Tagebuchbloggerei im Juni 2017

Es ist der 5. des Monats und da verbloggt man ja bekanntlich seinen Tag...Tagebuchbloggerei halt (Warum es keine Antwort mehr auf 'ne bekannte Frage ist, habe ich ja schonmal erklärt). Und da dies ein sehr schöner Tag war, lasse ich ihn gerne jetzt noch mal Revue passieren. Auch wenn ich platt bin wie eine Flunder. 8:00 Uhr Der Wecker klingelt. Ja...der Wecker. An einem Feiertag. Die Miniperle und ich tun uns aber etwas schwer mit dem Aufstehen, schaffen es aber dann doch und gehen runter um ...Weiterlesen

Ein Tagesausflug nach Maastricht – Tipps und Tricks

Kürzlich bat mich meine Cousine um Tipps für einen Tagesausflug in meine Herz-Heimat, Maastricht in den Niederlanden. Ich machte mich gleich daran in meinen Erinnerungen (ich lebte von 2006 - 2012 dort) zu stöbern und schickte ihr lauter Tipps bezüglich der schönsten Ecken dieser kunterbunten, tollen Stadt. Und da ja nun wieder einige lange Wochenenden anstehen, möchte ich euch diese Tipps natürlich nicht vorenthalten. Aber ein Tipp schon einmal vorweg: Sucht euch unbedingt einen Tag mit ...Weiterlesen

Unterwegs alles dabei mit dem Big Bobby Trolley

Werbung Wir sind ja bekanntlich sehr viel unterwegs. Die Perle hat schon viel gesehen in ihrem Leben und kann mittlerweile schon richtig gut selbst ihren Koffer packen. Sie weiß, dass man pro Tag eine Unterhose mitnimmt und noch eine extra, für alle Fälle. Sie weiß, dass man am besten kein Spielzeug mitnimmt, was zu groß ist oder zu viele Kleinteile hat. Sie weiß, dass man auch lieber nicht zu viel mitnimmt, weil man ja alles schleppen muss. Doch letzteres stimmt nun nicht mehr so ganz, ...Weiterlesen

Unser Wochenende in Bildern #WIB vom 20./21.5.2017

Dieses Wochenende war echt schön, aber auch hoch emotional. Freitag morgen erwachte ich mit den Neuigkeiten, dass meine Beste ihr Baby bekommen habe. Ich habe mich so sehr gefreut, dass ich Freitag und Samstag immer wieder in Tränen ausgebrochen bin. So was schönes. Samstag habe ich kaum Bilder gemacht. Die Perle war beim Papa und die Miniperle und ich schliefen lange. Dann räumte ich etwas auf und wusste nicht so ganz wohin mit mir selbst. Irgendwann frug die Beste, ob ich nicht doch spontan ...Weiterlesen

Das Klassentreffen der Elternblogger – Die Blogfamilia 2017

Blogfamilia Ballons Selfie Perlenmama
Am 12. Mai 2017 war es mal wieder soweit: Das große Klassentreffen der Elternblogger, die Blogfamilia, fand in Berlin statt. An diesem Tag trafen sich um die 160 Elternblogger aus dem deutschsprachigen Raum in der Hauptstadt um zu lernen, zu quatschen, zu networken und sich einfach mal (wieder) im sogenannten "Real Life" zu begegnen. Ich hatte diese Reise schon lange geplant und freute mich, dass ich meine liebsten Reisebegleiter, meine beiden Perlen, dabei zu haben. Wir reisten schon am Vortag ...Weiterlesen

Unser Wochenende in Bildern #WIB vom 22./23.4.2017

Nach einem kleinen Online-Hiatus, da das sogenannte Real Life so proppevoll war, hier nun unser sehr verspätetes Wochenende in Bildern eines seeeeehr schönen Wochenendes im späten April 2017. Samstag Morgen standen wir sehr früh auf, da wir noch einiges zu tun hatten, bevor wir in geheimer Mission nach Frankfurt aufbrachen. Aber erst einmal mussten Fußabdrücke genommen werden... Dann war ich dezent am rotieren. Kinder baden, packen, einkaufen, stillen, weiterpacken...alles war irgendwie ...Weiterlesen

Unser Wochenende in Bildern #WIB – Silvester Edition 2016/17

Wow, da ist es zu Ende gegangen, das Jahr 2016 und zwar mit einer rauschenden Silvester Party. Die Perlenpatentante hatte mal wieder eingeladen und nach ausgiebiger Planerei via Whatsapp Gruppe sollten sie dann dieses Wochenende steigen, unsere Silvester-Shenanigans. Aber seht selbst: Das Wochenende startete mit meinem ersten gemütlichen Abend auf der Couch im neuen Heim mit Schoki, Tee und #OITNB auf Netflix. Samstag Morgen schliefen wir dann aus und frühstückten erstmal gemütlich. Dann ...Weiterlesen

Mit Verspätung: Unser Wochenende in Bildern #WIB vom 1.-3.10.2016

Da ich ja die letzten Tage mehr als flach lag und noch nicht mal 30 Minuten auf einen Bildschirm gucken konnte ohne dass ich dachte mein Kopf würde gleich zerspringen, habe ich es auch nicht geschafft das #WIB unseres schönen langen Wochenendes zu verbloggen. Jetzt, mit der richtigen Dosis Tee, Zitrone und Penicillin (ich habe Tonsillitis, also eine eitrige Angina) geht es aber wieder etwas besser. Jedenfalls konnte ich mich um ein paar Koops kümmern, die liegen geblieben waren, ein paar Emails ...Weiterlesen

Unser Wochenende in Bildern #WIB vom 16.-17.7.2016

Und schon wieder ist Sonntag. Ich bin überrascht wie fix dieses perlenlose Wochenende vorbei ging, aber es war wirklich sehr erholsam und schön. Samstag konnte ich ausschlafen. Theoretisch. Praktisch war ich aber schon um 8:00 wach...so ein Elend. Also stand ich auf und machte mir Frühstück. Es gab schwedischen Bröd mit Frischkäse/Marmelade und Chaumes/Gurke mit kaltem Kräutertee. Ganz simpel. Danach hab ich ein wenig Haushalt gemacht und Musik gehört. Irgendwann saß ich dann am Laptop ...Weiterlesen

Unser Wochenende in Bildern #WIB 1.-3-Juli 2016

Ach, was war das schön. Heute fängt mein #Wib schon freitags an, denn ich war seit Freitag für ein langes und wunderschönes Wochenende unterwegs. Freitag Mittag ging es los und zwar erstmal nach Maastricht. Dort war wieder graduation an meinem alten College und es ist irgendwie Tradition, dass Absolventen zu diesem Event zurück nach Maastricht pilgern und in Erinnerungen schwelgen. Außerdem war ich für abends zu einem Alumni.Dinner eingeladen, an dem auch viele meiner ehemaligen Kollegen und ...Weiterlesen