gallery, Perlenmama, PerlenonTour

Diese Ruhe…nach 5 vollgepackten Tagen in Berlin mit den Mädels sowie Katha & ihrer Mini genieße ich sie in vollen Zügen. Hier steht zwar noch einiges an Gepäck herum und die Waschmaschine arbeitet vor sich hin, aber ich musste jetzt erstmal einen Kaffee trinken, meine drölfzigtausend Fotos anschauen und aussortieren und die ganzen Eindrücke der letzten Tage auf mich wirken lassen. Das war schon ganz schön viel. Normalerweise wenn ich nach Berlin fahre besuche ich Freunde und/oder gehe auf ein Event, aber diesmal waren wir echte Touristen, mit allem drum und dran. Weiterlesen

Unser Wochenende in Bildern vom 28./29. April 2018

So, da ist schon wieder Montag und ich habe es gestern Abend tatsächlich nicht geschafft, das Wochenende in Bildern noch zusammen zu basteln. Die Bilder waren zwar schon fertig und hochgeladen, aber zum Schreiben war ich dann doch einfach zu fertig. Zu schön war das Wochenende, aber auch eben ziemlich anstrengend. Wir waren mal wieder unterwegs, diesmal beim Besten und seiner Familie in Koblenz. Und ganz ehrlich, je öfter ich dort bin, desto mehr verliebe ich mich in diese Stadt.

Samstag

Die Miniperle warf mich zwar recht früh aus dem Bett, trotzdem kamen wir nicht so ganz aus dem Quark. Ein Kaffee rettete das Ganze auch nicht wirklich. Bilder gibt es von diesem Vormittag auch nicht. Ich schaffte es dann aber doch noch eine Sport-Einheit einzubauen, packte unsere Tasche und dann machten die Miniperle und ich uns auf den Weg nach Koblenz, wo wir das Wochenende mit dem Besten und seiner Familie verbringen wollten. Die Abfahrt verzögerte sich jedoch leider noch etwas, da ich noch Öl und Scheiben-Waschzeug nachfüllen musste und bei dieser Aktion auch noch meinen frischen Tankstellen-Latte komplett im Auto ausschüttete. Recht genervt ging es dann mit meinem nach Kaffee-duftenden Autolein auf die Bahn, wo wir dann auch noch fast eine Stunde im Stau standen. ÄTZEND. Naja, irgendwann kamen wir dann aber doch in Koblenz an, parkten noch das Auto etwas außerhalb für’s Wochenende und gingen fix einkaufen und dann ging es auch schon volle Lotte in die Entspannung. Weiterlesen

Unser Wochenende in Bildern vom 20.-22. April 2018

Wochenende

Vorbei ist es, unser schönes, lustiges, volles und sommerliches April-Wochenende. Es war wirklich toll, wir haben viel gemacht, auch wenn ich jetzt am Sonntag Abend ziemlich fertig bin und heute sicher nicht alt werde…Aber fangen wir von Vorne an…

Freitag

Wir läuten das Wochenende ein mit einem leckeren und lustigen Abendessen auf dem Balkon. Besonders die Miniperle hat viel Spaß und albert mit ihrem Besteck herum und ist sehr erfreut, dass wir darüber lachen. Kleiner Clown.

Abends kommt dann noch eine Freundin zum Fernsehabend vorbei. Da es aber viel zu schön draußen ist um drinnen auf der Couch zu sitzen, baue ich kurzer Hand den Balkon um, so dass wir dort schauen können. Weiterlesen

Unser Wochenende in Bildern vom 13.-15.April 2018

Ein absolutes Marathon-Wochenende liegt hinter mir, mit so unglaublich vielen Eindrücken und Erlebnissen, dass ich sie erstmal sortieren muss. Und was gäbe es für einen besseren Weg dafür, als ein ausführliches Wochenende in Bildern? Eben. Gestern Abend habe ich das leider nicht mehr geschafft, denn ich lag um 21 Uhr schon mit den Perlen im Bett und konnte quasi nichts mehr. Warum, das werdet ihr ja gleich sehen…

Freitag

Der Freitag begann sehr früh, obwohl ich die Mädels so gar nicht wecken wollte… Weiterlesen

Unsere 12von12 im April 2018

Heute war wieder der 12. des Monats, also wieder Zeit für Tagebuchbloggerei in Bildern, 12von12 halt.

Der Morgen begann mit einer eher knötterigen Miniperle, die das Aufwachen eher semigut fand und vor sich hin meckerte. Alles war doof, nur das Hummelbild über dem Wickeltisch konnte sie ein wenig aufheitern (da fängt sie gleich an zu summen). Also machte ich das morgenmuffelige Sirenchen fertig und brachte sie zur Tagesmutter. Als ich wieder zu Hause parkte, traf ich noch kurz die Perle und den Perlenpapa, die gerade auf dem Weg zur Kita waren. Nach einem kleinen Schwätzchen ging jeder seinen Weg. Zu Hause gab es dann erstmal einen Kaffee… Weiterlesen

Unser Wochenende in Bildern vom 6.-8.4.2018

Endlich ist der Frühling da, und zwar so richtig. Und genau das war quasi das Thema unseres Wochenendes. Freitag waren wir den ganzen Tag in Maastricht unterwegs, Samstag und Sonntag fast ausschließlich im Garten. Und es war toll, Balsam für die Seele. Aber seht selbst, so war unser Wochenende:

Freitag

Am Freitag ging es für uns ganz früh los. Der Perlenopa war so lieb uns seinen VW Bus zu leihen, so konnten wir ganz bequem den Buggy und das Fahrrad der Perle mitnehmen. Gegen 11 Uhr waren wir, mit ein wenig Stau auf dem Maastrichter Ring, dann am Ziel angelangt und besuchten erstmal kurz eine ehemalige Kollegin, die in der Nähe unseres Parkplatzes wohnt. Danach machten wir uns auf den Weg in die Stadt und kamen dabei an unserer alten Straße vorbei, wo ich natürlich auch ein Foto unseres alten WG Hauses machte und an die Beste schickte (hier haben wir uns als Mitbewohnerinnen vor 10 Jahren kennengelernt). Weiterlesen

Unser Wochenende in Bildern – Ostern 2018

Hui, wie aufregend, das erste Wochenende in Bildern mit neuem Blogdesign und mit httpSSSS. Gefällt es euch? Ich mag es sehr und ich freue mich, dass es nun endlich da ist, das war einiges an Vorbereitung im Hintergrund in den letzten Wochen.

Nun denn, jetzt geht es ja erstmal um unser Osterwochenende und das war wirklich schön, trotz richtig schlechtem Wetter, jedenfalls am Sonntag. Aber von Vorne (leider heute nicht so ausführlich, ich fühle mich irgendwie krank)

Samstag

Als die Perle vom Papa nach Hause kommt werden erstmal Eier gekocht… Weiterlesen

Die HiPP Früchtegläschen – Wir machen den Geschmackstest

Werbung

Der aufmerksame Leser weiß: Die Miniperle mag keinen Brei, mochte sie noch nie. Warum also sollten gerade wir einen Geschmackstest von HiPP-Früchtegläschen machen? Ganz einfach, die HiPP Früchtegläschen sind so viel mehr als Brei und kommen bei uns in vielerlei Bereichen zum Einsatz. Während ich bei der Beikost eigentlich eher auf Gläschennahrung verzichte, so nutze ich Früchtegläschen doch sehr gerne und nutze sie als natürliches Süßungsmittel für allerlei Beikost-Gerichte.

Das Leibgericht der Miniperle ist Naturjoghurt mit Frucht und Haferflocken. Praktisch hier ist, dass sich in diesem Brei alle möglichen Dinge „unterschmuggeln“ lassen. So füge ich gern etwas Sesammuß (Tahin) bei, für die Extraportion Eisen. Oder Öl, Leinsamen, Chia-Samen, das klappt alles super. Und mit Fruchtbrei aus den HiPP-Früchtegläschen schmeckt es alles auch richtig lecker. Wahlweise kommt auch frisches Obst in Form von Quetsch-Banane oder Beeren hinein, aber besonders wenn es schnell gehen muss, oder wenn wir unterwegs sind, sind die Früchtegläschen von HiPP eine tolle, leckere und vor allem praktische Alternative. Weiterlesen

12von12 im März 2018

Heute ist der 12. März 2018, also wieder Zeit für Tagebuchbloggerei in Bildern, den 12von12 eben. Die gesamte Sammlung von 12von12 findet man natürlich wieder bei „Draußen nur Kännchen“.

Ich werde von der Miniperle geweckt und draußen ist es schon seltsam hell…und laut…WIE SPÄT IST ES?! Mit einem Blick auf die Uhr merke ich, dass es noch gar nicht sooo spät ist und mit einem Blick auf’s Handy sehe ich, warum es jedoch später ist, als gedacht: Diese Nacht gab es ein Handy-Update, welches meinen Wecker ausgeschaltet hat. Na danke. Nun aber zackig. Wegen dieser Beeilung gibt es von unserer Morgenroutine auch kein Bild, aber es gab auch nix „Besonderes“. Nur 2735 Mal „hast du dich jetzt angezogen/die Zähne geputzt/deine Milch getrunken?“ und schon waren wir aus dem Haus. Beim Rausgehen klingelt mein Handy und mir wird gesagt, dass der heutige Termin um 9 Uhr auf Morgen verschoben wurde, also löst sich all unser Stress in Null-Komma-Nix in Luft auf. Also bringe ich in aller Ruhe die Kiddos in die Betreuung und fahre wieder nach Hause. Dort geht es zur Waschmaschine und dann an den Laptop, wo ich endlich einen Artikel schreibe, der mir schon lange im Kopf herum schwirrt…und bei dem es mal nicht um’s Mama-sein geht (er geht nächste Woche dann online). Weiterlesen

Unser Wochenende in Bildern vom 10./11. März 2018

Perlenmama, Wochenende in Bildern, Obi, Baumarkt, Kakteen, Kaktus, Wackelaugen

Was ein schönes Wochenende das war. Es war eher uneventful und doch so voller Leben und Familie, das es einfach nur gut getan hat. Seit langem war es mal ein Wochenende, an dem keiner von uns krank war (klopft auf Holz) und wir einfach so vor uns hin leben konnten.

Samstag

Der Tag startet früh, die Miniperle ist wohl unter die Frühaufsteher gegangen. Das kenne ich so nicht und muss stark gegen eine morgendliche Übellaunigkeit kämpfen. Aber mein neuer Milchaufschäumer hilft und mit ihm zauber ich mir einen wunderbaren (und effektiven) Latte. Ach ja…und die Sonne draußen hilft auch. Weiterlesen