Tagebuchbloggerei im Dezember 2017 – Ein Marathontag

Tagebuchbloggerei, Perlenmama, WMDEDGT, Dezember
Heute war wieder der 5. des Monats (das letzte Mal in diesem Jahr...krass) und da gehört es sich einfach, dass ich euch mal an meinem Marathon-Tag teilhaben lasse. Natürlich ganz Tagebuchbloggerei mäßig (und mit "3 Fun-Facts of the Day" am Ende). Und NEIN, ich bin heute keinen Marathon gelaufen. Also keinen "echten", mit 42kommanochwas Kilometerchen. Nein. Nur einen typischen #workingmom Tag gemixt mit ein wenig #alleinerziehend und einer Prise #adventszeit. Aber seht selbst... 6:20 Uhr Der ...Weiterlesen

Wenn das Universum antwortet

Universum, Job, Perlenmama, Arbeit, Hartz IV, Arbeitslos, ALG II
So, jetzt kommt mal war sehr erfreuliches. Ich habe ja im August 2015 eine Bestellung beim Universum abgegeben, welche ich kürzlich noch einmal überarbeitet habe. Dort habe ich meine Probleme bezüglich der Jobsuche geschildert und eine sehr detaillierte Bestellung beim Universum abgegeben, was für einen Job ich gerne hätte. Und siehe da (Spoileralert!!)...diesmal hat es geantwortet. Aber der Reihe nach. Wie viele von euch wissen befand ich mich ja seit nunmehr 2 Jahren auf Jobsuche. Die Sache ...Weiterlesen

Tagebuchbloggerei im Oktober 2017

Tagebuchbloggerei im Oktober
Heute ist wieder der 5. des Monats, Zeit um aufzuschreiben, was ich bzw. wir den ganzen Tag so getrieben haben. Tagebuchbloggerei eben. Wenn ich ehrlich bin hatte ich heute immer mal wieder vergessen, welcher Tag es ist und mir auch nicht unbedingt gemerkt was nun zu welcher Uhrzeit war, aber so wichtig ist das ja eh nicht, oder? ODER? 7:30 Uhr Der Wecker klingelt. Die Nacht war eher schwierig, da das Baby gestern Abend noch anfing zu fiebern und in der Nacht einfach nicht gut schlief (und ich ...Weiterlesen

Unser Wochenende in Bildern #Wib vom Wubttika-Wochenende

Uff. Ich bin platt. Also...so richtig. Was war das ein tolles, anstrengendes, aber wunderschönes Wubttika Wochenende (der Grund, warum es letzte Woche hier gar keinen neuen Artikel gab, entschuldigt dies bitte). Aber seht selbst: Freitag Die letzten 24 Stunden vor der Wubttika waren von eben jener bestimmt. Es wurde gebastelt... ...gepackt... ...und vorbereitet. Vor dem Schlafen wurde noch das Outfit mit den Kolleginnen abgestimmt. Welcher Schal...? Samstag Samstag ...Weiterlesen

Wub-Wub-Wubttika – Bald ist es soweit!

Wubttika
Bald ist es soweit und die Wubttika findet wieder statt...und das schon zum dritten Mal. Ich war letztes Jahr so aufgeregt und erfreut, als die Veranstalterinnen Mama Schulze, Frau NullpunktZwo und Frau Chamailion mich einluden, Teil des Wubttika-Teams zu werden. Seither planen, organisieren, networken wir und haben nun ein buntes Programm mit tollen Workshops und coolen Sponsoren aufgestellt, welches den 2. September 2017 sicher unvergesslich werden lassen wird. Die Wubttika findet diesmal ...Weiterlesen

Das Klassentreffen der Elternblogger – Die Blogfamilia 2017

Blogfamilia Ballons Selfie Perlenmama
Am 12. Mai 2017 war es mal wieder soweit: Das große Klassentreffen der Elternblogger, die Blogfamilia, fand in Berlin statt. An diesem Tag trafen sich um die 160 Elternblogger aus dem deutschsprachigen Raum in der Hauptstadt um zu lernen, zu quatschen, zu networken und sich einfach mal (wieder) im sogenannten "Real Life" zu begegnen. Ich hatte diese Reise schon lange geplant und freute mich, dass ich meine liebsten Reisebegleiter, meine beiden Perlen, dabei zu haben. Wir reisten schon am Vortag ...Weiterlesen

Mein erstes Vorstellungsgespräch nach der Elternzeit – Gastartikel von Frida Mercury (2Kindchaos)

Für die Zeit des Wochenbetts habe ich mir gewünscht, dass ich, zumindest in der ersten Zeit, etwas weniger am Blog werkeln werde. Damit ihr aber trotzdem etwas zu lesen habt, habe ich mir ein paar Dinge ausgedacht. Einerseits habe ich natürlich den ein oder anderen Artikel vorgeschrieben, werde via Social Media ein paar interessante Artikel recyclen. Andererseits, und darüber freue ich mich besonders, haben ein paar meiner geschätzten und lieben Kolleginnen und Kollegen ein paar tolle Gastartikel ...Weiterlesen

Warum Alleinerziehende ganz wunderbare Arbeitnehmer sind

Alleinerziehende
Ich bin ja gerade auf Jobsuche und gebe in meiner Bewerbung natürlich auch an, dass ich hobbymäßig blogge (inklusive meiner Blogadresse). Wenn dann jetzt ein potentieller Arbeitgeber mein Blog lesen würde wäre ihm sehr schnell klar, dass es sich bei mir um eine alleinerziehende Mutter handelt. Und leider sind wir Alleinerziehenden ja nicht die allerliebsten Arbeitnehmer. Da wird sofort an die dauernd kranken Kinder gedacht und die ach so vielen Ausfall-Tage. Dass das im Endeffekt gar nicht ...Weiterlesen

Isch geh Arbeitsamt!

Heute war es dann soweit. Morgens sind wir ganz früh aufgestanden und ich habe eine ziemlich fröhliche Perle in den Kindergarten gebracht. Die war noch ganz selig vom gestrigen Kita-Fest (welches wirklich sehr schön war) und wurde voller Freude von ihren kleinen Freunden empfangen. Ich verabschiedete mich dann auch ziemlich schnell und setzte mich wieder in mein kleines Auto. Mit einem Kaffee to-go an der Hand fuhr ich ins nächste Dorf, wo ich einen Termin bei der Bundesagentur für Arbeit ...Weiterlesen

Meine Bestellung beim Universum – Die Perlenmama sucht einen Job

Dieser Artikel ist schon etwas älter, aber leider immer noch sehr aktuell (daher habe ich ihn noch einmal angepasst). Im Herbst 2015 lief mein Vertrag in Maastricht aus, ich zog wieder in die Heimat und befinde mich seither (mit etwas Pause während der Schwangerschaft und des Wochenbetts mit der Miniperle) auf Jobsuche. Nun habe ich einen festen Betreuungsplatz für das Baby ab September und kann somit ab Oktober wieder einsteigen. Doch zwischen dem Wissen, dass in Maastricht mein Vertrag nicht ...Weiterlesen