Unterwegs alles dabei mit dem Big Bobby Trolley

Werbung

Wir sind ja bekanntlich sehr viel unterwegs. Die Perle hat schon viel gesehen in ihrem Leben und kann mittlerweile schon richtig gut selbst ihren Koffer packen. Sie weiß, dass man pro Tag eine Unterhose mitnimmt und noch eine extra, für alle Fälle. Sie weiß, dass man am besten kein Spielzeug mitnimmt, was zu groß ist oder zu viele Kleinteile hat. Sie weiß, dass man auch lieber nicht zu viel mitnimmt, weil man ja alles schleppen muss. Doch letzteres stimmt nun nicht mehr so ganz, denn seit Kurzem ist bei uns der Bobby Trolley von Big eingezogen. Der ist richtig praktisch, denn man kann ihn nicht nur ziehen, man kann auch auf ihm sitzen und dank der vier Rollen sogar ein wenig damit fahren. Und es passt wirklich alles hinein, was eine Perle so für eine Reise braucht. Außerdem ist er in Hundeform, was die Perle zum Anlass nimmt auch stets mit ihm zu reden und mit ihm „Gassi“ zu gehen.

 

Unser Big Bobby Trolley ist rot, es gibt ihn aber auch noch in pink und blau. Der Öffnungsmechanismus ist an der Nase versteckt, die man einfach drehen muss (und zwei Klappen umlegen) und schon geht der Trolley in der Mitte auf. Hier kann man nun beide „Wannen“ befüllen. Es gibt auch zwei „Geheimfächer“ für Kleinigkeiten, die die Perle unheimlich spannend findet. Hat man nun all sein Gepäck verstaut wird der Trolley wieder zusammen geklappt und die Reise kann los gehen. Er kann gezogen, gefahren, oder per Schultergurt getragen werden.

Der Zusammenbau war erst etwas schwierig, da ich die Klappen nicht auf die Geheimfächer bekam und eine im Inneren immer wieder abfiel. Irgendwann stellte ich jedoch fest, dass es keine Frage der Stärke, sondern des Winkels war und dann klappte es doch. Einziges Manko, welches nachwievor besteht, ist dass ich die Ränder der Wannen etwas scharfkantig finde. Dies ist jedoch nur der Fall, wenn der Trolley aufsteht, im geschlossenen Zustand ist alles gut verarbeitet. Auch der Verschluss an der Nase war zu Anfangs etwas schwerfällig zu bedienen, aber mittlerweile schafft es auch die kleine Perlenhand den Big Bobby Trolley zu öffnen und zu schließen.

Eine praktische Sache, der Trolley von Big. Immerhin kann die Perle ihr Gepäck nun fast alleine mitnehmen, was eine Entlastung für mich darstellt, wenn ich mit beiden Kindern unterwegs bin. Außerdem hat sie so immer eine Sitzgelegenheit und kann bei längerem Warten ein wenig durch die Gegend kurven (auch wenn sie sich schon beschwerte, dass der Trolley kein Lenkrad hat, doch das wäre wohl etwas zuviel des Guten und säh bei einem Hund wohl etwas seltsam aus).

One thought on “Unterwegs alles dabei mit dem Big Bobby Trolley

  1. Das ist ein wirklich toller Tipp! Ich verreise mit meiner Kleinen auch demnächst wieder und da ist das eine tolle Entlastung.
    Viele Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das: