Tuna Melt Sandwiches- Ein einfaches Rezept für leckeres Pub-Food

Perlenmama, Rezept, Tuna Melt Sandwiches, Pubfood

Ich erinnere mich noch sehr gut an diesen einen Tag im Februar 2008, als ich mit zwei Freunden durch Dublin lief. Es war das erste Mal für mich in dieser aufregenden Stadt und wir konnten uns kaum satt sehen an all den Ecken, wo immer wieder neue Überraschungen auf uns warteten. Das stimmte auch wortwörtlich, denn am späten Mittag merkten wir, wie uns der Magen knurrte, aber außer Pubs fanden wir nichts, wo man etwas essen konnte. Also setzten wir uns in einen gemütlichen und dunklen Pub und studierten die Speisekarte. Es gab das Übliche. Burger, Sandwiches, Chips with Vinegar und so weiter. Und: Tuna Melt Sandwiches. Das kannte ich bis dato noch nicht, aber ich bestellte es mir. Ich weiß nicht, ob es der Hunger war, die coole Atmosphäre, eine Kombination von allem…keine Ahnung. Aber es war quasi eine Offenbarung, obgleich es ein so simples Gericht ist. Jedenfalls gibt es seither bei uns regelmäßig Tuna Melt Sandwiches auch wenn ich es nie ganz so gut hinbekomme, wie es damals in diesem einen Pub, an diesem einen Tag in Dublin, schmeckte.

Perlenmama, Rezept, Tuna Melt Sandwiches, Pubfood

Nun denn, für 2 Tuna Melt Sandwiches braucht ihr:

  • Eine Dose Thunfisch
  • 4 Scheiben Brot
  • 2 Scheiben Käse (ich nehme immer Gouda)
  • Mayonnaise
  • 1/4 Salatgurke
  • Pfeffer und Salz

Und so geht es:

  • Die Salatgurke in kleine Stücke schneiden und den Thunfisch abtropfen lassen
  • Gurke und Thunfisch mit der Mayonnaise verrühren (so cremig wie ihr es haben wollt, ich nehme immer rund 2 EL Mayo) und die Masse dann mit Pfeffer und Salz nach Belieben würzen
  • Die Thunfischmasse nun auf zwei Scheiben des Brotes verteilen und je eine Scheibe Käse drauflegen, dann die restlichen Schreiben Brot drauflegen und die Brote einmal in der Mitte durchschneiden (wichtig: Dies vor dem Backen tun, sonst endet das Ganze in Sauerei).
  • Die Brote nun 10 Minuten bei 180 Grad (Ober- und Unterhitze) backen, bis der Käse geschmolzen und das Brot knusprig und ein wenig braun ist.
  • Noch warm genießen, für den vollen Effekt vielleicht sogar mit Chips (Pommes) und Essig.

Perlenmama, Rezept, Tuna Melt Sandwiches, Pubfood

Ich hoffe, euch schmeckt es genau so gut wie mir und vielleicht könnt ihr euch, wenn ihr eure Augen schließt, vorstellen, dass ihr in einem dunklen Dubliner Pub sitzt…Aber das geht auch nur so halbwegs. Am Besten besucht ihr diese tolle Stadt einfach mal und gönnt euch ein Tuna Melt Sandwich in einem echten irischen Pub.

Like it? Pin it!

Perlenmama, Rezept, Tuna Melt Sandwiches, Pubfood

 

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Unser Wochenende in Bildern - Ostern 2018 – Perlenmama
    2. April 2018 at 21:22

    […] …und ich mache mir ein Tuna-Melt Sandwich (Rezept gibt es hier). […]

  • Leave a Reply

    Ich akzeptiere

    *

    %d Bloggern gefällt das: