Kein Spieltag

Gerade die Sommerpause überstanden, da gibt es heute schon wieder keine Bundesliga. Irgendwie reißt das ein kleines Loch in meinen Samstag (war dies doch einer der Gründe, warum ich wieder nach Deutschland zog).

Ja, ich bin eine Frau, die Fußball mag, und das nicht erst seit der WM 2006. Gesellschaftlich sind wir zwar wohl in der Unterzahl, aber ich finde das nicht unbedingt etwas so Besonderes. Ich kenne genügend Frauen, die Fußball mögen, aber auch viele Männer, die sich nicht dafür interessieren. Und ja, ich kann auch erklären, was Abseits ist und singe (gröhle) „Schiri, wir wissen wo dein Auto steht“ wenn selbiger diese Regel mal wieder vergessen hat (oder aber mit plötzlicher Blindheit gestraft ist). Ich kann fiebern, mich aufregen, ich kann schimpfen und vor Freude taumeln.

Und nun das. Erst ein eher mittelprächtiges bis langweiliges Länderspiel gegen Österreich und nun ein Sportschau-loser Abend. Hm. Um nicht ganz Fußball-leer auszugehen klicke ich mich durch die 11 Freunde Seite und lasse das Spiel gegen Österreich Revue passieren. Diese Jungs wissen immer, wie sie das langweiligste Spiel zur Komödie werden lassen können. Der Liveticker (zum nachlesen) ist wahrlich keine Alternative zur Spielanalyse oder -bericht, aber er sitzt. Immer. Mit Pfeffer, Witz, und Menschlichkeit, kombiniert mit einer riesen Portion Sarkasmus bieten sie dem Leser und Fußballfan ganz großes Entertainment!

Auch sehr zu empfehlen: Den Ticker beim Spiel über die App mitverfolgen – Bauchschmerzlachen garantiert!

Die Ticker-Jungs und ich waren uns gestern übrigens einer Meinung, wie ich soeben feststellte:

„Mal ein allgemeiner Gedanke: Wer legt eigentlich diese Quali-Spiele direkt nach dem Bundesligastart? Da dürstet man die ganze Sommerpause nach der Bundesliga und dann das. Das ist so, als würde man nach einer 10-Wochen-Diät ein Vier-Gänge-Menü mit Riesenspanferkel bestellen. Und nach der Vorspeise machen sie die Küche dicht.“

Und Recht hamse!

8 thoughts on “Kein Spieltag

  1. Habe auch eine Schwäche für die „Ticker-Jungs“, wie du so schön sagst. Findet man die eigentlich auch mal im wahren Leben? Kennt irgendjemand jemanden, der Liveticker schreibt? Kann mir vorstellen, dass das super Typen sind 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das: