Regenbogen-Kuchen

Endlich hab ich mich getraut! Ich habe meinen eigenen Regenbogen-Kuchen gebacken! Seit ich mal ein Bild von so einem wunderschönen, buntgestreiften Kuchen gesehen habe (ich glaube, es war auf Pinterest) wollte ich mal selber einen machen. Da kam mir die Kuchen-Duty für die Babyparty eine Freundin ganz gelegen. Also stand ich Samstags um 9:00 morgens in der Küche und überlegte, wie man das wohl am besten anstelle. Ich habe mich für einen normalen Bisquit-Teig entschieden. Zur Sicherheit habe ...Weiterlesen

Neue Playlist Perlen

Während eines echt vollen Wochenendes mit vielen schönen Events habe ich mich dennoch hingesetzt und meine Playlist mal wieder gefüttert. Ja, und das auch völlig legal, seit ich arbeite (und dafür sogar Geld verdiene) zahle ich für meine Musik. Und das sogar gerne. Ich finde das nur fair, da man das als armer Student ja nicht unbedingt macht... Die neuen Perlen sind (in keiner bestimmten Reihenfolge): - "Whatever" von Cro Es ist das erste Wochenende im Juni 2013. Mit schwitziger Haut, Dreck-Krusten ...Weiterlesen

Nachtrag zur Picky-Perle

Und so sieht es aus wenn die Perle Gemüse isst. Und was soll ich sagen? ES KLAPPT! Ohne Kampf landeten Zucchini und Möhren im kleinen Perlenmund und dann auch irgendwann im runden Perlenbauch. Zwar dauert das Ganze drei mal so lang wie sonst und danach muss ich die Küche putzen und das Kind baden, ABER wir haben danach beide ein gutes Gefühl...glaub ich...jedenfalls war sie total stolz mit ihrem Löffel rum zu fuchteln und zu stochern (die ersten 10 Minuten wurde auch mehr getrommelt als ...Weiterlesen

Was die Perle nicht kennt…isst sie nicht.

Meine kleine Perle ist nun 16 Monate alt und hat schon einen etwa 12 Jahre alten und demnach riesengrossen, eigenen Willen. Jener hat sich nun auch zu unseren gemeinsamen Mahlzeiten eingeladen und bringt da so einiges durcheinander. Ich versuche wirklich auf eine ausgewogenen Ernährung zu achten, koche viel frisch und achte darauf, dass sie wenig Zucker und Farbstoffe und die ganzen anderen fiesen Zusätze zu sich nimmt. Leider hat Madame mittlerweile ihre eigene Vorstellung was ihre Menüs betrifft...wenn ...Weiterlesen

Das Wetter-Argument

Also, wer mich kennt, der weiss wie sehr ich mich für Wetter und Meterologie interessiere. Ich schaue total gern Wetter-Dokus, "Twister" fand ich unglaublich spannend und meine "Regen - und Blitzradar"-App gehört zu den meistbenutzten Apps auf meinem Handy. Nun hört man ja in den letzten Wochen unglaublich viel übers Wetter. Jedes Gewitter wird detailiert auf Facebook besprochen (viele witzeln, dass man schon gar nicht mehr aus dem Fenster gucken muss um zu wissen was draussen für ein Wetter ...Weiterlesen

Denglisch

So, nun gibt es doch noch ein anderes Design, welches mir noch besser gefällt. Auf jeden fall ist es "perliger". Ausserdem habe ich mir gestern Gedanken darüeber gemacht in welcher Sprache ich eigentlich bloggen möchten. In meinen Anfängen (damals noch auf Myspace) habe ich ausschliesslich auf Englisch gebloggt, später auf livejournal habe ich manche Einträge (wenn ich nicht zu faul war) in beiden Sprachen verfasst. Auf facebook, twitter, und Instragram bin ich nun meist auf Denglisch unterwegs, das ...Weiterlesen

Endlich!

Ich glaube es ja gar nicht! Nach Jahren des "Dran-Denkens" und des "Davon-Träumens" habe ich mich hingesetzt und einen neuen, frischen, und aktuellen Blog erstellt. Ich bin noch ein wenig überwältigt was sich in den Jahren des Nicht-Bloggens so getan hat in der Blogger-Welt, aber auch da steig ich schon noch hinter. Der erste Schritt ist jedenfalls getan und der Rest wird sich schon geben. Und wie mit jedem Blog wird er (hoffentlich) wachsen und gedeihen und irgendwie seine eigene Richtung einschlagen, ...Weiterlesen