Unser Wochenende in Bildern #WIB vom 15./16.10.2016

Da ist es schon wieder um, unser Wochenende…das ging ganz schön flott, dabei war es diesmal sogar sehr entspannt.

Der Samstag morgen startete sehr gemütlich. Die Perlenpatentante war ja zu Besuch, also frühstückten wir erstmal ausgiebig.

fruhstuck-samstag

Danach spülte die Perle das Geschirr. Unsere Spülmaschine spinnt etwas und ist erstmal außer Betrieb. Zum Glück bedeutet das für die Perle „großes Glück“, denn sie liebt spülen.

spulen

Leider musste die Patentante schon Mittags wieder los, also brachten wir sie zum Bahnhof und kauften dann noch schnell ein paar Kleinigkeiten ein.

einkauf

Zu Hause wollte die Perle dann ihre Salzteig-Figuren anmalen.

salzteig-malerei

Ich sortierte ein wenig die Küche und begann zu backen. Und zwar mit dieser Schönheit hier:

kurbis

Gebacken wurde ein Kürbisbrot für die Einweihungsparty am Sonntag, zu der wir eingeladen waren. Und dazu sollte es Kürbisbrot mit Zimtbutter geben (und natürlich einen Pott Salz, ganz traditionell).

brot-und-salz

Nebenher wusch und faltete ich BERGE von Wäsche.

wascheberge

Die Perle verbrachte den Nachmittag damit richtig toll und entspannt zu spielen. Zur Zeit ist es ganz hoch angesagt die Sachen zu packen und irgendwo hin zu reisen, meist zur Patentante.

spielen

Post bekam ich auch ganz liebe an dem Tag. Und zwar von Ehring Möbel, wo wir im September beim Blogger Open House waren. So ein süßer Herbstgruß. Vielen Dank.

schone-post

Nachdem die Perle im Bett war gönnte ich mir einen freien Abend und verschwand mit Schokolade und Tee im Bett um ein paar Folgen Friends zu gucken.

tee-und-schoki

Nach einer recht durchwachsenen Nacht (die Perle wurde von Albträumen geärgert…ich schiebe es auf den Vollmond) frühstückten wir Cornflakes und machten uns dann auf den Weg die Kita-Freundin abzuholen um in den Wald zu gehen. Die Zeit im Wald war wunderschön. Wir verließen schnell die Wege und kämpften uns ein paar Stunden querfeldein durch Blätter, Gehölz und einen Bach entlang (naja, ok…meist mittendurch). Irgendwann machten wir auch noch ein Picknick. Es war toll und die Kids hatten ganz viel Spaß und ich war danach erholt wie nach einer Woche Urlaub…Wahnsinn.

 

Nachdem wir die Kita-Freundin wieder nach Hause gebracht hatten gingen wir zu Oma und Opa, wo wir noch etwas Warmes zu essen bekamen. Dann ging es bald zur Einweihungsparty der Nachbarsmädels. Es war ein sehr schöner, gemütlicher und auch leckerer Nachmittag. Das Kürbisbrot und die Zimtbutter kamen sehr gut an, was mich natürlich freute. Aber auch was die Mädels aufgefahren hatten war sehr sehr lecker.

buffet

kuchenparty

Die Mädels sind echte Potterheads. In ihrem Wohnzimmer hängt sogar eine „echte“ Mauderers Map, die mein Harry-Potter-Fan-Herz höher schlagen ließ.

potterheads

Abends ging die Perle dann ziemlich schnell ins Bett, frische Luft macht halt ziemlich müde. Ich muss jetzt noch die Wohnungsanzeigen fertig machen und online setzen und eine Liste für die nächste Woche machen. Diese wird ziemlich intensiv. Ich werde nicht nur meine Projektarbeit fertigstellen und somit meine Weiterbildung beenden, ich muss auch ziemlich viele Formulare fertig machen und versenden und ein paar wichtige Dinge planen.

Ich wünsche euch allen einen guten Start in die Woche. Die anderen #WIB s könnt ihr wie immer bei Susanne von Geborgen Wachsen finden.

One thought on “Unser Wochenende in Bildern #WIB vom 15./16.10.2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das: