Der April macht was er will…und ich sowieso!

…und da er bald wieder ansteht, hier meine Highlight-Liste mit Dingen, die ich im April anstellen will!

regentropfen1. Ein aufregendes „WDR2 für eine Stadt“ Finale erleben.

2. Mission „Freischlag“ – Hoffentlich Tonnen an Babyklamotten auf meinem ersten aktiven Baby-Trödel verkaufen und somit die Urlaubskasse aufstocken und gleichzeitig den Keller leeren).

3. Den Bauch meiner schwangeren Freundin immer weiter wachsen sehen (hach, da bin ich echt voller Mit- und Vorfreude…der Papa ist übrigens der Perlenpatenonkel…wird die Perle dann eigentlich Patencousine?).

4. Besuch der Nürnberger-Freundin hier im tiefen Westen.

5. OSTERN! Und zwar das insgesamt dritte Osterfest der Perle, aber wohl das erste, an dem sie richtig echt Eier suchen kann.

6. Einen kleinen Abstecher nach Amsterdam machen um mit „den Jungs“ (ein paar verrückte Ex-Komolitonen und gleichzeitig weltbeste Freunden von mir) zu treffen und mal wieder ein wenig Schabernack anzustellen.

7. 2 Wochen Urlaub (bis in den Mai hinein) in denen noch fast nix geplant ist, ausser Garten machen, faulenzen, mal in den Tag hineinleben, Spielen, und das hoffentlich schöne Wetter geniessen.

8. Den ersten King’s Day seit (eben recherchieren…) IMMER in den Niederlanden feiern. Denn ja, Holland hat nun einen König, also wurde die Königinnentags-Sause kurzum auf den Geburtstag des neuen Königs Willem-Alexander gelegt und findet nun am 26. April statt (aber nur dieses Jahr, denn eigentlich ist es am 27. April, aber Sonntags wird das eben nie gefeiert….puuuh, ganz schön kompliziert, ne?). Ein ganz toller Tag mit Flohmärkten überall, ganz viel Orange, Freiluft-Cocktails und Live-Musik.

9. Vielleicht mit ein paar Freunden in den Mai hineintanzen?

10. Irgendwann, wohl die Woche vor Ostern, eine Woche Heilfasten. Da freu ich mich quasi drauf, bin gespannt wie es funktioniert und auch, wie mein Körper darauf reagiert. Zur Zeit lese ich mich ein und hole mir Tips von erfahrenen Fastern und Fasterinnen.

Alles in allem ein recht aufregender Monat, der da am Horizont steht…ich freu mich druff!

Und was ist bei euch geplant?

 

 

4 thoughts on “Der April macht was er will…und ich sowieso!

  1. Eigentlich stand in den Semesterferien eine Japanreise auf dem Programm. Mit unseren Eltern. Leider wird daraus nichts. Wir werden aber anderweitig unterwegs sein. München, Hamburg, vielleicht Berlin. Vielleicht noch Schweden, mehr Autos testen. Das entscheidet sich bald. Mein Cousin Ken will wieder zu Besuch kommen. Das wird dann auch ein Spaß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das: