Zweige im Urban Knitting Look – Herbstliches Deko DIY

Deko, DIY, Herbst, Urban Knitting, Perlenmama, Basteln

Enthält Affiliate Links

Ihr kennt doch bestimmt den Urban Knitting, oder? Dieser Trend, bei dem Baum-Stämme oder Zweige mit wunderschönen bunten gestrickten Schals verziert werden? Ich muss sagen, ich freue mich immer sehr, wenn ich einem so schön dekorierten Baum über den Weg laufe. Nun war es wieder soweit, dass ich meine Wohnung etwas herbstlich dekorieren wollte und da kam mir eben dieses Bild wieder in den Sinn. Also beschloss ich, mir diesen Trend auch ins Haus zu holen. Auf einem unserer Herbstspaziergänge fanden die Perle und ich dann ein paar tolle, gerade gewachsene Zweige, die wir mit nach Hause nahmen und schon konnte die fröhliche Wicklerei beginnen. Es war wirklich nicht schwer und dauerte auch gar nicht so lange…und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Der Urban Knitting Look für zu Hause.

Urban Knitting, Deko, DIY, Herbst, Deko, Perlenmama

Das braucht ihr:

  • Ein paar gerade Zweige
  • Eine Vase
  • buntes Garn (ich habe welches genommen*, das ich sonst zum Sticken nehme)
  • Schere und durchsichtig trocknenden Kleber (ich nehme immer den Bastelkleber von UHU*)

Herbst, Deko, DIY, Urban Knitting, Zweige, Perlenmama, Material

Und so geht es:

Die Zweige auf eine oder zwei Längen zurecht schneiden und ggf. trocknen lassen. Nun das Garn herum wickeln. Hier sind der Fantasie eigentlich keine Grenzen gesetzt. Ich habe immer Abschnitte von etwa 7-10 cm genommen und die Farben so zusammen gestellt, wie sie mir gefielen. Meist habe ich jeden Abschnitt zweifarbig gewickelt (einen Untergrund und eine andere Farbe als Muster). Manchmal habe ich Astnarben mit umwickelt, manchmal habe ich sie als natürliche Abschnittsgrenze frei gelassen. Die Enden der Fäden dann mit Hilfe von etwas unsichtbar trocknenden Klebers einfach fixieren, damit sich nix wieder „entwickelt“.

Urban Knitting, Herbst, Deko, DIY, Perlenmama, Kreativ, Basteln

In einer Vase (oder auch mehreren Vasen) drapieren, hinstellen und freuen. Ich habe die bunten und ein paar natürlich belassene Zweige gemixt, das fand ich ganz schick. ist aber auch Geschmackssache. Die Perle fand das Wickeln übrigens ganz schnell doof und langweilig. Vielleicht sind eure Kids da ausdauernder, aber generell ist dies wohl kein so spannendes Projekt um es mit Kindern zu basteln. Aber ich fand es fast schon meditativ und finde, der Zweig-Strauß im Urban Knitting Look macht sich echt gut auf meiner Fensterbank und bringt auch etwas Farbe und gute Laune in unsere Wohnung.

Like it? Pin it!

Herbst, Deko, DIY, Urban Knitting, Perlenmama

*Affiliate Link

One thought on “Zweige im Urban Knitting Look – Herbstliches Deko DIY

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das: