Sieben Sachen Sonntag Vol. IX

Da simma wieder. Die Sieben Sachen vom heutigen Sonntag (die Sammlung gibt es mal wieder beim lieben Grinsestern zu bestaunen).

Heute haben/sind wir:

früstück

Mit Oma und Opa gefrühstückt (nachdem die Perle ganz sonntagsgetreu mal wieder bis 10:00 geschlafen hat).

jahresplanung

Über der „Perlenwochenenden“-Jahresplanung gebrütet, damit sie mit dem Perlenpapa schnell abgestimmt werden kann (so langsam kommen die Anfragen fürs nächste Jahr rein und der Urlaub will ja schließlich auch geplant werden).

zweiteradvent

Der Perlenoma dabei zugeschaut wie sie die 2. Kerze angezündet hat.

gewinn1 gewinn2

Einen kleinen Freudentanz aufgeführt als ich gesehen habe, dass ich bei Mama Mias Adventskalender ein supersüßes Set für die Perle gewonnen habe!

cabriokatze

die Schwatze (halb Schwein, halb Katze) in Opa’s BMW Modelcabrio fahren lassen (ja, eine Perle darf sogar mit Opa’s Model-Autos spielen).

777sachen

Unsere 777 Sachen wieder gepackt (mit Kind reist man wirklich nicht leicht).

weihnachtsmarkt

huiiii

Bevor es nach Hause ging noch mit Oma, Opa, und Uroma auf den Weihnachtsmarkt gegangen…Karussell gefahren, den Menschen auf der Eisbahn zugeguckt, Backfisch gegessen, „Kaukau“ getrunken (also der Perle scheint nur Weihnachtsmarkt Kaukau zu schmecken).

Nun sind wir zu Hause und jetzt geht es auch gleich schon ins Bett (nachdem ich mir die anderen Sonntage beim Grinsestern angeguckt habe).

EUch noch einen schönen Rest-Sonntag und einen guten Wochenstart morgen!

12 thoughts on “Sieben Sachen Sonntag Vol. IX

  1. Schwatze finde ich auch eine super Wortkreation. 😀
    Und das Bild mit deiner Lütten in Mütze und Schal dick eingepackt, finde ich auch super süß…

    Liebe Grüße
    Steph

  2. Freu mich sehr, bei den sieben Sachen heute dabei gewesen zu sein ! Kann von den Perlenmaedels nicht genug bekommen … Und dass die Schwatze, liebevoll “ Miau“ genannt jemals in Opa’s Auto fahren darf…das bekommt nur das Perlenkind hin:-)

  3. Ich habe auch immer tausend Beutelchen und Täschchen wenn ich unterwegs bin. Seitdem ich mal eine Zeit lang im 5. Stock gewohnt habe, habe ich es mir anwöhnt, einfach alle Beutelchen in eine große IKEA Tasche zu tun. So hat man auch im Auto immer alles beisammen 😉

    1. im 5. Stock?! Das würde ich nicht schaffen, glaub ich…Ja, die riesigen blauen (oder doch geklaut-gelben??) Taschen sind echt praktisch…leider kriege ich die nebst Bobby-Car (das fehlt noch auf dem Bild) und Buggy nicht in einem in mein Autolein, aber zum rumtragen wäre es vielleicht doch eine gute Idee…;-) Danke für den Tip!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das: