Unser Wochenende in Bildern #WIB vom 26.-28.5.2017

Da ist es schon wieder vorbei, das verlängerte Wochenende. Schön war es. Und so sommerhaft. Am Donnerstag haben wir den Geburtstag des Perlenopas gefeiert und eigentlich den ganzen Tag nur gegessen und zusammen gesessen und gequatscht. Freitag ging es dann in die schöne Nachbarstadt zu einem Termin und um den Miniperlenpapa einzusammeln. So traf die Kleine auch gleich zum allerersten mal ihre Oma und Uroma auf dieser Seite der Familie. Das war sehr schön. Nachmittags stand dann noch ein ...Weiterlesen

Das Klassentreffen der Elternblogger – Die Blogfamilia 2017

Blogfamilia Ballons Selfie Perlenmama
Am 12. Mai 2017 war es mal wieder soweit: Das große Klassentreffen der Elternblogger, die Blogfamilia, fand in Berlin statt. An diesem Tag trafen sich um die 160 Elternblogger aus dem deutschsprachigen Raum in der Hauptstadt um zu lernen, zu quatschen, zu networken und sich einfach mal (wieder) im sogenannten "Real Life" zu begegnen. Ich hatte diese Reise schon lange geplant und freute mich, dass ich meine liebsten Reisebegleiter, meine beiden Perlen, dabei zu haben. Wir reisten schon am Vortag ...Weiterlesen

Lieblingslieder für alle – Individuelles Musik-Streaming mit Deezer Family

Werbung In unserer Familie wird unheimlich viel Musik gehört. Mein heißgeliebtes Digitalradio dudelt quasi von Morgens bis Abends durch und im Zimmer der Perle singen all die wunderschönen Ohrwurm-Macher wann immer sie zu Hause ist. Sie singt und tanzt und krakelt teilweise recht laut, aber fröhlich, durch die Gegend und ich liebe diese Geräuschkulisse, denn sie ist eben typisch für uns und bedeutet einfach "Zuhause". Nun ist es aber leider so, dass die typischen Radiosender meistens gefühlt ...Weiterlesen

Zuckerfrei im Mai – Mein Befreiungsversuch

zuckerfrei im mai
Die geschätzte Frida von 2KindChaos hat nun schon 11 Tage geschafft und ihr Versuch von "endlich zuckerfrei" hat mich so inspiriert, dass ich es nun auch wagen möchte. #ZuckerfreiImMai heißt mein Projekt und da möchte ich einfach erstmal ausprobieren, was mit mir passiert, wenn ich einfach mal den Industrie- und Rohrzucker weglasse. Zugegeben, ihr Tweet "Diese Woche hatte ich noch keine Migräne" hat mich am meisten motiviert, denn genau das ist mein Problem, aber dazu mehr später. Ausgangssituation Derzeit ...Weiterlesen

Bleibt alles anders – Gedanken zum zweiten Kind

A blast from the past: Diese Zeilen schrieb ich in SSW 39. Jetzt ist die Miniperle schon 2 Wochen bei uns. Wie es dann wirklich geworden ist verblogge ich sicher auch noch...aber hier erstmal die Gedanken, die ich mir vorher gemacht habe.  Während ich dies schreibe, sitze ich hier mit einer beachtlichen Kugel in SSW 39 und versuche mich mit dem Gedanken anzufreunden, dass es nun wirklich jederzeit losgehen kann. In jedem Moment können die Wehen beginnen, ich in die Klink fahren und meine zweite ...Weiterlesen

Willkommen bei uns, liebe Miniperle

So manch einer wird es schon mitbekommen haben aber hier nochmal hochoffiziell: SIE IST DA! Die Miniperle entschied sich in den frühen Morgenstunden des 25. Januar 2017, dass Mama nun genug gewartet hätte und machte sich auf den (seeehr rasanten) Weg zu uns. Um 9:51 Uhr durften wir das 2850 Gramm schwere und 50 cm "große" Bündel Glück dann in die Arme schließen und befinden uns seither in der Babybubble mit ganz viel Flausch und Plüsch. Die Perle ist eine mächtig stolze große Schwester ...Weiterlesen

Dickbauch-Schnipsel – Das Warten in SSW40

Tja. Was soll ich groß erzählen? Meine Gedanken zu SSW39 gab es ja schon hier. Jetzt sitze ich hier...in SSW40...und warte...wie das bei uns aussieht? Seht selbst: Das Babyzimmer ist zwar noch nicht ganz fertig, aber es ist so fertig wie es vor der Geburt noch werden wird. Vielleicht kommt noch ne Gardinenstange an die Wand...vielleicht auch nicht. Aber der Wickeltisch steht und ist eingerichtet, der Kleiderschrank gefüllt und alles ist ordentlich. Das reicht ja erstmal. Die kleinen Klamöttchen ...Weiterlesen

Unsere Entscheidung das Fernsehen abzuschaffen – Ein erstes Fazit

Im Juni 2016 fiel plötzlich unser Fernseh-Programm aus. Zugegebenermaßen kann es auch sein, dass das schon im Mai passiert ist. Ich habe schon damals äußerst selten Fernsehen geguckt, so dass ich mir bzgl. des genauen Zeitpunktes nicht ganz sicher sein kann. Bis ich die Störung meinem Provider meldete vergingen nochmal um die drei Wochen, irgendwie kam ich einfach nicht dazu. Dann begann eine Odyssee an Störungsmeldungen, Briefen, Telefonaten mit der Hotline, Technikern, die angeblich alles ...Weiterlesen

SSW 39 Endspurt – Gedanken zum baldigen Schwangerschaftsende

Da sind wir in SSW 39. Generell ein Zeitpunkt, zu dem die werdende Mutter regelmäßig denkt "langsam reicht es". Ich jedenfalls denke das etwa 26358 Mal am Tag. Alles ist langsamer, schwerfälliger, Wal-mäßiger. Man fühlt sich (und IST) aufgedunsen, übellaunig, langsam. All dies mündet in einer unsäglichen Ungeduld. Diese wird NICHT unterstützt von den regelmäßigen Nachfragen sich sorgender Menschen via Whatsapp, Facebook, SMS, Twitter, Brieftaube, etc. Aber man freut sich ja auch irgendwie, ...Weiterlesen

Weihnachtszeit, Familienzeit, Freie Zeit

So, ihr Lieben. Nun ist es soweit und die Perlenmama verabschiedet sich in den "End of the year" - Urlaub. Der Blog wird über die Weihnachtsfeiertage und "zwischen den Jahren" wohl ruhen und auch ich werde mich etwas ausruhen, unsere neue Wohnung bewohnbar machen, mich dem Nestbau hingeben, stundenlang Uno oder Lego mit der Perle spielen oder einfach mal wieder was lesen. Mal schauen. Aber egal was ich tu, ich werde erstmal etwas Kraft und Energie für das nächste Jahr und all die Herausforderungen, ...Weiterlesen