Perlen on Tour mit dem Baby Jogger City Tour (Werbung)

Perlenmama Baby Jogger City Tour
Werbung Wir sind ja bekanntlich viel unterwegs. In ihren 6 Monaten war das Baby schon drei mal in Berlin, in Hamburg, in Frankfurt, Koblenz, Köln, und an der französischen Atlantikküste. Ich mag es einfach mit meinen Kindern die Welt zu erkunden und ja, ich glaube ganz fest daran, dass Reisen wesentlich mehr wert ist als Zeug im Kinderzimmer. Aber alleine mit Kindern zu reisen bedarf ein paar logistischer Kniffe. Ich bin recht gut darin geworden recht leicht zu packen. Ja, beim Camping muss ...Weiterlesen

Emil & Gustav – Hosen für drunter und drüber…aus der Ferne

Emil & Gustav Perlenmama
Werbung Heute stelle ich euch ein Label vor, welches mir sehr ans Herz gewachsen ist. Und zwar das Label "Emil & Gustav" von der unglaublich coolen Mompreneurin Christina (40), die während ich diesen Artikel schrieb mal eben mir nichts dir nichts ihre Wohnung gekündigt und ihr Hab und Gut eingelagert hat und sich derzeit mit ihren Zwillingen Emil und Gustav, ihrer Tochter Alma und ihrem Mann auf großer Wohnmobil-Tour durch Europa befindet. Die Nähmaschine hat sie natürlich an Bord um ...Weiterlesen

Brotzeitsalat mit roten Linsen, Ananas und Curry-Creme-Dressing

Brotzeitsalat Titelbild Perlenmama
Bei uns steht die Brotzeit ganz hoch im Kurs, die Perle liebt es einfach alles auf den Tisch zu stellen und sich dann ihre Brötchen selber zu schmieren. Ich hingegen finde, dass zum klassischen Brot/Brötchen mit Aufschnitt oder Käse immer noch etwas dabei muss. Sei es Tapas, Salat (oder beides in einem) oder irgendein Fingerfood. Heute stelle ich euch eine Neuentdeckung im Perlenhaushalt vor: Der Brotzeitsalat mit roten Linsen, Ananas und Curry-Creme-Dressing. Frisch, lecker, leicht und super ...Weiterlesen

Kiwi-Käsekuchen mit weißer Schokolade – No-Bake Sommerrezept

Beim Foodsharing ist es ja so...man weiß nie genau, was man bekommt und muss dann mit dem geretteten Lebensmitteln manchmal recht kreativ werden. So passierte es, dass ich kürzlich mit 15 Kiwis dastand. Und Kiwis werden ja nun einmal relativ schnell matschig, daher musste ich mir schnell etwas einfallen lassen...ohne alle auf einmal alleine zu essen (was ich in meiner selbst diagnostizierten Kiwisucht definitiv könnte...damit aber auch einen wunden Miniperlen-Popo riskieren würde). Nun denn...ich ...Weiterlesen

Sommerrezept – Frischer Melone Serrano Salat

Ich bin ein großer Tapas Fan. Mein Favorit bei jedem Tapas-Gelage ist außer Konkurrenz Melone mit Serrano Schinken. Die Kombination aus Süßem uns Salzigem finde ich sehr lecker und passt hier sehr gut zusammen. Auch zu Hause wickel ich mir als Snack oder zum Abendbrot oft einfach ein paar Melonenstücke in Serrano Schinken ein. Das ist ein toller Snack zur kalten Küche (und so einfach und schnell gemacht). Da ich auch sonst ein großer Fan von Melonensalaten bin kam mir kürzlich die Idee, ...Weiterlesen

Ein Tagesausflug nach Maastricht – Tipps und Tricks

Kürzlich bat mich meine Cousine um Tipps für einen Tagesausflug in meine Herz-Heimat, Maastricht in den Niederlanden. Ich machte mich gleich daran in meinen Erinnerungen (ich lebte von 2006 - 2012 dort) zu stöbern und schickte ihr lauter Tipps bezüglich der schönsten Ecken dieser kunterbunten, tollen Stadt. Und da ja nun wieder einige lange Wochenenden anstehen, möchte ich euch diese Tipps natürlich nicht vorenthalten. Aber ein Tipp schon einmal vorweg: Sucht euch unbedingt einen Tag mit ...Weiterlesen

Grüner Spargel im Schlafrock – Ein Frühlingsrezept

Jaja, die liebe Spargelzeit. Ich muss ja gestehen, dass ich dem weißen Spargel fast gänzlich untreu geworden bin und eigentlich nur noch zum grünen Spargel greife. Zum einen, weil er mir einfach besser schmeckt, zum anderen aber auch aus purer Faulheit...muss man halt fast nicht schälen. Generell mag ich ihn einfach mit Kartoffeln und Soße (viiel Soße!!), aber in letzter Zeit habe ich auch mal andere Variationen ausprobiert. In der Pfanne, auf Flammkuchen und heute eben auch mal im Schlafrock. ...Weiterlesen

Frisch und Gesund Kochen ohne Stress – Die HelloFresh Kochboxen im Test

Anzeige Ich habe ja schon öfter erwähnt, dass die Miniperle ein eher forderndes Baby ist und vor allem in den Abendzeiten meine volle Aufmerksamkeit möchte. So komme ich in letzter Zeit eher weniger dazu frisch zu kochen. Und wenn doch, dann ist es meist etwas Schnelles und wenig kreatives, da zum ausprobieren einfach die Zeit fehlt. Hinzu kommt einfach auch, dass es nicht immer abzusehen ist, wann ich zum kochen komme und mir somit viel zu oft Sachen schlecht werden, da ich sie nicht rechtzeitig ...Weiterlesen

Zuckerfrei im Mai – Mein Befreiungsversuch

zuckerfrei im mai
Die geschätzte Frida von 2KindChaos hat nun schon 11 Tage geschafft und ihr Versuch von "endlich zuckerfrei" hat mich so inspiriert, dass ich es nun auch wagen möchte. #ZuckerfreiImMai heißt mein Projekt und da möchte ich einfach erstmal ausprobieren, was mit mir passiert, wenn ich einfach mal den Industrie- und Rohrzucker weglasse. Zugegeben, ihr Tweet "Diese Woche hatte ich noch keine Migräne" hat mich am meisten motiviert, denn genau das ist mein Problem, aber dazu mehr später. Ausgangssituation Derzeit ...Weiterlesen

„Pränatale Perlen“ – Kindermode Label Småfolk (Mit Verlosung!)

Werbung/Kooperation Heute gibt es eine weitere Ausgabe der Pränatalen Perlen und ich freue mich wie ein kleines Kind, dass ich euch das wundervolle dänische Kindermode Label Småfolk vorstellen darf. Småfolk ist Kindermode, die die 70er Jahre mit ihren Farben, ihrem Stil und ihrem Lebensgefühl quasi neu interpretiert. Eine Zeit in der Kinder, Kinder sein durften und deren Mode ganz und gar trendunabhängig war. Hier gab es Kleidung, die bunt, unangepasst und praktisch war. Sie erlaubte ...Weiterlesen