„Blogger schenken Lesefreude“ – Gewinnt das Lieblingsbuch der Perlenmama

                Ich war schon immer eine Leseratte. Als Kind konnte ich mich in Büchern verlieren, und ganze Nachmittage/Nächte damit verbringen "Hanni und Nanni", "Bummi", "TKKG", "Fünf Freunde" und Co bei ihren Abenteuern zu begleiten. Ich war jetzt keine Büchermaus im klassichen Sinne, die nie raus ging oder die Welt der Bücher als Zuflucht sah. Aber ich mochte es, diese Welten zu erleben und sie mit den Charaktären zu erobern. So mit 11 ...Weiterlesen

Kleiner Stock.

So...bevor ich noch weiter über das Stöckchen stolper, welches mir die liebe thesmellofgreen zugeworfen hat folge ich doch lieber mal ihren Anweisungen...Sie hat zehn Fragen gestellt, die ich mal so gut wie möglich beantworten werde. 1) Welcher ist dein Lieblingsfleck auf der Welt und warum? Uff...da gibt es sehr viele...das Haus meiner Gasteltern in Augusta, ein Starbucks am Broadway in Manhatten, auf dem Gipfel der Plose mit einem Radler die schneebepuderten Gipfel rings umher angucken, den ...Weiterlesen

Sieben Sachen Sonntag vol. V

So, es ist wieder an der Zeit für die Sieben Sachen Sonntags. Erdacht von Frau Liebe, gesammelt vom Grinsestern.   Frühstück bei Freunden (naja, "früh" war das nicht mehr).   Kisten gesammelt, sortiert, geschleppt, und gepackt.   Den London-Trip weiter vorbereitet (und aufgepasst, dass wichtige Dinge nicht im Abyss der Umzugskisten verschwinden).   Mich köstlich über Loriot's Ödipussi amüsiert.   Nach einem kleinen Mittagsschlaf habe ich noch ein ...Weiterlesen

„Entspannte Eltern haben starke Kinder“

Da lauf ich am Montag vollkommen entspannt mit der Perle durch die Stadt (tagsüber, unter der Woche...ich liebe freie Wochen!!), da sehe ich in der Mega-Buchhandlung im Schaufenster ganz viele weiße Kisten stehen...BOOKSALE! Hach, ich stellte mir Engels-Chöre vor, die meine Entdeckung bejubelten. Die Perle war zwar ein wenig genervt von diesem Zwischenstop, ließ sich aber schnell mit einem Buch besänftigen (meine Tochter eben). Hach, meine Ausbeute war reich, ich habe sogar schon drei Weihnachtsgeschenke ...Weiterlesen