Unser Wochenende in Bildern #WIB vom 22./23.4.2017

Nach einem kleinen Online-Hiatus, da das sogenannte Real Life so proppevoll war, hier nun unser sehr verspätetes Wochenende in Bildern eines seeeeehr schönen Wochenendes im späten April 2017.

Samstag Morgen standen wir sehr früh auf, da wir noch einiges zu tun hatten, bevor wir in geheimer Mission nach Frankfurt aufbrachen. Aber erst einmal mussten Fußabdrücke genommen werden…

Dann war ich dezent am rotieren. Kinder baden, packen, einkaufen, stillen, weiterpacken…alles war irgendwie sehr chaotisch. Mit etwas Verspätung schafften wir es dann mit einem kurzen Abstecher ins Einkaufszentrum auf die Autobahn und waren dann sogar pünktlich in Frankfurt. Heute sollte nämlich die geheime Babyparty der besten steigen. Sie ahnte nix und dank vereinter Kräfter aller Beteiligten blieb dies auch bis zu ihrem Eintreffen an der Partylocation so. Uff.

Die Party war echt lustig. Die Deko, das Essen, die Spiele, die Leute…hat einfach alles gut gepasst. Die Stimmung war ausgelassen bis albern und so wurden Bodies bemalt, Braigläschen verkostet (würg), um die Wette aus Babyflaschen getrunken, geschlemmt und gequatscht. Ein lustiger Nachmittag und Abend. Es folgen ein paar Impressionen des Tages.

Die Perlen waren mittendrin und hatten ihren Spaß. Zwischendurch pennte die Miniperle im Tragetuch und die Perle und ich spielten Skip-Bo.

Irgendwann wurde es spät und ich fuhr mit den beiden Mädels in die Wohnung der Besten, wo wir uns für die Nacht fertig machten.

Am nächsten Morgen frühstückten wir gemütlich zusammen.

Der Freund der Besten führte sein neues Spaceship…äh…seinen neuen Kaffeeautomaten vor. Der macht echt tollen Kaffee! Mjam.

Dann fuhren die Perlen und ich zu meinem Vater und Familie, die nochmal 1 1/2 Stunden südlich von Frankfurt wohnen. Dort verbrachten wir einen gemütlichen Tag.

Meine Stiefschwester kam auch noch mit ihrer Familie, und da war Leben in der Bude.

Dann kam auch noch mein Stiefbruder mit Frau und Hund (ein zuckersüßer Labradoodle Welpe). Hachz.

Da das Wetter toll war, liefen die Kids draußen umher und wir futterten Kuchen.

Ein schöner Tag. Doch irgendwann mussten wir wieder aufbrechen. Die Perle war etwas traurig, so oft sehen wir Omi und Opi nicht, und plante schon unser nächstes Treffen im Sommer. Wir fuhren zurück nach Frankfurt, auf dem Weg gab es noch etwas zu futtern und die Miniperle war hörbar genervt von der Fahrerei. In Frankfurt quatschten wir Großen noch etwas und schauten uns die Wahlergebnisse aus Frankreich im TV an.

Und somit endete ein wunderschönes Wochenende. Montags frühstückten wir noch gemütlich, gingen kurz auf den Spielplatz und fuhren dann zurück nach Hause. Daher bin ich mit dem #WIB auch sehr spät dran. Die anderen WIB’s könnt ihr aber wie gewohnt bei Susanne von Geborgen Wachsen ansehen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das: