Unser Wochenende in Bildern #WIB vom 9./10.9.2017

So, eigentlich ist es ja schon Montag. Da die Miniperle sich aber eine dicke Erkältung zugezogen hat und daher gestern Abend große Probleme beim Einschlafen hatte, hat sich die Sache mit dem Wochenende in Bildern auf heute verschoben. Nun denn, ich hoffe, ihr verzeiht es mir, dass ich gestern Abend mehr gekuschelt als geschrieben habe (die Bilder waren zwar schon fertig, aber das Zusammenbasteln habe ich dann erst heute Abend geschafft).

Unser Wochenende stand ganz im Zeichen unserer Pressereise zum Sonnenpark, dem Familotel im Hochsauerland Kreis. Heute zwar erstmal ein paar Impressionen aus unserem „Alltag“ dort, bald aber dann auch noch mehr.

Samstag

Der Samstag begann mit einem leckeren Frühstück vom reichhaltigen Frühstücksbuffet. Hier gab es wirklich jeden Tag etwas Anderes, aber immer richtig tolle Sachen. Und ja: Jeden Tag BACON!! Und KAFFEE!

Nach dem Frühstück hatte die Perle ihre Reitstunde (hier mit dem Reithallen-Dackel „Mücke“.

Danach brachten wir die Miniperle in die Baby Betreuung. Dann gingen die Perle und ich Schwimmen. Das hatte ich ihr im Vorfeld versprochen und sie…nein, wie BEIDE hatten uns sehr darauf gefreut. Und wir hatten sehr viel Spaß, haben ganz viel herum gealbert. Ich vermisse diese Zeit manchmal, nur sie und ich.

Nachdem wir das quietsch-vergnügte Baby wieder abgeholt hatten, gab es auch schon Mittag. Auch dieses Buffet war sehr toll, nur das Kinderbuffet ließ mich kurzzeitig an diesen Artikel von Ich bin dein Vater denken. So viele tolle Sachen und die Perle aß nur Spaghetti mit Tomatensoße.

Nach dem Essen spielten die Kids ein wenig, bevor es wieder in die Betreuung ging (für Beide diesmal) da ich einen Termin zur Massage hatte. Das klappte wunderbar und ich hatte 1 1/2 Stunden pures Wellness-Feeling.

Als ich meine Kinder dann wieder einsammeln wollte, wurde ich erstmal wieder weggeschickt. Die Miniperle war grad eingeschlafen und die Perle fand es „voll doof“ dass ich sie „jetzt schon“ abholen wollte. Nun denn. Plötzlich hatte ich Zeit. Für mich. Ungeplant. Du meine Güte, das hatte ich schon ewig nicht mehr. Also setzte ich mich in die Lounge, bestellte mir ein alkoholfreies Radler und schaute die Bundesliga Konferenz mit den anderen Vätern.

Irgendwann rief die Babybetreuung an, dass das Madämchen wieder wach sei, also sammelte ich sie wieder ein und kurze Zeit später dann auch die Perle. Dann gab es auch schon Abendessen und danach gingen wir drei nochmal eine Runde schwimmen. Ist schon cool, so einen Pool im Haus zu haben. Und danach schlafen die Mädels soooo schön. <3

Sonntag

Der Sonntag startete wieder mit einem leckeren Frühstück. Sogar mit Sektchen (ohne Umdrehungen für mich, natürlich).

Danach brachte ich die Kids nochmal zur Betreuung, das Baby schaukelte fröhlich in ihrer Hängematte und die Perle freute sich darauf, den Schäferführerschein zu machen.

Ich gönnte mir dann erstmal einen Kaffee in der Sonne, die zum ersten Mal seit Tagen schien.

Dann wartete ich im Wellness Bereich auf meine Massage. Die war toll und ich genoss sie sehr.

Danach holte ich die Kids wieder ab und es gab Mittagessen, während ich mir die Geschichten der Perle über ihren Vormittag anhörte.

Auf dem Weg zum Abenteuerland hielten wir kurz am Insektotel, welches wir wegen des schlechten Wetters der letzten Tage nie genau untersuchen konnten.

Dann gingen wir eine Runde Hopsen. Dabei lernte die Perle ein Mädchen in ihrem Alter kennen, die mit ihrer Mutter dort war. Wir verstanden uns gut und verbrachten den Rest des Tages gemeinsam.

Bei der Reitstunde…

…beim Schwimmen und dann später beim Essen…

…und Abends dann noch in der Lounge, wo wir etwas tranken, uns unterhielten und die Mädels schön spielten. (Zum Beispiel ein echt cooles Spiel Namens Bellz).

Irgendwann waren die Mädels müde gespielt und es war Zeit für’s Bett. Ich packte schon einmal ein paar Sachen zusammen und versuchte eine vollkommen verschnupfte Miniperle zu beruhigen. Die Nacht war daher leider eher unruhig.

Alle anderen Wochenende in Bildern Posts könnt ihr wie gewohnt bei Susanne von Geborgen Wachsen finden.

 

One thought on “Unser Wochenende in Bildern #WIB vom 9./10.9.2017

  1. Liebe Perlenmama,
    dass hört sich wirklich nach entspannter Atmosphäre an. Die Fülle an Angeboten für Eltern und Kind ist bemerkenswert. Gerade wenn nur ein Elternteil dabei ist.
    Wünsche dir wieder mal einen Inselurlaub zum durchschnaufen dort. Die Perle hatte ja viel Spaß beim Reiten und Schwimmen und die Kindernwtreuung spricht für sich, wenn auch die Babyperle ihre Mama nicht vermisst hat.
    TOLL 😊
    Liebe Grüße von Manine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das: