Category -

Alleinerziehend

Ein Jahr Miniperle – ein Jahr Mom of two

Miniperle, erster Geburtstag, 1. Geburtstag, ein Jahr, Babyjahr, Rückblick, Perlenmama, Baby

Zack, da ist ein Jahr um und das kleine Baby des Hauses ist gar kein Baby mehr. Naja, offiziell, natürlich ist sie nachwievor mein Baby, genau wie das große Zahnlückenkind nachwievor mein Baby ist (auch wenn ich sie das nicht mehr nennen darf).

Wahnsinn. Ich find die Sache mit der Zeit ja ziemlich seltsam. Besonders in diesem Jahr ist mir das aufgefallen. In  in gewissen Momenten (nehmen wir mal einen der vielen Schreiabenden in den ersten Monaten, oder die durchwachten Nächte während der ersten Zähnchen) hat man das Gefühl, dass die Zeit sich zieht wie ein Kaugummi und dass dieser Schub (auf den man sich fast mantramäßig beruft) einfach nie enden wird. Aber die Summe der Zeit rast förmlich an einem vorbei und man hat das Gefühl, sie rinnt einem durch die Finger. Weiterlesen

Unser Wochenende in Bildern #WIB vom 13./14.1.2018

Ein schönes und seit langem endlich mal wieder trockenes und teilweise sogar sonniges Wochenende liegt hinter uns. Ich habe kürzlich im Radio gehört, dass dies vielerorts der dunkelste Winter seit langem sei (die Quellen sprechen von zwischen 24 und sogar 43 Jahren). Kein Wunder also, dass gefühlt jeder bei diesem Wetter die Möglichkeit nutzte, um auch etwas Sonne zu tanken. Aber von vorne…

Samstag

Unser Samstag begann geschäftig. Nach einem fixen Frühstück…

…haben wir geräumt, geputzt, sortiert und weggetan. Unter Anderem die neue Windellieferung der Miniperle. Natürlich hatte ich tatkräftige Unterstützung. Weiterlesen

Weihnachten, Silvester und alles dazwischen – So war es 2017

Weihnachten

Ja, ich weiß, es ist spät geworden. Nach üblicher Etiquette darf nun noch nicht mal mehr „frohes Neues“ wünschen und jetzt komme ich erst mit meinem Dezember-Rückblick um die Ecke. Wer will das denn jetzt noch lesen? Keine Ahnung, aber die Perlenwelt soll ja auch Erinnerungsstück sein, daher möchte ich dieses Weihnachten und diesen Dezember-Rest gerne doch noch für die Zukunft festhalten, ganz egal ob es noch gelesen wird oder nicht.

Weihnachten 2017

Unser Weihnachten war sehr kuschelig, mit vielen geliebten Traditionen, aber trotzdem irgendwie anders als sonst. Den Heilig Abend verbrachte die Perle dieses Jahr beim Papa, aber ich sah sie im Gottesdienst, wo sie als Maus und Sternentänzer im diesjährigen Krippenspiel mitspielte. Das war so süß und einfach wie wir früher. Nach der Kirche fuhr ich nach Hause, wo die Miniperle die Omama bespaßte, die an diesem Tag aus dem Heim zu Besuch war. Es gab leckeres Essen – meine Mama hatte viele leckere kalte Leckereien gezaubert und natürlich gab es meine geliebten eingelegten Maiskölbchen. Meine Frischkäse-Lachs-Röllchen waren leider versalzen und kamen weniger gut an…ein weiterer Küchenfail, ich sagte ja im Dezember schon, dass ich diesbezüglich grad irgendwie verflucht bin. Der Abend wurde noch sehr gemütlich, mit Bescherung, guten Gesprächen mit den Brüdern und viel zuviel Essen. Weiterlesen

Unser Wochenende in Bildern #WIB vom 6./7. Januar 2018

Wochenende

Unser erstes Wochenende des Jahres 2018 liegt hinter uns und auch heute gibt es wieder ein Wochenende in Bildern. Alle anderen könnt ihr auch in diesem Jahr wieder bei Susanne von Geborgen Wachsen finden.

Samstag

Samstag Morgen fühlte ich mich furchtbar verkatert. Ohne auch nur einen Tropfen Alkohol getrunken zu haben.

Weiterlesen

Tagebuchbloggerei im Januar 2018

Tagebuchbloggerei

Es ist mal wieder der 5. des Monats, der erste in diesem Jahr. Und da gehört es sich nunmal, dass ihr einen kleinen Einblick in unseren chaotischen und bunten Alltag im neuen Jahr bekommt…Tagebuchbloggerei eben.

Wie manch einer es auf Twitter ja mitbekommen hat, ist unser Jahr wider Erwarten sehr turbulent gestartet. Heute soll es daher ein Mix aus Orga-Kram und Chillen geben.

7:00 Uhr Der Wecker klingelt. Aber die Mädels sind so kuschelig, dass wir einfach noch eine Weile liegen bleiben. Luxus. Weiterlesen

Unser Wochenende in Bildern #WIB vom 3. Adventswochenende 2017

Wochenende, Perlenmama

Das war unser 3. Adventswochenende in diesem Jahr und hier ist unser Wochenende in Bildern.

Samstag

Der Samstag begann wie ein ganz normaler Samstag. Aufstehen, Frühstücken, Anziehen. Dann ging es weiter mit putzen und waschen, wie schon die ganze Woche eigentlich. Zwischendurch klingelte der Paketbote und brachte uns die ein oder andere Freude.

Einerseits gab es ein tolles Paket von Jennifer und Mathilda von Planning Mathilda, die uns tolle Hand-me-downs für die Miniperle und ein schönes Buch für die Perle schickte. Weiterlesen

Unser Schnee-Wochenende in Bildern vom 9./10.12.2017

Was ein Wochenende. Hier tobte ein richtiger Schneesturm. So hat das Wochenende unsere gesamten Pläne zunichte gemacht und dafür gesorgt, dass wir es ganz gemütlich (und warm) zu Hause verbracht haben.

Samstag

Wir wachen auf zu einer richtigen Winterlandschaft. Alles ist weiß…auch die Straße…

…also entscheiden meine Freundin und ich, dass wir leider nicht zum Weihnachtsmarkt in den Wildwald Vosswinkel ins Sauerland fahren, denn dort ist es sicher noch winterlicher. Wenn man auf die Verkehrsinfo im Radio hört, dann war das wohl eine gute Entscheidung. Also machen das Baby und ich es uns zu Hause gemütlich. Diese kämpft sowieso grad mit einem Zahn (oder sogar mehreren, sie ist ein effizientes Baby) und ist entsprechend mies gelaunt. Weiterlesen

Tagebuchbloggerei im Dezember 2017 – Ein Marathontag

Tagebuchbloggerei, Perlenmama, WMDEDGT, Dezember

Heute war wieder der 5. des Monats (das letzte Mal in diesem Jahr…krass) und da gehört es sich einfach, dass ich euch mal an meinem Marathon-Tag teilhaben lasse. Natürlich ganz Tagebuchbloggerei mäßig (und mit „3 Fun-Facts of the Day“ am Ende). Und NEIN, ich bin heute keinen Marathon gelaufen. Also keinen „echten“, mit 42kommanochwas Kilometerchen. Nein. Nur einen typischen #workingmom Tag gemixt mit ein wenig #alleinerziehend und einer Prise #adventszeit. Aber seht selbst… Weiterlesen

Unser Wochenende in Bildern #WIB vom 24.-26.11.2017

Perlenmama, Wochenende

So, Sonntag Abend. Zeit für unsere Bilder vom Wochenende. Es war wirklich schön, entspannt, gemütlich und voller lieber menschen. Perfekt zum Auftanken zwischen zwei Marathon-Wochen.

Freitag Abend habe ich lange gearbeitet und das auch noch in Düsseldorf. Die Perle hatte Papa-Wochenende und die Miniperle vergnügte sich bei der Patentante. Es ist wirklich so viel wert, wenn man weiß, dass die Kinder gut versorgt sind und es ihnen gut geht. Das Event war toll und mitunter sehr interessant.

Nach dem Event war ich aber sehr sehr fertig, aber viel zu aufgekratzt um runter zu kommen. Weiterlesen

Ein Kind braucht Zeugen – Gedanken über das Gesehen-Werden

Ein bekanntes philosophisches Gedankenexperiment lautet:„Wenn im Wald ein Baum umfällt und keiner ist da um es zu hören, macht es dann ein Geräusch?“. Hierzu gab es schon die unterschiedlichsten Argumentationen bezüglich der Unterschiede von Beobachtung und Wahrnehmung und deren „Wirklichkeit“. Warum erzähle ich euch das? Weil ich darüber schon eine Weile nachdenke, und zwar in meiner Rolle als Alleinerziehende.

Der Kontakt zum Miniperlen Papa hat sich ja nun gänzlich aufgelöst. Auf die Gründe möchte ich hier nicht eingehen, zum einen weil ich hier nicht schmutzige Wäsche waschen möchte, zum anderen aber auch, weil ich sie selber nicht verstehe. Aber so ist es nunmal. Was das nun mit dem umfallenden Baum zu tun hat, wurde mir kürzlich klar, als die Perle ihren ersten Wackelzahn entdeckte. Es war kurz vor 7 Uhr morgens, wir kuschelten alle noch etwas im Bett, bevor wir aufstehen mussten, da fanden wir ihn. Was eine Freude, was eine Aufregung. Und binnen 10 Minuten äußerte sie den Wunsch, ihrem Papa davon zu erzählen, also riefen wir ihn an. Er war ebenfalls sehr stolz und freute sich. Und wir freuten uns auch. Die Perle, weil sie einfach so stolz war und ich, weil ich jemanden hatte, dem dieses Ereignis quasi ebenso wichtig war wie mir, der wohl den gleichen leisen Schmerz spürte, dass das Baby schon so groß ist und dem dennoch vor Stolz ganz warm um’s Herz wurde. Weiterlesen