Sieben Sachen Sonntag vom 21.06.2015

summary

Auch am vermeintlichen Sommeranfang habe ich wieder fleissig Fotos gemacht damit ich euch die Sieben Sachen Sonntag präsentieren kann. Es war ein sehr schöner Tag, nicht zuletzt weil ich den Grossteil des Tages auf einem sehr schönen Date verbrachte. Aber von Vorne…

Um 10:00 machte ich mich auf den Weg nach Köln, da ich um 11 Uhr dort für ein Date verabredet war.
         Um 10:00 machte ich mich auf den Weg nach Köln, da ich um 11 Uhr dort für ein Date verabredet war.
Dort haben wir erstmal im Belgischen Viertel gefrühstückt.
                                            Dort haben wir erstmal im Belgischen Viertel gefrühstückt.
Danach wollten wir spazieren gehen aber aufgrund des fiesen Wetters entschieden wir uns für eine Runde durch's Schokoladen-Museum.
Danach wollten wir spazieren gehen aber aufgrund des fiesen Wetters entschieden wir uns für eine Runde durch’s Schokoladen-Museum.
Nach dem Muesum setzten wir uns für einen gemütlichen Kaffee an den Rhein.
                               Nach dem Muesum setzten wir uns für einen gemütlichen Kaffee an den Rhein.
Köln....eine Stadt, die mir sehr am herzen liegt...selbst im Nass-Grauen.
                                 Köln….eine Stadt, die mir sehr am Herzen liegt…selbst im Nass-Grauen.
Am Museums-Eingang drückte man uns einen Flyer für das "Fête de la Musique" am Rheinauhafen in die Hand. Also entschieden wir uns ein wenig an der Promenade entlang zu laufen und an ein paar Bühnen etwas Musik zu hören. Es war wirklich eine schöne Stimmung und es war gut besucht. Trotz der Schauer, die immer mal wieder aufzogen.
Am Museums-Eingang drückte man uns einen Flyer für das „Fête de la Musique“ am Rheinauhafen in die Hand. Also entschieden wir uns ein wenig an der Promenade entlang zu laufen und an ein paar Bühnen etwas Musik zu hören. Es war wirklich eine schöne Stimmung und es war gut besucht. Trotz der Schauer, die immer mal wieder aufzogen.
An einem Eiswagen holten wir uns noch ein leckeres Eis. Die Sorte Himbeer-Minze war die Bombe.
       An einem Eiswagen holten wir uns noch ein leckeres Eis. Die Sorte Himbeer-Minze war die Bombe.

Dann fuhr ich zum Perlenpapa um die Perle abzuholen und schliesslich nach Hause. Abends gab es dann noch bestellte Nudeln bei „Stirb langsam – Jetzt erst recht“ (den Film kenne ich schon quasi auswendig, aber er ist einfach immer wieder gut) und dann war der schöne Sonntag auch schon wieder zu Ende. Alle Sieben Sachen Sonntage findet ihr natürlich wie immer beim lieben Grinsestern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das: