Flucht nach vorne!

Heute mal wieder eine alte story, neu aufgesetzt. Diese hier wurde auch schon auf neon.de veröffentlicht. Es geht um...tädäää, den Liebeskummer. Also eher wie man/frau/ich damit umgeht. Kitschig, ja...aber manchmal muss sogar das sein. Flucht nach vorne Und dann kommt der Moment, in dem es einem wie Schuppen von den Augen fällt. Es hat einfach keinen Sinn mehr. Meist sehen diese Schuppen aus wie heiße, wütende Tränen, doch auch die trocknen nach einer Episode von kläglichem Selbstmitleid ...Weiterlesen

Gegen „Ausschliesseritis“ – Meine 5-6 guten Gründe für ein schwarz-grünes Deutschland

So...nun liegen zwischen der #btw13 am Sonntag und heute ein paar Liter den Rhein runter (oder so ähnlich). In Zwischenzeit habe ich meine Gedanken in sofern geordnet, dass ich ein paar davon niederschreiben kann. Also, Mutti Merkel ist nun offiziell die Mutti aller Muttis und darf bleiben, mehr noch, darf sich, ihrer selbst als Legende sicher wissend, weiter in den Geschichtsbüchern Europas verewigen. Nun gut. Deutschland hat gesprochen, äh gewählt, und nun gibt es für den Wahlausgang zwei ...Weiterlesen

Anderthalb Jahre Perle

So. Nachdem ich letzten Monat wegen eines kleinen Rechenfehlers meinerseits schon ganz sentimental wurde und die Zeit anklagte - weil sie so schnell vergeht und so - (bis ich dann freundlich vom Perlenpapa darauf hingewiesen wurde, dass meine Perle wohl älter sei als seine) ist es heute nun wirklich soweit: seit 18 Monaten, also anderthalb Jahren, ist mein Leben PERLENREICH! Ok, das ist vielleicht nicht so ein sentimentales Datum wie der erste und zweite Geburtstag, doch es lässt mich trotzdem ...Weiterlesen

in the picture

Ich mag Photographie! Ich bin zwar nicht sehr gut darin (und es beschränkt sich bei mir auch nur auf viiiiele Perlenbilder und meine Instagram-Collection) aber es macht mir Freude...und das ist ja auch die Hauptsache. Und es ist auch die Art von Kunst mit der ich am meisten anfangen kann. Es gibt einfach soviele Menschen, die soviele tolle Ideen haben. Das bewundere ich und freue mich immer wieder, wenn ich eine coole und außergewöhnliche Serie von Bildern finde.Heute stelle ich euch eine Liste ...Weiterlesen

Vor jedem Drängler fährt ein Schleicher?

Nein, nicht vor jedem - manche sind auch einfach dreist und aggressiv. Aber von vorne: Also ich würde sagen, ich bin keine schlechte Autofahrerin. Ich bin manchmal ein wenig tollpatschig, besonders in Situationen wenn ich nicht weiss, was nun richtig oder falsch ist. Aber ich bin auf jeden Fall nicht aggressiv oder übermässig vorsichtig und zittrig. Ich warte lieber ein wenig länger, oder bremse, als dass ich mein Recht fordere oder in eine brenzliche Situation komme. Besonders seit ich die ...Weiterlesen

Miss Sofie’s Cake mit Oreos

Vor einer Woche hat die gute Andrea, alias ZuckerimSalz, über ein ziemlich interessantes Rezept gebloggt, nämlich Miss Sofie's Cake.  Ich war sofort begeistert, ein Kuchen mit Brot, wie cool!! Den wollte ich auch mal probieren. Am folgenden Wochenende hatten wir wieder unseren Mädels-Canasta-Abend, die perfekte Gelegenheit einen Kuchen zu backen. Aber ich wäre ja nicht die Perlenmama, wenn ich nicht ein wenig manipulieren müsste...Rezepte sind für mich ja eh meist eher ein Vorschlag ...Weiterlesen

What I would like to tell my 16 year old self

http://www.youtube.com/watch?v=qsBQCsSMCUY Es mag an der nahenden Dreißig liegen, am Ende des Sommers, an der Abwesenheit der Perle, oder 'nem banalen Lied im Radio...aber mich hat heute mal die Melancholie ein wenig gepackt. Heute fand ich mich in Erinnerungen wieder, an die Zeit als ich 16 war. Als ich mich schweren Herzens dazu entschied das Gymnasium zu verlassen. "Du brauchst doch Abitur", sagten sie. Ach was sagten sie noch so alles...meine Englisch-Lehrerin lachte, weil ich nach Amerika ...Weiterlesen

Chicken-Brokkoli-Brot mit reichlich Käse

Ich habe mich mal wieder von Pinterest inspirieren lassen und dieses absolut herrliche, leckere, käsige, köstliche Brokkoli-Hühnchen-Brot gezaubert. Übrigens ein wunderbares in-der-Woche-Abendessen, da es recht fix geht und sehr familienfreundlich ist (mag am Käse liegen). Man nehme: Eine Packung Croissant-Teig (aus dieser witzigen Dose, die man auf ne Ecke schlagen muss damit diese aufspringt) - bei mir waren 3 Teigstücke drin Eine (halbe) Hühnerbrust 2 EL Schmelzkäse 2 Handvoll geriebener ...Weiterlesen

Der Tag, an dem ich einen Gigolo wollte

...und nein, nicht fürs Bett. Sondern zum zusammen-einkaufen-gehen. Aber von vorne: Ach, was wollte ich alles schaffen diese Woche...die Perle macht Urlaub beim Papa und die Mama kann alles für den Umzug vorbereiten (und sich sonst auch schön beschäftigt halten, damit sie ihre Perle nicht ganz so arg vermisst). Und nun sitze ich Fast-food-essend auf der Couch und werde diese wohl auch heute nicht mehr verlassen. Was meine Motivation die Flucht ergreifen ließ? IKEA did, jaha. Ich hatte mich ...Weiterlesen

Saustarker Gewinn!

Da öffne ich den Briefkasten und da kommt mir ein großer, brauner Umschlag entgegen. Hui, was war ich aufgeregt, denn: Ich habe gewonnen!!! Einen herzlichen Dank an Frau Mutter und ihr tolles Gewinnspiel! Und Danke an Saustark-Design, für diesen schönen Kissenbezug! So tolle Farben, der wird unser neues Wohnzimmer bestimmt richtig gut hermachen! 🙂 Schick, oder?   ...Weiterlesen