Unser Wochenende in Bildern #WIB vom 21./22.1.2017

Da ist schon wieder ein Wochenende ins Land gegangen und es ist wieder Zeit für unser Wochenende in Bildern. Dieses Wochenende war geprägt vom Warten…warten auf die Bauchperle. Denn ja, seit heute befinden wir uns offiziell in SSW40. Wahnsinn.

Am Freitag wurde die Perle vom Papa von der Kita abgeholt (Papawochenende) also gönnte ich mir einen gaaaanz entspannten Abend. Ich buk mir ein paar köstliche Pfannkuchen und aß sie bei einer (oder auch zwei) Folgen Grey’s Anatomy mit einer ordentlichen Portion Salat. Lecker.

Danach legte ich mich mit meinem Buch und meinem Himbeerblättertee in die Wanne.

Am Samstag schlief ich recht lange für meine derzeitigen Verhältnisse und gönnte mir dann ein bildendes Frühstück…mit meiner neuen Lektüre.

Irgendwie hatte ich danach so viel Energie, dass ich begann meine Papiere zu sortieren, auszumisten und allerlei Dinge zu organisieren. Nestbau deluxe. Den ganzen Tag brachte ich damit rum, während ich im Radio nachmittags Liga Live hörte (Yay, Bundesliga!).

Irgendwann war alles soweit sortiert. Also widmete ich mich meinem derzeitigen Bücherstapel.

Aufgrund eines ordentlichen Schwarms Hummeln im Allerwertesten fing ich dann aber ziemlich bald an in der Wohnung zu feudeln. Wäsche…Staubsaugen…Küche…musste halt auch sein. Hiervon gibt es aber kein Foto für das Wochenende in Bildern. Irgendwann war alles so wie ich es wollte. Da meldete sich die liebe Katha zum Spontan-Besuch an…und brachte asiatisches Essen mit…LECKER.

Wir quatschten über dies und das, es war sehr gemütlich. Irgendwann fuhr sie wieder und ich ging auf die Couch. Und erfreute mich an meiner hübschen Deko (auf dem Bild ist die Perle drei Tage alt… <3).

Und natürlich gab es auch wieder meinen Himbeerblättertee.

Nach einer unruhigen, aber leider auch unspektakulären, Nacht gab es ein unspektakuläres Frühstück.

Danach widmete ich mich dem Blog und meiner allerneusten Aufgabe: Wubttika. Spannend.

Danach gab es noch ein wenig Rezept-Recherche. Mal sehen wann ich dazu komme diese Rezepte auszuprobieren.

Irgendwann war ich es aber leid und ich legte mich auf die Couch und guckte etwas Wintersport. Bis mich der Hunger in die Küche trieb, wo ich einen schnellen und einfachen Spinat-Reis-Auflauf zauberte…und sogar noch drei Schnitzelchen in der TK fand. Lecker.

Den Rest des Tages dümpelte ich auf der Couch herum. Irgendwann kam mein Bruder und wir quatschten etwas. Abends kam dann die Perle nach Hause und wir schauten erstmal gemeinsam, was für tolle Dinge der Postbote dieses Wochenende vorbei gebracht hatte. Bald hier dazu mehr. 😉

Danach gab es noch ein schnelles Abendessen für die Perle (die die Spinat-Reis-Auflauf-Reste leider verschmähte) und unsere übliche Abendroutine.

Tja…und damit wäre dieses Wochenende auch vorbei. Komisch…irgendwie hatte ich mit einem anderen Verlauf gerechnet, aber die Bauchperle hat da ihren eigenen Kopf und lässt uns noch etwas warten.

Das war unser Wochenende in Bildern. Ich werde nun noch ein paar Emails schreiben und dann auch mit einem meiner Bücher ins Bett gehen. Die Woche sieht zum Glück wesentlich weniger stressig aus und ich bin gespannt was sie bringt.

Die anderen Wochenende in Bildern Posts könnt ihr wie immer bei Susanne von Geborgen Wachsen finden.

6 thoughts on “Unser Wochenende in Bildern #WIB vom 21./22.1.2017

    1. Ja, hätte ich nicht mit gerechnet, aber so ist es nunmal. Mal schauen wie lang sie uns noch warten lässt. 😀 Dank dir, liebe Grüße!

  1. Also als ich nicht mehr warten konnte, habe ich eine Kanne von dem Tee auf einmal getrunken und in der Nacht wars dann soweit 😂 Nein, sicher nur ein doofer Zufall 😄
    Lg Anna

    1. Ich trinke jeden Abend eine Kanne… >.< Bisher hat sie das noch voll kalt gelassen...nur ich habe Nachts halt das Gerenne. 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das: