Unsere 12von12 im Januar 2018 – Ganz viel HerzBesuch

#12von12
Auch in diesem Jahr gibt es am 12. eines Monats wieder die berühmten 12von12, 12 Bilder des Tages, quasi Tagebuchbloggen per Kamera. So die Idee. Heute habe ich aber leider nur 11 Bilder für euch. Trotzdem kommt ihr in die nächste Runde. 😉 (Sorry, es ist spät, da wird man werde ich ja bekanntlich erst müde und dann doof). Der Morgen begann mit dem üblichen Wahnsinn, aber eigentlich trotzdem recht unstressig. Die Mädchen wuselten durch die Wohnung und ich fluchte innerlich, da ich mal ...Weiterlesen

Das Reflektions-Experiment – 1000 Fragen an mich selbst

1000 Fragen an mich selbst Perlenmama
Hui, da war aber einiges los bei den Bloggerkolleginnen in den letzten Tagen. Angefangen hat es mit der guten Johanna vom wunderschönen Blog Pinkepank. Sie hatte in der FLOW das kleine Booklet "1000 Fragen an mich selbst" gefunden und sich vorgenommen, das Ganze als Blogserie aufzuziehen. Unlängst ist daraus eine richtige Blogparade geworden. Zuerst habe ich es bei Jessi von FeierSun gesehen, dann bei Alu von Große Köpfe und bei Alina von Liebling ich blogge jetzt und Leonie von Minimenschlein. ...Weiterlesen

Für Kreative Kids – Das Light Tablet von Masha (inkl. Verlosung)

Werbung Light Tablet Die Perle ist ja ein ziemlich kreatives Kind. Wenn wir zu Hause sind, dann sitzt sie meistens an ihrem Schreib- oder Basteltisch und malt, zeichnet, schneidet, klebt und kreiert so ganz wunderbare Sachen. Bisher hat sie eigentlich immer ihre eigenen Sachen gemalt, aber nun kommt es immer öfter vor, dass sie Dinge abmalt. Das ist immer ganz putzig, aber sie selber findet es oft etwas frustrierend, weil sie es nicht so hinbekommt, wie sie es sich vorstellt. Seit Kurzem ...Weiterlesen

Weihnachten, Silvester und alles dazwischen – So war es 2017

Weihnachten
Ja, ich weiß, es ist spät geworden. Nach üblicher Etiquette darf nun noch nicht mal mehr "frohes Neues" wünschen und jetzt komme ich erst mit meinem Dezember-Rückblick um die Ecke. Wer will das denn jetzt noch lesen? Keine Ahnung, aber die Perlenwelt soll ja auch Erinnerungsstück sein, daher möchte ich dieses Weihnachten und diesen Dezember-Rest gerne doch noch für die Zukunft festhalten, ganz egal ob es noch gelesen wird oder nicht. Weihnachten 2017 Unser Weihnachten war sehr kuschelig, ...Weiterlesen

Unser Wochenende in Bildern #WIB vom 6./7. Januar 2018

Wochenende
Unser erstes Wochenende des Jahres 2018 liegt hinter uns und auch heute gibt es wieder ein Wochenende in Bildern. Alle anderen könnt ihr auch in diesem Jahr wieder bei Susanne von Geborgen Wachsen finden. Samstag Samstag Morgen fühlte ich mich furchtbar verkatert. Ohne auch nur einen Tropfen Alkohol getrunken zu haben. Irgendwie bin ich heute so zermatscht als wäre ich die Nacht bis 4:00 Uhr tanzen und saufen gewesen. pic.twitter.com/amygywhIOl — Perlenmama (@Yahneena) 6. Januar 2018 Also ...Weiterlesen

Tagebuchbloggerei im Januar 2018

Tagebuchbloggerei
Es ist mal wieder der 5. des Monats, der erste in diesem Jahr. Und da gehört es sich nunmal, dass ihr einen kleinen Einblick in unseren chaotischen und bunten Alltag im neuen Jahr bekommt...Tagebuchbloggerei eben. Wie manch einer es auf Twitter ja mitbekommen hat, ist unser Jahr wider Erwarten sehr turbulent gestartet. Heute soll es daher ein Mix aus Orga-Kram und Chillen geben. 7:00 Uhr Der Wecker klingelt. Aber die Mädels sind so kuschelig, dass wir einfach noch eine Weile liegen bleiben. ...Weiterlesen

All the things I do, all the things I am

Mit einem Kuss wecken Genug Zeit einplanen, damit wir nicht hetzen müssen Abschiedschmerz in der Betreuung auffangen und aushalten (und selber spüren) Arbeiten. Für mich. Für sie. Für uns. Für's Geld und für den Kopf. Für's Herz und für's Ego. Nase putzen, angehustet werden, mit dem Ärmel den Mund abwischen, Windeln wechseln, Klo Kontrolle Schmerz wegpusten, unter'm Bett nach Monstern gucken, die Nikolausstiefel füllen und Zahnfee spielen Turn-Training, Krippenspielprobe, ...Weiterlesen

Für die großen Träume der Kleinen – Sparen mit VisualVest Junior-Depots

Anzeige Heute geht es um das Sparen und zwar um die VisualVest Junior-Depots. Hier kann man ganz einfach Geld anlegen, aber nicht etwa für die sprichwörtlichen "schlechten Zeiten", sondern für die Zeit, wenn die Kleinen flügge werden und beginnen, ihre eigenen kleinen oder auch größeren Träume verwirklichen zu wollen (und mit ihnen auch sich selbst). Hierfür möchte ich ein wenig aus dem Nähkästchen plaudern, wie das damals bei mir war. Als ich 16 Jahre alt wurde begann ich ...Weiterlesen

Weihnachtliche und winterliche Kinderbücher – Bücher unter’m Baum

Rezension "Bücher unter'm Baum" Heute stelle ich euch drei wirklich tolle weihnachtliche und winterliche Bücher für Kinder vor. Und wie immer bei "Bücher unter'm Baum" möchte ich euch je eines dieser Bücher schenken. Ganz nach dem Motto von Bücher unter'm Baum: "Wer Bücher schenkt, der schenkt auch Zeit!". Und wenn es um Vorlesebücher geht, dann schenkt man sogar gemeinsame Zeit...gibt es ein besseres Geschenk als das? Ich bezweifle es. Der kleine Engel Knisterpolter von Andrea ...Weiterlesen

Besondere & Personalisierbare Geschenke von Radbag (inkl. Verlosung)

radbag, personalisierbare Geschenke, Perlenmama
Werbung personalisierbare Geschenke Leute! Kennt ihr schon radbag? Was eine Fundgrube...Während ich mich bei Kindern ja kaum entscheiden kann vor lauter Geschenkideen, so find ich es bei Erwachsenen doch wesentlich schwieriger. Entweder wünschen sie sich ja Dinge, die viel zu teuer sind (und Geld als "Anzahlung" oder "dabei tun" schenke ich einfach so ungern), oder eben Dinge, die man von Geld nicht kaufen kann (Glück, Gesundheit, usw.). Ich halte mich ja dann gern an persönliche Geschenke, ...Weiterlesen