Rezept: Bananen-Schoko-Muffins

Wir kriegen ja immer mal wieder die verschiedensten Früchte beim Foodsharing und die wollen ja auch gut verarbeitet werden. Also komme ich immer mal wieder in den Genuss mir ganz kreativ irgendwelche Rezepte aus den Fingern saugen zu müssen um die geretteten Schätze auch würdig zu verarbeiten. Das ist auch etwas, was mich am Foodsharing sehr reizt...diese reaktionäre Küche. Das nutzen, was gerade da ist statt sich etwas auszudenken und dann dafür einzukaufen (während man mit dem Vorhandenen ...Weiterlesen

Rezept: Bananen-Nuss-Brot mit Zimt

Letztens gab es beim Foodsharing eine riesige Menge reifer Bananen. Die Perle und ich nahmen ein paar mit, doch schnell wurde klar, die Perle könnte die gar nicht alle alleine aufessen (ich essen ja keine rohen Bananen). Also musste ein Rezept für die geretteten Bananen her. Ich erinnerte mich an meine chilenische Mitbewohnerin in den USA, die ständig dieses unglaublich leckere Bananen-Nuss-Brot gebacken hatte. Also schnell auf Pinterest geschaut und mich von ein paar deutschen und amerikanischen ...Weiterlesen

Weihnachts-Rezept: Schoko Crossies mit Zimt und Krokant

In der Weihnachtszeit wird ja bekanntlich gerne viel geschlemmt, also muss auch viel zum Schlemmen bereit gestellt werden. Die Perle und ich haben uns mal an ganz einfache no-bake "Plätzchen" gewagt, nämlich weihnachtliche Schoko Crossies. Ich hatte beim Foodsharing ein paar kaputte Schoko-Nikoläuse gerettet, die waren dafür super geeignet. Ihr braucht: Schokolade zum Einschmelzen (ich nehme hierfür ganz normale Vollmilch Schokolade, manche schwören auf einen Zartbitter-Vollmilch Mix, ...Weiterlesen

Foodsharing, oder „Die Definition von Müll in Frage stellen“

Eine Wegwerfgesellschaft Wusstet ihr, dass in Deutschland jedes Jahr rund 18,4 Millionen Tonnen an Nahrung im Müll landen (Quelle: WWF Studie 2015)? Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Das bedeutet, dass die Deutschen etwa 313 Kg genießbare (!) Nahrung wegwerfen...und das pro Sekunde!! Das ist nicht nur ungeheuerlich, es ist vor allem auch vermeidbar. Denn viele sind so fest in ihrem Konsumverhalten gefangen, dass sie gar nicht merken, dass sie statt Mülls gutes Essen wegwerfen. Zum ...Weiterlesen

#12von12 im November 2016

Heute war wieder der 12. des Monats, das heißt wieder #12von12, also 12 Fotos unseres Tages. Gesammelt werden die Beiträge wie immer bei Draußen nur Kännchen. Ich werde es heute eher kurz halten...es ist spät und ich bin offiziell fertig. Das waren unsere 12 Bilder...ohne viele Worte, aber sie beschreiben unseren Tag sehr gut. Morgens ein wenig Abreit, Nachmittags eine tolle Zeit bei Freunden und ein gemütlicher Abend mit meiner Perle. Ein sehr schöner Tag also. ...Weiterlesen

Tomaten-Soße aus frischen Tomaten – Ein Rezept zum Einkochen

Die Perle isst ja für ihr Leben gern Nudeln mit Tomaten-Soße. Schon lange habe ich mit dem Gedanken gespielt endlich Soße selber einzukochen um von den industriellen Produkten wegzukommen. Ich habe einfach ein viel besseres Gefühl, wenn ich weiß, was da alles drin ist. Jedenfalls traf es sich da ganz gut, dass beim Foodsharing Fairteiler (Beitrag mit Erklärung folgt) am Montag zwei große Kisten Tomaten standen. Also nahm ich etwa 1,5 kg mit nach Hause und packte zudem auch noch zwei Zwiebeln ...Weiterlesen