Unser Wochenende in Bildern #WIB vom 3. Adventswochenende 2017

Wochenende, Perlenmama

Das war unser 3. Adventswochenende in diesem Jahr und hier ist unser Wochenende in Bildern.

Samstag

Der Samstag begann wie ein ganz normaler Samstag. Aufstehen, Frühstücken, Anziehen. Dann ging es weiter mit putzen und waschen, wie schon die ganze Woche eigentlich. Zwischendurch klingelte der Paketbote und brachte uns die ein oder andere Freude.

Einerseits gab es ein tolles Paket von Jennifer und Mathilda von Planning Mathilda, die uns tolle Hand-me-downs für die Miniperle und ein schönes Buch für die Perle schickte.

Andererseits schickte uns eine liebe Twitterin ein Aufmunterungspaket, in dem eine tolle Einhorndecke…

…und ganz viel Nervennahrung war. Vielen Dank, wie haben uns sehr gefreut. Und außerdem kam das geniale „Sekt and Blogs and SEO“ Tshirt von Mami Startup an. Eine Idee, die auf der FamilyCon entstand unddie Mareike nun einfach umgesetzt hat, echt eine tolle Sache.


Derweil krosten wir so herum. Die Miniperle zerlegte Tatü-Packungen und ging auf Entdeckungstour (in neuer Mütze)

…die Perle machte in irhem Zimmer eine Tanzparty, zu der wir auch eingeladen wurden (und ich bekam etwas Spocht).

Das Baby freundete ich weiter mit der Flamingo-Gieskanne an…

…ich gönnte mir ein wenig Käsekuchen vom Tag zuvor…

…und die Perle malte ein wenig…

Irgendwann packte uns der Hüttenkoller (und ich hatte einfach genug vom Putzen und Waschen) also fuhren wir in die Stadt. Dort trafen wir den Perlen-Patenonkel mit Baby, aßen zusammen einen Crepe und bestaunten die schönen Weihnachtslichter.

Dann besorgten wir noch ein paar Kleinigkeiten bei dm und im Supermarkt.

Abends waren die Mädels eher schwer zum Schlafen zu bewegen, aber irgendwann war dann auch Ruhe. Ich telefonierte noch eine Weile mit der Besten und verzog mich dann auf die Couch.

Sonntag

Am Sonntag standen wir etwas früher auf, zogen uns an, ich kümmerte mich noch um etwas Wäsche und dann machten wir uns auf den Weg ins Sauerland. Hier wollten wir mit Freunden in den Wildwald Vosswinkel gehen, wo es an diesem Wochenende einen Weihnachtsmarkt gab.

Es war echt schön. Wir liefen durch den Wald…

…sahen bei der Wildschweinfütterung zu…

…erkundeten umgestürzte Bäume…

…tanken Kakao (und ich einen göttlichen Mint-Choc-Latte).

…und guckten uns die tollen Lichter und Handwerks-Stände an.

Am Ende wärmten wir uns im Gasthof noch ein wenig auf.

Wieder zu Hause ging es für die Mädels noch in die Wanne (es war echt ganz schön matschig da im Wald) und dann ins Bett. Natürlich gab es auch noch eine Geschichte (das ist bei weitem meine Lieblingszeit am Tag).

Mit etwas Verspätung schaffte ich es dann auch noch vor die ARD Mediathek um den im Radio so gepriesenen Hamburger Tatort zu gucken. Morgen werden angeblich alle davon sprechen, da man mitunter nicht mehr wisse, ob es ein Film oder Nachrichten sei. Naja, mal schauen.

Das war also unser Wochenende. Alle anderen Wochenende in Bildern Posts findet ihr wie gewohnt bei Susanne von Geborgen Wachsen.

Nächste Woche gibt es übrigens kein Wochenende in Bildern bei mir, sondern wahrscheinlich nach den Feiertagen ein Weihnachten in Bildern. Ich wünsche euch also frohe Festtage und eine wunderschöne Zeit mit euren Lieben!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das: