Unser Wochenende in Bildern #WIB vom 15.-17.09.2017

  • So, Sonntag Abend…Zeit das vergangene Wochenende Revue passieren zu lassen beim Wochenende in Bildern. Alle anderen Wochenenden in Bildern findet ihr wie gewohnt bei Susanne von Geborgen Wachsen.

Freitag

Die Perle hatte Papa-Wochenende, also waren die Miniperle und ich alleine. Wir waren mit einer Freundin verabredet, also gab es einen leckeren Virgin Cocktail und yummy Käse-Lauch Suppe in guter Gesellschaft.

Wieder zu Hause habe ich mir den Rest des Abends frei genommen. Es gab einen Film… (na, welcher ist es?)…

…und ein wenig Handarbeit. Als ich kürzlich mit der Perle gestickt habe, habe ich das Sticken auch für mich wieder entdeckt…

…irgendwann brauchte ich aber wieder die Hände frei…

Mjam.

Samstag

Samstag schliefen das Baby und ich aus. Naja, sie war um halb 8 das erste mal wach, aber irgendwie schliefen wir dann doch nochmal ein. Hach, das war wirklich nötig. Dann gab es erstmal Frühstück.

Dann kam auch schon die Post…ein tolles Second Hand Klamotten Paket von der lieben Jenni von Planning Mathilda. Danke, Liebes! So tolle Sachen.

Ich nutzte die Gelegenheit, um die zu klein gewordenen Klamotten der Perle und der Miniperle auszusortieren und die neuen Herbst- und Wintersachen in die Schränke zu räumen. Auch wollten etwa 5 Wäschekörbe frische Wäsche gefaltet und eingeräumt werden. Das Ganze, inklusive Kisten-in-den-Keller-räumen dauerte so ziemlich den Rest des Tages.

Am späten Nachmittag fuhren das Baby und ich dann noch einkaufen, der fies erkältete Perlenopa brauchte ein paar Dinge aus der Apotheke und auch sonst war meine Einkaufsliste eher lang.

Als das Baby dann im Bett war, machte ich mir die Schupfnudelpfanne mit Sauerkraut und Kassler, auf die ich mich schon seit Freitag freute, als ich beim Metzger war. So lecker.

Den Rest des Abends arbeitete ich. Ich bereitete ein paar ältere Beiträge für Pinterest auf, bei ein paar anderen alten Beiträgen kümmerte ich mich um’s SEO (ich mache das so Stück für Stück für alle alten Sachen). Dabei lief im Hintergrund Friends. Irgendwann hatte ich keine Lust mehr auf Laptop, also wurde auf der Couch noch etwas gestickt, während ich Pirats of the Caribbean schaute.

Sonntag

Am Sonntag wurde ich relativ früh wach, das Baby wollte aber noch schlafen. Kein Problem, also genoss ich den ersten Kaffee mit Sonne und Ruhe…

Irgendwann wurde das Baby dann auch wach und bekam erstmal Frühstück.

Dann wurden mit den überreifen Bananen (oder auch „Fruchtfliegenmagnete“) Babymuffins gebacken. Die kann das Baby dann nächste Woche bei der Tagesmutter zum Frühstück essen.

Die Perle hatte Sehnsucht und kam kurz zu Besuch. Mit ihrer Hilfe brachte ich den Bauchbügel wieder am Holzhochstuhl an.

Dann brachte ich im Kinder-Schlafzimmer noch das Mobile über dem Babybett an, welches die Perle ihrer kleinen Schwester als Willkommensgeschenk gebastelt hatte.

Nachdem die Miniperle Mittagsschlaf gemacht hatte, gingen wir in den Garten. Das Wetter hielt (entgegen der Vorhersage) und bescherte uns diesen tollen blauen Himmel.

Wir machten ein Gartenselfie unter dem Wein.

Und das Baby wollte Weintrauben pflücken.

Irgendwann machte der Opa die Feuerschale an, was die Nachbarn dann in den Garten lockte. Natürlich gab es dann auch ein Sektchen (für mich halt ohne Umdrehungen), denn wir wollten den schönen Moment feiern.

Das Baby genoss ein wenig Zeit auf der Wiese…

…und auf dem Trampolin.

Abends kam die Perle nach Hause und da die Lieblingsnachbarin von Pizza sprach, hatten wir plötzlich alle Appetit auf Pizza, also bestellten wir welche.

Das war unser Wochenende in Bildern. Ein echt tolles und zum Glück auch mal sehr ruhiges Wochenende. Und wie war es bei euch so?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das: