Spielspaß für den Garten – Sandkästen und Zubehör von MIFUS (inkl. Verlosung)

Werbung Sommerzeit ist Gartenzeit. Okay, bei uns ist eigentlich fast immer Gartenzeit, aber im Sommer versuchen wir wirklich jede freie Minute draußen zu verbringen. Schon jetzt hat die Perlenhaut einen schönen bräunlichen Schimmer und die ersten Sommersprossen zieren ihre kleine Stupsnase. Auch das Baby weiß mit ihren fast 5 Monaten schon, wie sich Gras an den kleinen Patschehändchen anfühlt, oder Sand zwischen den minikleinen Zehen. Denn nun steht in unserem Garten auch ein Sandkasten, ...Weiterlesen

100+ Fakten über mich – Ein Twitterspiel

Fakten Perlenmama
Auf Twitter lief gerade ein Spiel, bei dem allerlei coole Leute allerlei coole Fakten über sich selber preisgaben. Ich habe mir das eine Weile angeschaut, viel über diese Menschen gelernt und habe dann auch mitgemacht. Heraus kam eine bunte Mischung aus Fakten über mich selber, die ich gern aufheben würde, bevor sie in den Tiefen der Twitter-Timeline verschwindet. Hier also 100+ Fakten über mich (und nein, den blöden einen Bulletpoint da am Anfang bekomme ich einfach nicht weg). ...Weiterlesen

Tagebuchbloggerei im Juni 2017

Es ist der 5. des Monats und da verbloggt man ja bekanntlich seinen Tag...Tagebuchbloggerei halt (Warum es keine Antwort mehr auf 'ne bekannte Frage ist, habe ich ja schonmal erklärt). Und da dies ein sehr schöner Tag war, lasse ich ihn gerne jetzt noch mal Revue passieren. Auch wenn ich platt bin wie eine Flunder. 8:00 Uhr Der Wecker klingelt. Ja...der Wecker. An einem Feiertag. Die Miniperle und ich tun uns aber etwas schwer mit dem Aufstehen, schaffen es aber dann doch und gehen runter um ...Weiterlesen

Unser Wochenende in Bildern #WIB vom 26.-28.5.2017

Da ist es schon wieder vorbei, das verlängerte Wochenende. Schön war es. Und so sommerhaft. Am Donnerstag haben wir den Geburtstag des Perlenopas gefeiert und eigentlich den ganzen Tag nur gegessen und zusammen gesessen und gequatscht. Freitag ging es dann in die schöne Nachbarstadt zu einem Termin und um den Miniperlenpapa einzusammeln. So traf die Kleine auch gleich zum allerersten mal ihre Oma und Uroma auf dieser Seite der Familie. Das war sehr schön. Nachmittags stand dann noch ein ...Weiterlesen

Ein Tagesausflug nach Maastricht – Tipps und Tricks

Kürzlich bat mich meine Cousine um Tipps für einen Tagesausflug in meine Herz-Heimat, Maastricht in den Niederlanden. Ich machte mich gleich daran in meinen Erinnerungen (ich lebte von 2006 - 2012 dort) zu stöbern und schickte ihr lauter Tipps bezüglich der schönsten Ecken dieser kunterbunten, tollen Stadt. Und da ja nun wieder einige lange Wochenenden anstehen, möchte ich euch diese Tipps natürlich nicht vorenthalten. Aber ein Tipp schon einmal vorweg: Sucht euch unbedingt einen Tag mit ...Weiterlesen

Kindergeburtstag für kleine Pferdefreunde

Die Perle ist ja zur Zeit in der ganz großen Pferdeliebe-Phase. Natürlich sponsored by Bibi und Tina, die hier den lieben lange Tag rauf und runter dudeln. Da war die Freude groß, dass sie ihren Kindergeburtstag dieses Jahr auf einem Ponyhof feiern durfte. Schon Monate vorher überlegte sie hin und her, wen sie zur Party einladen würde und fieberte dem Tag entgegen, an dem es dann endlich soweit war. Aber natürlich gab es im Vorfeld einiges vorzubereiten, wobei sie mir auch tatkräftig und ...Weiterlesen

Ratz Fatz Ostergeschenk basteln – Bunter Blumentopf

Perlenmama Blumentopf Washitape Ostergeschenke
Na, steht zu Ostern mal wieder ein Besuch bei der lieben Verwandtschaft an und ihr überlegt noch immer, welche Kleinigkeiten die Kinder ihren Großeltern, Tanten und Onkels mitbringen könnten? Dann habe ich hier einen kleinen Tipp für ein wirklich Ratz Fatz Ostergeschenk, das von Herzen kommt, was her macht und vor allem Freude bringt. Ihr braucht: Einen hellen Blumentopf, Washitape, einen wasserfesten Stift und eine Schere. Und natürlich eine kleine Topfblume, die in den auserwählten Blumentopf ...Weiterlesen

Rezept: Oma’s leckerer und fluffiger Nusskuchen mit Glücksnuss

Kürzlich hatte meine Mama, die Perlenoma, Geburtstag. Es war ihr erster Geburtstag seit ihre Mama, meine liebe Omi, im Februar 2016 ziemlich plötzlich und unerwartet verstarb. Daher wollte ich ihr etwas Besonderes zaubern. Im Vorfeld hatte sie mir erzählt, dass ihre Mama ihr in ihrer Kindheit zum Geburtstag immer einen Nusskuchen gebacken hatte, in dem eine einzige ganze "Glücksnuss" versteckt war. Wer diese Nuss dann in seinem Nusskuchen - Stück fand, war der Gewinner. Klar war von da an mein ...Weiterlesen

Schöne und seltsame Weihnachtsbräuche in Amerika – Erinnerungen

Die von euch, die hier schon etwas länger mitlesen wissen es wohl schon längst, aber hier nochmal zur Erklärung für die Neueren unter euch: Ich habe ja von 2002 bis 2007 in Amerika gewohnt, genauer gesagt in Augusta, im Bundesstaat Georgia. Weihnachten in Amerika empfand ich immer als etwas sehr Besonderes, manchmal aber auch ziemlich befremdliches. Hier habe ich mal aufgeschrieben, was ich ganz toll fand, aber auch was ich sehr seltsam, teilweise auch fürchterlich fand. Dinge, die ich am ...Weiterlesen

Das vermisste Gefühl

Zur Zeit läuft vieles schief aber das Grundlegende eigentlich doch richtig. Ich bin relativ relaxt was die nahe und fernere Zukunft angeht und auf den Rest habe ich eh keinen Einfluss, warum also drum sorgen? Es ist zwar alles andere als optimal, aber ich habe eine etwaige Ahnung wo es hingeht und eine vage Vorstellung wie das aussehen wird...und das ist okay so. Ich ruhe in mir, in meiner Situation und reagiere da wo ich kann und muss. Meine großen Pläne und Träume schlummern ein wenig auf ...Weiterlesen