Unsere 10 liebsten Kinderbücher

Vor kurzem wurde ich von einer Leserin gefragt was denn unsere Kinderbuch-Favoriten seien. Da zur Zeit ja auch wieder die Frankfurter Buchmesse läuft dachte ich, es würde ganz gut passen wenn ich mal unsere Top 10 der Kinder (Vorlese-) Bücher vorstellen würde. Die Reihenfolge hat hier nicht wirklich etwas zu sagen, es sind lediglich die 10 Bücher, die hier am allerliebsten gelesen und angeguckt werden.

  1. Die kleine Hummel Bommel – Britta Sabbag, Maite Kelly, Joelle Tourlonias

    die kleine Hummel Bommel
    Eine wunderschön illustrierte Geschichte über eine kleine Hummel, die nicht weiß wie man mit so kleinen Flügeln wie ihren bloß fliegen soll.
  2. Freunde – Helme Heine

    Freunde
    Die Geschichte von den drei Freunden Franz von Hahn, Johnny Mauser und dem dicken Waldemar und ihren gemeinsamen Abenteuern.
  3. Die Regenbogenfisch-Reihe – Marcus Pfister

    Regenbogenfisch
    Der Klassiker „Der Regenbogenfisch“ in der der Regenbogenfisch teilen lernt und weitere seiner Abenteuer.
  4. Nein, mit Fremden gehe ich nicht! – Veronica Ferres

    Nein mit Fremden geh ich nicht
    Ein tolles Buch darüber, dass man niemals mit Fremden mitgehen sollte und wie man sich am besten verhält, wenn einen ein Fremder anspricht.
  5. Frederick – Leo Lionni

    Frederick
    Ein tolles Buch über eine Mäusefamilie und ihren (teilweise sehr unterschiedlichen) Vorbereitungen für den Winter.
  6. Die Elmar-Reihe – David McKee

    Elmar
    Die Abenteuer des bunten Elefanten Elmar und seiner wilden Tierfreunde. Sehr toll beschrieben und herzlich illustriert.
  7. Meine Reise – Michael Grejniec

    Meine Reise
    Über die Wichtigkeit der Phantasie und wie man am besten lange Wintertage umkriegt. Ganz liebevoll illustriert mit vielen bunten Farben.
  8. Der Grüffelo – Axel Scheffler, Julia Donaldson

    grüffelo
    Die bekannte Geschichte einer listigen kleinen Maus und ihrer Begegnung mit dem großen Grüffelo. Toll gereimt und liebevoll illustriert. Ein Klassiker.
  9. Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab? – Sam McBratney, Anita Jeram

    Weißt du eigentlich wie lieb ich dich hab
    Eine wunderschöne Geschichte zweier Hasen, die sich gegenseitig erklären wie lieb sie sich haben. Mit tollen Bildern und schönen Zitaten.
  10. Oh, wie schön ist Panama/Der kleine Tiger braucht ein Fahrrad – Janosch

    Janosch
    Zwei Klassiker von Janosch, die Abenteuer vom kleinen Tiger und dem kleinen Bären. Illustriert und geschrieben von keinem anderen als dem großen Meister Janosch.

Generell lesen wir sehr viel in der Perlenwelt. Die Perle liebt es zu lesen und vorgelesen zu bekommen. So sitzen wir manchmal einfach stundenlang auf der Couch und lesen und natürlich darf sie sich auch jeden Abend ein Buch aussuchen. Was mein Bücherwurm-Herz immer zum hüpfen bringt ist, dass sie sich manchmal auch von selbst Bücher schnappt und dann selig irgendwo sitzt und alleine „liest“. Das ist einfach zu putzig.

Übrigens kaufe ich unsere Bücher am liebsten auf dem Flohmarkt oder auf rebuy.com. Natürlich gehe ich auch sehr gerne in Buchläden (sehr sehr SEHR gerne) doch wenn ich dort Bücher finde gucke ich immer erstmal auf der rebuy App ob es dort nicht auch verfügbar ist. Meistens ist das so und dort kosten sie (weil gebraucht jedoch gut erhalten) meist nur ein Drittel des Ladenpreises. Kann ich wirklich sehr empfehlen. Denn sonst würde ich mich an Büchern wohl arm kaufen.

Übrigens, das Spinnenbuch steht natürlich auch noch hoch im Kurs. 😉

3 thoughts on “Unsere 10 liebsten Kinderbücher

  1. Wie schön, da sind auch ein paar Bücher aus meiner Kindheit dabei. Da freu ich mich gleich wieder richtig darauf, dem Rubbelbatz eines Tages vorlesen zu können!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das: