Tagebuchbloggerei im Oktober 2017

Tagebuchbloggerei im Oktober
Heute ist wieder der 5. des Monats, Zeit um aufzuschreiben, was ich bzw. wir den ganzen Tag so getrieben haben. Tagebuchbloggerei eben. Wenn ich ehrlich bin hatte ich heute immer mal wieder vergessen, welcher Tag es ist und mir auch nicht unbedingt gemerkt was nun zu welcher Uhrzeit war, aber so wichtig ist das ja eh nicht, oder? ODER? 7:30 Uhr Der Wecker klingelt. Die Nacht war eher schwierig, da das Baby gestern Abend noch anfing zu fiebern und in der Nacht einfach nicht gut schlief (und ich ...Weiterlesen

Meine Liebe, sie wächst

Liebe
In diesen Tagen schaue ich mir manchmal meine Mädchen an und mich überkommt ein Sturm der Dankbarkeit und Liebe für diese beiden wunderbaren kleinen Wesen in meinem Leben. Ich habe manchmal das Gefühl, dass es immer mehr wird, obgleich ich auch immer denke, dass man einen Menschen gar nicht mehr lieben kann als ich diese kleinen Menschen hier liebe. "Oh Gott", denkt nun wohl so mancher, "das wird jetzt wahrscheinlich so ein rosaroter triefnasser Kitsch-Text.". Naja...vielleicht, mal sehen was ...Weiterlesen

Unser Wochenende in Bildern #WIB vom 22.-24.9.2017

So. Sonntag Abend. Heute gibt es ein bilderreiches und wortkarges Wochenende in Bildern, denn ich sitze noch vor dem TV und schaue mir die Wahlergebnisse an. Freitag Das Wochenende beginnt mit selbstgemachter Pizza... ...und Peter Pan. Und ganz viel Muckeln auf der Couch. Samstag Samstag Morgen gibt es Zimtschnecken. Dann macht die Perle sich fertig für den Kindergeburtstag und wir packen gemeinsam das Geschenk ein. Nachdem ich die Perle weg gebracht habe, ...Weiterlesen

Allein mit Kind und Sommergrippe – Ein Bericht

Ich habe der tollen Lisa Harmann kürzlich ein Interview gegeben. Eine der Fragen war in welchen Situationen ich mir manchmal wünsche nicht der einzige Erwachsene in der Familie zu sein. So eine Situation gab es kürzlich erst wieder, nämlich letzte Woche. Bei unserer Reise nach Berlin hatte ich mich nämlich bei der Besten angesteckt. Also lag ich letzte Woche gänzlich flach. Mit Fieber, Husten, einer Nase mit Dauerlauf und generellem "Meh"-Gefühl. Ich war richtig durch. In Anbetracht der Tatsache, ...Weiterlesen

Unser Beikoststart – von Breiverweigerung, Baby Led Weaning und vielen Krümeln

Baby Led Weaning
Die Miniperle ist ja ein ziemlich eigensinniges Baby. Von Anfang an gewesen. Eigensinnig, aber auch sehr kompetent. Sie scheint genau zu wissen, was sie braucht und fordert dies auch sehr vehement und erfolgreich ein. Ich bin ja total dafür, dass das Kind am Besten weiß, was Sache ist, aber bei der Miniperle erstaunt es mich immer wieder, WIE genau sie es zu wissen scheint. Nun ist sie ja kürzlich ein halbes Jahr alt geworden und nachwievor ein sehr glückliches Stillkind. Doch sie war auch ...Weiterlesen

DGWAZTMIDW – Eine Hörbuch Rezension

DGWAZTMIDW Perlenmama
Hallo, ich bin Janina und ich habe ein Problem: Ich hasse Elternratgeber. Entweder sie sind sehr dogmatisch und preisen ihre Sichtweise als die eine welche an und alle, die sie nicht befolgen sind dumm und/oder schlechte Eltern...oder sie sind so dermaßen unrealistisch, dass man sich selber einfach nur dumm und/oder schlecht fühlt, weil man dass, was einem da so geraten wird nie und nimmer auch wirklich so umsetzen kann. Ok, das waren nur zwei Gründe, aber es gibt noch viele andere...kurz um: ...Weiterlesen

Wir kennen sie alle: 10 ungeschriebene Elterngesetze

Nach 5 Jahren, zwei Kids und unzähligen Unterhaltungen mit anderen Eltern kann ich bestätigen: Es gibt sie, die ungeschriebenen Elterngesetze. Und auch wenn wir sie kennen, sie etliche Male erlebt haben und bei ihren Beschreibungen anderer solidarisch nicken...wenn wir sie erleben, dann sind wir immer wieder überrascht über die Verlässlichkeit, mit der diese Situationen auftreten. Und ja...wir nehmen sie mit Liebe, Geduld und Verständnis, was aber nicht bedeutet, dass wir sie nicht auch mit ...Weiterlesen

Schwimmen & Wasserkompetenz erlernen – So hat es bei uns geklappt

Sommerzeit ist Schwimmzeit! So auch bei uns. Und ich muss sagen...ich habe immer sehr viel Respekt vor dem Wasser. Und anscheinend nicht zu Unrecht, allein in 2016 ertranken in Deutschland laut DLRG 537 Menschen, 46 davon waren Kinder. Das waren doppelt soviel als noch im Jahr davor. So war es mir sehr wichtig, dass die Perle Schwimmen lernte, bevor ich mit beiden Kindern in diesem Sommer schwimmen gehen würde. Als ich ihr das letztes Jahr im November eröffnete, war sie erstmal wenig begeistert. ...Weiterlesen

„Die 10 Menschentypen auf Dating Plattformen“ – Online-Dating Perlen

Online-Dating ist ja schon längst nicht mehr etwas, wofür man sich schämen muss. Während man in den 90ern noch alternative Kennenlerngeschichten erfand, um nicht zu verraten, dass man sich tatsächlich online getroffen hat, ist es heute absolut "Salon-fähig". Ich weiß von vielen befreundeten Paaren, dass sie sich online kennen lernten, einige von ihnen sind mittlerweile verheiratet und haben Kinder. Auch ich habe die Vorzüge des Online-Datings für mich entdeckt, als Alleinerziehende ist man ...Weiterlesen

Tagebuchbloggen im Juli 2017 – Ein bisschen Chaos

Tagebuchbloggen Perlenmama
Heute war wieder der 5. des Monats, ein Tag an dem viele Blogger ja traditionell dazu nutzen um anderen mitzuteilen, was sie den ganzen Tag so getrieben haben. Tagebuchbloggen eben (Hintergründe hier erklärt). 7:30 Uhr Wecker, Müde, wieder Wecker, wieder eindösen, wieder der verdammte Wecker, ICH WILL NICHT! 8:15 Uhr Nun bin ich doch wach. Irgendwie konnte ich gestern, naja eher heute, nicht einschlafen. Das rächt sich nun, ich glaube meinem Körper tut es schon sehr leid. Mir aber auch, ...Weiterlesen