12 von 12 im April 2014

So, ich schulde euch noch meine 12 von 12 von diesem Monat...ja, auch wenn heute schon der 13. ist, aber ich hatte am Mama-Wochenende einfach keine Zeit...aber ich habe mich die ganze Zeit auf das post-Tatort Bloggen gefreut, Ehrenwort! Also...der Tag begann, wenn man es ganz genau nimmt und ab Mitternacht rechnet, so...                 ...Mit einem White Russian, gemixt vom Liebling-Kollegen, in meiner Hand. Morgens ging es dann los mit einem ...Weiterlesen

Sieben Sachen Sonntag Vol. X

Mit einem Tag Verspätung, aber ich hatte meine Gründe...Unsere Sieben Sachen Sonntag vom 3. Advent (Idee von Frau Liebe und die Sammlung gibt's beim Grinsestern).Nach einem wunderbaren "30 werden wir nächstes Jahr"-Wochenende in London mit einer Kindergartenfreundin ("alte" Freundin darf ich nicht mehr sagen) ging es am Sonntag wieder zurück nach Hause...also wurde am Flughafen gewartet... Die letzten Pfund aus dem (neuen) Portemonnaie gekramt und ausgegeben Aus dem Flugzeugfenster ...Weiterlesen

Sieben Sachen Sonntag Vol. VI

Alle Sonntage wieder...Sieben Sachen, die wir heute so gemacht haben. Die Idee stammt von Frau Liebe, und gesammelt werden die Beiträge beim Grinsestern (wo letzte Woche die magischen 50 geknackt wurden! Yeah!). Also, wir heute so: Nachdem ich nach dem gestrigen Powertag heute ausgeschlafen habe, habe ich ganz verzückt das Maus Spezial über Babys geguckt - wo sie her kommen, wie sie im Bauch wachsen und wie sie geboren werden. Zwar ganz kinderlos (die Perle hat heute morgen noch beim Papa ...Weiterlesen

Sieben Sachen Sonntag vol. IV

Sooo... auch heute wieder Sieben Sachen Sonntag. Und wie immer ist die Original-Idee ist von Frau Liebe ich habe sie ein wenig abgewandelt…nicht alles habe ich mit den Händen gemacht…hm…oder vielleicht doch….naja egal. Jedenfalls gibt es beim Grinsestern wieder eine Sammlung von Sieben Sachen Sonntags. Also als erstes habe ich heute nach dem aufwachen (nach dem Aufstehen wäre ein wenig...übertrieben gewesen) die Season Finale von "Under the Dome" geguckt. Nachdem mein Bruder mir ...Weiterlesen

Jack-o-lantern-Mandarinen und Eulenlaternen: Zwischen Halloween und Sankt Martin

Eins der coolesten Dinge am Mama-Sein ist für mich das Wieder-Entdecken sämtlicher traditioneller (und weniger tradionsträchtiger) Festtage. Erstmal habe ich heute zwei große Schüsseln Süßes und Saures neben unserer Tür bereit gestellt. Ja, bei uns gibt es beides, warum auch entscheiden?   Generell find ich es gar nicht so schlimm, dass der Hang zu diesem Feiertag zu uns herüber geschwappt ist. Vielleicht liegt es auch einfach daran, dass ich viele coole Erinnerungen mit Halloween ...Weiterlesen

„Entspannte Eltern haben starke Kinder“

Da lauf ich am Montag vollkommen entspannt mit der Perle durch die Stadt (tagsüber, unter der Woche...ich liebe freie Wochen!!), da sehe ich in der Mega-Buchhandlung im Schaufenster ganz viele weiße Kisten stehen...BOOKSALE! Hach, ich stellte mir Engels-Chöre vor, die meine Entdeckung bejubelten. Die Perle war zwar ein wenig genervt von diesem Zwischenstop, ließ sich aber schnell mit einem Buch besänftigen (meine Tochter eben). Hach, meine Ausbeute war reich, ich habe sogar schon drei Weihnachtsgeschenke ...Weiterlesen

Der Tag, an dem ich einen Gigolo wollte

...und nein, nicht fürs Bett. Sondern zum zusammen-einkaufen-gehen. Aber von vorne: Ach, was wollte ich alles schaffen diese Woche...die Perle macht Urlaub beim Papa und die Mama kann alles für den Umzug vorbereiten (und sich sonst auch schön beschäftigt halten, damit sie ihre Perle nicht ganz so arg vermisst). Und nun sitze ich Fast-food-essend auf der Couch und werde diese wohl auch heute nicht mehr verlassen. Was meine Motivation die Flucht ergreifen ließ? IKEA did, jaha. Ich hatte mich ...Weiterlesen

Saustarker Gewinn!

Da öffne ich den Briefkasten und da kommt mir ein großer, brauner Umschlag entgegen. Hui, was war ich aufgeregt, denn: Ich habe gewonnen!!! Einen herzlichen Dank an Frau Mutter und ihr tolles Gewinnspiel! Und Danke an Saustark-Design, für diesen schönen Kissenbezug! So tolle Farben, der wird unser neues Wohnzimmer bestimmt richtig gut hermachen! 🙂 Schick, oder?   ...Weiterlesen

Plecksmarie

Eine kleine Story vom Glück. Also vom unglaublich-Glück-haben nach unglaublich-Pech-haben...oder unglaublich-tollpatschig-sein...das könnt ihr selbst entscheiden. Gestern, nach der Arbeit, bin ich "noch mal schnell zum Edeka rein" (meine aufmerksamen Leser kennen das Thema schon). Während ich ein wenig Fleisch, Obst, und Joghurt in den Wagen warf flirtete die Perle mit allen, aber vor allem den männlichen, Kunden. Einer davon stellte sich uns, nach dem wir uns an drei oder vier verschiedenen ...Weiterlesen

Neue Perlenbücher

Ach, dieses tolle Gefühl wenn man nach Hause kommt und vor der Wohnungstür steht ein Päckchen (einen kleinen shout-out des Danks an meine netten Nachbarn, dass sie den Postmann - oder -frau - reingelassen haben). Und noch toller ist es, wenn man jenes Päckchen öffnet und es ist gefüllt mit frischen, neuen, ungelesenen Büchern! Da schlägt mein Bücherwurm-Leseratten-Herz gleich höher! Ich hatte vor ein paar Tagen eine wunderbare Seite entdeckt, wo es wirklich günstige Kinderbücher gibt. ...Weiterlesen