Tagebuchbloggerei im Mai

Also, ich will euch da mal was erklären: Auf Twitter ist es nunmal so, dass wenn man von nonmention-mäßig von der Seite angemacht wird, dann muss man sich brav für das konstruktive Feedback bedanken. Wenn nicht, dann ist man nämlich "nicht kritikfähig" und halt...ja..."albern". Und vor allem darf man dann auch nicht mehr mitspielen. Hört sich an wie im Kindergarten? Ja, das ist es teilweise auch. Daher antworte ich heute am 5. des Monats nicht auf eine berühmte Frage, sondern schreibe einfach ...Weiterlesen