Unser Wochenende in Bildern 5./6.12.2015

Es ist Sonntag Abend, die Perle ist im Bett und ich komme endlich dazu unser Wochenende in Bildern zu verbloggen. Es war ein ziemlich volles aber auch sehr schönes Wochenende. Eine komplette Beschreibung des Samstags könnt ihr übrigens bei unserem #WMDEDGT Post nachlesen.

Das Wochenende begann damit, dass wir mit dem Perlenopa zum Weihnachtsbaumschlagen seiner Firma fuhren. Dort gab es ein lagerfeuer, ein Kasperletheater und leckeres Essen. Und natürlich durften wir uns einen Weihnachtsbaum aussuchen.

Samstag

weihnachtsbaum schlagen

Nachdem wir wieder zu Hause waren fuhr der Perlenopa mit mir nach Hause (die Perle blieb bei der Oma) um zwei Regalbretter anzubringen.

fleißig

Nachdem wir fertig waren machte ich mich schick und fuhr wieder zur Perlenoma. Dort schnappte ich mir die Perle, damit sie ihre Stiefel putzen konnte. Danach stellten wir den Stiefel vor die Tür und steckten noch den Wunschzettel der Perle und zwei Möhren (für das Pferd vom Nikolaus) hinein. Die Perle war sehr aufgeregt. Aber auch etwas ängstlich, dass der Nikolaus nachts ins Haus kommen würde.

Danach furh ich zu einem Geburtstagsessen einer Freundin. Es war ein wirklich netter Abend mit leckerem Essen (ich hatte Kaninchen) und lustigen Gesprächen.

lecker

Sonntag

Der Sonntag begann mit einer ziemlich aufgeregten Perle, die mich mit den Worten „Wir müssen in den Stiefel gucken!!!“ weckte. Also schmissen wir Oma und Opa aus dem Bett und schauten uns an, was der Nikolaus so gebracht hatte.

nikolaus

Nachdem die Stiefel geplündert wurden ging die Perle mit dem Opa Brötchen holen und dann wurde gemütlich gefrühstückt.

frühstück

Nach dem frühstück musste die Perle erstmal ihre neuen Stifte und (Lillifee-)Stempel ausprobieren.

malen

Gegen Mittag kam der Perlenpapa vorbei und brachte auch ganz viele Geschenke mit, die der Nikolaus beim Papa (und anderen Freunden) gelassen hatte.

geschenke

Nachdem der Papa wieder gegangen war fuhren wir mit dem Opa zu uns nach Hause und brachten ein neues Regal in unseren Keller, der nun viel aufgeräumter aussieht als vorher.

keller

Danach fuhren wir meinen Bruder abholen und dann kamen noch zwei Freundinnen inkl. Anhang zu Besuch. Da wurden Kekse gegessen und Kakao getrunken. Da ich keine selbstgebackenen Plätzchen mehr hatte mussten eben gekaufte herhalten.

gemütlich

Dann musste ja natürlich auch unser Weihnachtsbaum noch geschmückt werden. Der weltbeste Bruder brachte die Lichterkette an und die Perle hatte sichtlich Spaß die (selbstgemachten und gekauften) Kugeln am Baum zu verteilen. Schön ist er geworden. Unser erster eigener Weihnachtsbaum.

weihnachtsbaum

Als der Baum fertig war brachen wir auf um auf den Weihnachtsmarkt zu gehen, wo wir mit der lieben Katha und ihren Mäusen (Mamas Mäuse) verabredet waren. Es wurde ein schöner Abend mit heißer Schokolade, viel Rumgerenne, einer Fahrt mit dem Riesenrad und die erste Zuckerwatte des Lebens.

weihnachtsmarkt

Nach dem Weihnachtsmarkt mussten wir nochmal kurz zu Oma und Opa fahren um den geliebten Wauwau der Perle abzuholen (ohne den hätte ich sie sicher nicht ins Bett gekriegt). Dann lasen wir noch das Adventskalender-Buch und schon ging es für die Perle ins Bett. Ich bestellte mir noch eine Pizza und einen Salat und setzte mich an den PC um diesen Beitrag zu schreiben.

dinner und bloggen

Gleich werde ich mich auf die Couch setzen, unseren Weihnachtsbaum und den Adventskranz bewundern und den Tatort in der Mediathek gucken. Ich wünsche euch einen wunderschönen Sonntag Abend und einen guten Start in die neue Woche morgen. Die anderen #Wib’s könnt ihr natürlich wie immer bei Susanne von Geborgen Wachsen bewundern.

zweiter advent

2 thoughts on “Unser Wochenende in Bildern 5./6.12.2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das: