Intergalaktisch-Hyperschokoladige Brownies

So, wie versprochen gibt es nun das Rezept und die Anleitung für die wohl schokoladigsten Brownies, die ich je aus meinem Backofen gezogen habe. Man nehme: 150 g Butter 4 Eier 200 g Zucker 1 Päckchen Bourbonvanillezucker 150 g Weizenmehl 100 gr Kakaopulver 200 g Zartbitterschokolade (ich habe normale Milka genommen, die Backschokolade wird zu schwer, da der Fettanteil zu hoch ist) Schokotropfen/Schokostreusel Eine Packung kalte Milch (erstmal im Kühlschrank lassen) So, erstmal ...Weiterlesen

Ich würd so gerne…

...bloggen, aber ich kann mich nicht mehr bewegen... Ich habe heute wieder im Perlengarten gewütet...2 Hänger Füllerde und 2 Hänger Mutterboden geschaufelt und verteilt, 25 kommanochwas m² Rollrasen verlegt, einen Kischbaum gepflanzt, zwei Himbeersträucher (noch Pinne) gesetzt, einen Schmetterlingsbstrauch (so nen Flieder) und ca. 250 Tulpen-, Krokus-, Narzissen-, und Schneeglöckchenzwiebeln verbuddelt. Danach ging einfach nix mehr...Selbst in-der-Wanne-liegen war anstengend (aber rausklettern ...Weiterlesen

Sieben Sachen Sonntag vol. II

Und auch heute wieder sieben Dinge, die wir heute so gemacht haben. Die Idee ist von Frau Liebe, ich habe sie ein wenig abgewandelt...nicht alles habe ich mit den Händen gemacht...hm...oder vielleicht doch....naja egal. jedenfalls gibt es beim Grinsestern eine Sammlung von Sieben Sachen Sonntags. Aaaalso:1. Nachdem die Perle mich heute hat ausschlafen lassen (jaha, mein Kind schläft Sonntags (manchmal) bis viertel vor 11!) gab es ein spätes Frühstück. 2. Nach dem Anziehen musste die schwer ...Weiterlesen

The Sunday-Cookie-Saga

Prologue Irgendwann heute, so ungefähr zwischen dem 56. und 57. Mal "Elmar der Elefant" vorlesen, da packte mich eine unglaubliche Lust auf frische Chocolate-Chip-Cookies bei einem Glas Milch. Nach einer kurzen Rezept-Suche und der Inspektion der Vorräte die Gewissheit: genau DIE wird es heute geben - ich hatte alles da! Juhu! Chapter I - The Classic 300 Gr. Mehl 1 Tl Backpulver 1 Tl Salz 150 Gr. Butter/Margarine 80 Gr. Frischkäse 100 Gr. weisser Zucker 200 Gr. brauner Zucker 2 Eier 1 ...Weiterlesen

Bauernregel: Wühlt im Herbst der Regenwurm, gibt’s im Winter manchen Sturm.

Welch ein Tag...naja eher Tage. Die Perlengroßeltern waren da und haben uns geholfen unseren neuen Garten auf Vordermann zu bringen. Wir dachten an ein wenig Schnibbelei und Stutzerei, doch was es wurde war ein absoluter Rundumschlag. Der Garten war ein Schuttfeld. Was mir zuvor als "ein paar Steine" aufgefallen war entpuppte sich als das Geröll und den Bauschutt, der eine Großbaustelle vor Neid erblassen lassen würde. Und dazu noch jede Menge Müll. Batterien, Wäscheklammern, kaputte CD's, ...Weiterlesen

Langeweile, du altes Haus!

Seit einer Weile verfolge ich den Blog der wunderbaren thesmellofgreen, die sich gerade selbst beibringt allein zu sein. Eine wunderbare Reise, mit allen Höhen und Tiefen, auf der sie sich selbst und dem Leben an sich versprochen hat ein Jahr lang allein, aber alles andere als einsam zu sein. Manchmal klappt es, manchmal nicht; es ist so spannend wie ein Roman, den man nicht aus der Hand legen möchte. Warum eigentlich? Darüber dachte ich nach, als ich dieses Wochenende, ganz alleine, auf meiner ...Weiterlesen

Sieben Sachen Sonntag

Also das habe ich jetzt schon so oft bei anderen Bloggern gesehen (z.B. die Sammlung vom Grinsestern, original ist die Idee übrigens von der Frau Liebe), jetzt wollte ich das auch mal machen. Also, hier sind unsere sieben Sachen am Sonntag: 1. Die Perlenmama hat ihre neue Küche geplant. 2. Es gab wunderbar fluffige KÜrbis-Cupcakes (Rezept folgt prompt), die die Perle und ich abends noch im Haus unter den Nachbarn verteilten...ich mach einfach immer zuviel. 3. Als die Perle vom Papa-Wochenende ...Weiterlesen

Der Tag, an dem ich einen Gigolo wollte

...und nein, nicht fürs Bett. Sondern zum zusammen-einkaufen-gehen. Aber von vorne: Ach, was wollte ich alles schaffen diese Woche...die Perle macht Urlaub beim Papa und die Mama kann alles für den Umzug vorbereiten (und sich sonst auch schön beschäftigt halten, damit sie ihre Perle nicht ganz so arg vermisst). Und nun sitze ich Fast-food-essend auf der Couch und werde diese wohl auch heute nicht mehr verlassen. Was meine Motivation die Flucht ergreifen ließ? IKEA did, jaha. Ich hatte mich ...Weiterlesen

Saustarker Gewinn!

Da öffne ich den Briefkasten und da kommt mir ein großer, brauner Umschlag entgegen. Hui, was war ich aufgeregt, denn: Ich habe gewonnen!!! Einen herzlichen Dank an Frau Mutter und ihr tolles Gewinnspiel! Und Danke an Saustark-Design, für diesen schönen Kissenbezug! So tolle Farben, der wird unser neues Wohnzimmer bestimmt richtig gut hermachen! 🙂 Schick, oder?   ...Weiterlesen

Die teuerste Krankheit der Welt

Vorsicht, Infektions-Gefahr: Beim Weiterlesen besteht allerhöchste Ansteckungsgefahr! Oha. Da hat es mich wieder erwischt: Das Fernweh. Und zwar the bad kind. Nicht das Träumen von Stränden und fernen Städten, der Wunsch nach anderen Düften und Flughafen-Ambiente. Nicht das "gerne wollen". Nein, das unromantische, das quälende, das absolute MÜSSEN. Heute morgen fing es an. Ich sah ein paar Fotos einer Bekannten, die jüngst nach Edinburgh zog. Beim Betrachten konnte ich die kalte, klare, ...Weiterlesen