Unsere Danksagungen von „Familiensache“ von POMP Design (inkl. Verlosung)

Werbung

Zu einer Geburt bekommt man ja bekanntlich ziemlich viele kleine und große Aufmerksamkeiten von vielen lieben Menschen, die sich mit einem freuen und den neuen Erdenbürger begrüßen wollen. Das ist wunderschön und ich war immer überrascht, wie viele Leute da so mit einem fiebern. Natürlich ist man in dieser ersten Zeit unglaublich eingespannt und mit seinen Gedanken auch meist ganz woanders, so dass man seinem Dank für all die lieben Gesten gar nicht so richtig Ausdruck verleihen kann. Ein guter Weg dies wieder gut zu machen (auch wenn das eigentlich immer alle verstehen) ist der Versandt von Danksagungen.

Bei der Perle habe ich unsere Danksagungen noch selbst designed, doch diesmal kamen unsere Karten von Familiensache von POMP Design. Dank unserer tollen Homestory mit Angela Krebs Photography hatten wir auch ein paar tolle Fotos zur Auswahl. Kombiniert mit den wunderschönen Designs von Familiensache kreierte ich dann eine wirklich wunderschöne Danksagung. Ich konnte mich kaum entscheiden, so viele tolle Designs gibt es da zur Auswahl. Das Design Kaija/Kasper gefiel mir sehr gut, oder Lara/Lorenz. Letztendlich fiel meine Wahl aber auf Heidi/Peter, vor allem auch, weil man dort mehrere Bilder einfügen konnte (wir hatten halt so viele Schöne).

Die Bestellung war wirklich kinderleicht. Das war gut, denn der Schlafmangel und die hormonelle Matschbirne lassen einen im frühen Wochenbett nun nicht unbedingt zur intellektuellen Höchstform auflaufen. Das Hochladen der Bilder geht ruckzuck, man kann sie drehen, wenden, zuschneiden. Der Text ist auch ganz easy eingefügt (wenn man sich dann mal für ein Zitat entscheiden kann…Wortmenschen und so, ne?) und schon ist der Auftrag erstellt. Was mich überraschte war, dass ich ziemlich schnell nachdem ich den Auftrag aufgegeben hatte eine Email bekam, dass eins der Fotos eine schlechtere Qualität habe und man sicher gehen wollte, dass ich genau dieses Foto haben wollte (wollte ich). Dies gab mir wirklich das Gefühl, dass da Menschen hinter sitzen, die sich jedem Auftrag mit Herz und Interesse annehmen. Nach meinem Green Light bezüglich des Fotos (von der Miniperle und ihrem Papa, der war bei der Homestory nicht dabei, so gab es von den beiden nur ein Handybild) hatte ich die ausgedruckten Karten sage und schreibe 3 Tage später im Briefkasten. Ich konnte meinen Augen nicht trauen. Und so ging es dann auch ziemlich schnell an den Versandt, bei dem wir wirklich nur gutes Feedback bezüglich der wunderschönen Karten bekamen. Die waren aber auch gut gelungen.

Also bezüglich der Auswahl, Qualität und des Services kann ich Familiensache von POMP Design nur empfehlen. Das ging alles so easy und schnell. Und ja, ich glaube auch, dass dem so ist weil hinter Familiensache Menschen stehen, die an ihre Produkte glauben und sie mit sehr viel Herz erstellen. Angefangen hat alles im Jahre 2005, als die Gründerin Nina Pompetzki ihre Tochter zur Welt brachte und auf dem deutschen Markt keine Geburtskarten fand, die ihr gefielen. So entwarf Nina ihre Wunschkarten einfach selbst, wofür sie viel Lob bekam. So häuften sich die Aufträge und sie beschloss sich damit selbstständig zu machen. Zu den Babykarten kamen rasch auch Hochzeitskarten hinzu und Familiensache war geboren. Aus der One-Woman-Show von damals ist mittlerweile ein richtiges Familienunternehmen mit sieben Mitarbeitern (inklusive Fee, dem Hund) geworden, das mit seinem Angebot keine Kartenwünsche offen lässt.

Bei Familiensache gibt es mittlerweile Karten für jeden Anlass. Hochzeiten, Konfirmation/Kommunion, Einladungen, Weihnachtskarten und und und. Auch individuelle Fotogeschenke entwerfen Nina und ihr Team, immer ganz nach den Wünschen ihrer Kunden. Und falls auch bei euch bald ein Anlass ansteht, zu dem ihr euch ganz individuelle Karten wünscht, dann habe ich jetzt eine ganz tolle Überraschung für euch. ich darf nämlich drei Gutscheine für Familiensache an euch verlosen. Die Gewinner können dann mit 40 €/ 25€/ 10 € Rabatt ihre ganz persönlichen Karten kreieren.

Was ihr dafür tun müsst?

  • Kommentiert unter diesem Beitrag zu welchem Anlass ihr eure Karten kreieren würdet und welches Design euch dafür am besten gefällt.
  • Werdet Fan von Familiensache auf Facebook.
  • Folgt mir oder liked mich auf meinen Kanälen (FacebookInstagram oder Twitter).
  • Ihr solltet über 18 Jahre alt sein.
  • Vergesst bitte nicht eine gültige Email-Adresse zu hinterlassen, damit ich euch im Falle eines Gewinns auch kontaktieren kann.
  • Ich würde mich natürlich freuen, wenn die Beiträge zum Gewinnspiel auf Facebook, Twitter oder Instagram öffentlich geteilt werden. Das ist natürlich kein Muss, sichert euch aber ein Extra-Los. Sagt in eurem Kommentar dann bitte wo ihr geteilt habt. Denkt dran, wenn ihr dies tut, werde ich auch in Zukunft solch tolle Gewinnspiele anbieten können.
  • Teilnehmen könnt ihr bis zum xx.06.2017 um 20:00 Uhr. Die Gewinner werden danach ermittelt und von mir benachrichtigt sowie öffentlich auf der Gewinnerliste bekannt gegeben.

Ich wünsche euch ganz viel Glück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das: