Meine Summer To-Do Liste

summer
Bild gefunden auf Pixabay.com

Die liebe Jessi von FeierSun hat ihre Summer To-Do-Liste mit uns geteilt und ich fand die Idee wirklich süß. (Jessi hat übrigens auch auch super-süßes Printable dabei, wo man sich eine tolle Liste ausdrucken kann). Und da sie eine Blogparade zu diesem Thema gestartet hat dachte ich, ich mach mir auch mal so eine Liste und zeige euch, was wir diesen Sommer so geplant haben. Da ich ja grad erst meine Weiterbildung angefangen habe (und mir ehrlich gesagt auch einfach das Geld fehlt) gibt es diesen Sommer leider keinen großen Sommerurlaub. Die Perle fährt aber mit dem Papa 10 Tage nach Holland, da ist das nicht ganz so schlimm.

10 Dinge, die ich diesen Sommer machen will

1.Das Zimmer der Perle neu gestalten

Das werde ich wohl machen während die Perle im Urlaub ist. Es gilt, das alte Bett der Perle abzubauen und das neue Bett aufzubauen, ein paar Spielsachen auszusortieren, endlich die Bücherregale aufzuhängen, Bilder an der Wand aufzuhängen und einfach alles etwas ordentlicher zu gestaten (zur Zeit wirkt es leider recht vollgestopft und meistens unordentlich)

2.Weiterhin regelmäßig mit meiner Freundin regelmäßig laufen zu gehen

Damit haben wir vor ein paar Wochen angefangen und es tut mir wirklich gut. Es ist wie Magie, ich kann echt den ganzen Tag völlig in den Seilen hängen, wenn ich abends laufen war sprühe ich regelrecht vor Energie. Ich hoffe, dass wir das auch weiterhin regelmäßig schaffen werden.

3.Mir der Perle zum Kettlerhof fahren

Das ist so ein cooler Freizeitpark für Kinder hier in der Nähe und da wollte ich schon immer mal mit der Perle hin. Die Mamasmäuse hat schon angemeldet, dass sie mit ihren Mäusen mitkommen wollen würde, wenn sie dienstfrei hat.

4.Regelmäßig bloggen

In letzter Zeit habe ich sehr unregelmäßig gebloggt. Ich hatte halt viele Dinge, die mich beschäftigt haben, über die ich nicht unbedingt schreiben wollte und dann fehlte mir irgendwie die Inspiration um über andere Themen zu bloggen. Aber in den letzten Tagen fluppt es wieder und ich merke einfach wie gut mir das tut.

5.Mich auf meine Weiterbildung konzentrieren

Vor zwei Tagen fing meine Weiterbildung an und wir sind schon mitten im Photoshop. Es macht echt viel Spaß, auch wenn es noch ein wenig anstrengend ist. Ich bin es halt einfach nicht mehr gewöhnt mich den ganzen tag lang zu konzentrieren. Aber aber tut wirklich sehr gut wieder etwas zu tun zu haben und cognitiv wieder gefordert zu werden. Ich werde diesen Sommer also sehr viel Zeit mit Bildbearbeitung, Indeign, Webdesign und so weiter verbringen.

6.Wieder kreativer in der Küche werden

Ich war in letzter Zeit etwas faul was das kochen betrifft. Ich habe zwar gekocht, aber nicht wirklich vielfältig oder kreativ. Da ich aber eigentlich sehr gerne koche und auch verschiedene Dinge ausprobiere möchte ich wieder mehr und aufwendiger kochen und backen, neue Dinge ausprobieren und vielleicht auch mal wieder das ein oder andere Rezept verbloggen (gab es schon lange nicht mehr).

7.Mit der Perle zu meinem Papa fahren

Mein Papa wohnt in einem kleinen Dorf in der Nähe von Karlsruhe. Das letzte Mal war ich im Februar dort und das ist eigentlich auch schon wieder viel zu lange her. Auch die Perle hat schon gejammert, dass sie Omi und Opi mal wieder sehen möchte. Außerdem hat meine Stiefschwester erst kürzlich noch ein Baby bekommen, das ich noch nicht kennengelernt habe.

8.Wieder mehr lesen

Das ist in letzter Zeit absolut zu kurz gekommen. Ich habe mich entweder von irgendwelchen stupiden Serien berieseln lassen (Ich sag nur Royal Pains, was ein Mist…oder zum 100. Mal How I met you mother durchgeguckt…total nutzlos) oder habe einfach geschlafen. Dabei ist lesen so toll und gibt mir immer so viel. Ich muss noch nichtmal viel Geld für Bücher ausgeben, ich habe hier nämlich noch ganz viele liegen, die ich noch nciht gelesen habe. Außerdem habe ich mir vorgenommen wieder öfter eine Zeitung zu kaufen. Damit meine ich übrigens „Die Zeit“ oder eine tolle Tageszeitung und nicht irgendwelche Hochglanz Magazine.

9.Basteln

Die Perle liebt es zu basteln. Und ich find es auch toll mit den Händen kreativ zu werden und etwas zu kreieren. Ich habe hier noch unglaublich viele Bastelutensilien und Pinterest ist voll von Ideen für Bastelprojekte mit Kindern. Ich möchte da wieder aktiver werden und vielleicht auch die ein oder andere Anleitung verbloggen, es wird Zeit, dass ich mein Pinterest mal wieder fütter.

10.Mein Blog von der WordPress Domain auf eine eigene Domain umziehen

Ich habe schon lange mit diesem Gedanken gespielt, da ich viele Plugins einfach nicht benutzen kann unter der subdomain. Da ich aber immer mehr über SEO lerne (auch im Rahmen meiner Weiterbildung) möchte ich gewisse Plugins wirklich gerne nutzen können. Daher mein wachsender Wunsch nach einer eigenen Domain. Ich habe mich schon etwas erkundigt und schon ein paar tolle Anleitungen gefunden…jetzt muss ich mich nur bezüglich der Kosten informieren und schauen ob ich mir das leisten kann…

So, das sind meine Pläne für den Sommer. Ich hoffe ja außerdem auf besseres Wetter, damit wir auch viel Zeit draußen verbringen können. Die Freibad Saison haben wir ja schon eingeläutet, die würden wir natürlich gern noch fortführen. Außerdem gibt es bei Oma im Garten ja auch noch ein tolles Plantschbecken peziell für die kleine Wasserratte. Dann gibt es auch noch ein tolles Ferienangebot von der Stadt, da wollten wir auch mal gucken ob wir an dem ein oder anderen Event teilnehmen werden. Mal schauen. Irgendwie machen wir uns den Sommer schon schön.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das: