Das Drachenmädchen und die Perle

Es war einmal ein kleines Drachenmädchen. Sie war ein ziemlich mutiger kleiner Drache und zudem auch noch ziemlich neugierig. So kam es, dass sie eines Tages beschloss das Fliegen zu lernen und die Welt zu erkunden. Ihre Eltern waren voller Sorge und ihre Freunde ein wenig traurig über den Abschied, aber sie alle glaubten an sie und ihren großen Traum, daher wünschten sie ihr viel Spaß und ließen sie ziehen. Also flog sie los. Sie sah viel in der Welt: Hohe, majestätische Berge, tiefe, glitzernde ...Weiterlesen

Statt der Sieben Sachen

...gibt es heute lediglich einen Verweis auf meine frische Projektliste für 2014. Das war mir sogar eine neue Seite wert...Während ich die letzten Jahre keine Vorsätze gemacht habe, gibt es eben dieses Jahr ganze 22 Stück...aber sehr pragmatische und nützliche, wie ich finde. Das "abnehmen" habe ich ganz raus gelassen, war mir dann doch ein wenig zu Clichè. Aber nach dem Weihnachten ist das eigentlich selbstredend...wenn schon die sonst so gemütliche Jeans nicht mehr schlabbert, sondern ...Weiterlesen

Das wars – der Rückblick 2013

Als dieses Jahr begann stand ich bei der Perlenpatentante in Frankfurt auf der Straße und guckte mir an wie mein bester Freund und seine damals noch ganz neue Freundin wie Bonnie und Clyde mit kleinen und mittelgroßen Böllern alle möglichen Dinge in die Luft jagen wollten. 2013...eine Unglückszahl für viele, doch ich hatte beschlossen (zusammen mit noch anderen), dass das Jahr wunderbar werden sollte...Rote Rosen würde es regnen, mir würde alles in den Schoß fallen und ich hätte Rückenwind ...Weiterlesen

Das wars – Weihnachten 2013

So, da habe ich mich mal an den Laptop gekugelt und gedacht, ich blogge mal ein wenig und lasse das vergangene Weihnachtsfest Revue passieren. Den Plan hatte ich euch ja schon verraten. Hier die Realität: Schön war es. Ganz anders als letztes Jahr - ohne Streit, ohne Bauchweh (naja, jedenfalls ohne Sorgenbauchschmerzen), ganz friedlich und lustig und muckelig und nett. Der letzte Weihnachtsgottesdienst in unserem Gemeindehaus war schön. Die Lieder waren langsam (ohne dass der Organist am Vorabend ...Weiterlesen

Current affairs

Ein kunterbunter Mix aus Dingen und Erkenntnissen, die grad so "abgehen"...(da ich irgendwie nicht zum richtig echten bloggen komme). - Geschenke-fertig-mach-Woche ist voll im Gange, meine Küche sieht aus wie ein Schlachtfeld. Aber es macht Spass! Und natürlich dokumentiere ich alles schön, damit ich euch bald wieder mit Schlemmer-Rezepten beglücken und ärgern kann! - Ich zwitscher wieder...nein und damit meine ich nicht zuviel Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt (das steht noch aus) sondern ...Weiterlesen

Vokabular

Lange habe ich mich darauf gefreut einen Beitrag wie diesen hier zu schreiben, endlich ist es soweit. Die Perle spricht nun schon recht schön...20. Monate ist sie nun alt, Weihnachten werden es 21. Sie hängt ein wenig hinterher mit der Sprachentwicklung, was aber ganz normal ist für Zwerge, die zweisprachig aufwachsen. Also generell klappt es ganz gut, ein- und zweisilbige Wörter gehen gut, mehr ist aber noch nicht drin. Bisher sind es ein-Wort-Sätze, ganz selten mal bestehend aus zwei Wörtern. Sie ...Weiterlesen

Sieben Sachen Sonntag Vol. VIII

Und da ist es schon wieder soweit...Sieben Sachen aus unserem (1. Advents-) Sonntag...(nach einer Idee von Frau Liebe...mehr Sieben Sachen findet man beim Grinsestern). Nach ein paar Anlaufsschwierigkeiten heute morgen (gestern wurde groß Geburtstag gefeiert...mit der alten Crew vom Gymnasium, mei was ein Spaß - und das meine ich sogar ernst) ging es Mittags wieder gen Heimat. Eigentlich wollte ich da sofort wieder ins Bett, aber es gab noch viel zu tun...   Also packte ich meine Putzsachen, ...Weiterlesen

Dearest Murphey, herzallerliebstes Karma…

...when I said "well, to look at the bright side...it can hardly get any worse", that was not a challenge for you to accept! Also das muss doch echt einer der Karma-reinigensten Tage ever gewesen sein. Ich habe ja diese Theorie, dass sich das mit dem schlechten Karma bei mir so verhält, dass sich alles auf einmal entlädt und dann wieder auf neutral steht. Das basiert natürlich nicht auf fundiertem und spirituellem Wissen, sondern lediglich auf meiner Erfahrung. Was ich allerdings so schlimmes ...Weiterlesen

Sieben Sachen Sonntag Vol. VI

Alle Sonntage wieder...Sieben Sachen, die wir heute so gemacht haben. Die Idee stammt von Frau Liebe, und gesammelt werden die Beiträge beim Grinsestern (wo letzte Woche die magischen 50 geknackt wurden! Yeah!). Also, wir heute so: Nachdem ich nach dem gestrigen Powertag heute ausgeschlafen habe, habe ich ganz verzückt das Maus Spezial über Babys geguckt - wo sie her kommen, wie sie im Bauch wachsen und wie sie geboren werden. Zwar ganz kinderlos (die Perle hat heute morgen noch beim Papa ...Weiterlesen

I get by with a little help from my friends…

...und auch nur damit. In letzter Zeit fühlt sich mein Teller sehr voll an...dieser nahende Umzug, der steppende Bär auf der Arbeit, schwirrende Gedanken, und der ganz normale Wahnsinn gepaart mit der plötzlichen Dunkelheit nebenher sind irgendwie was viel. Die Konsequenz ist, dass ich echt viel absagen musste, mich bei vielen Menschen nur noch sporadisch melde und abends um 22:00 im Bett verschwinde. Das ist für den ein oder anderen, der mich als eine kennt, die man nicht mehr so schnell loswird, ...Weiterlesen