From Hands to Toes – Print-Art

Die Perle und ich haben uns mal an ihre Zimmer-Deko gemacht…und damit es der Perle auch genau soviel Spaß macht wie mir, haben wir uns auf einen 1-Monats-Plan geeinigt, also schön Schritt-für-Schritt…Erst habe ich die Leinwände bunt angemalt, für den Hintergrund. Dann durfte die Perle Fußabdrücke machen (das war ganz schön kitzelig). Diese habe ich dann zu Kreaturen gemacht. Dann waren die kleinen Patscheände dran. Das war auch kitzelig, aber hier konnte die Perle besser sehen, was passiert. Erst haben wir Probe-Hand-Patscher gemacht. Und dann wurde es ernst: Auf die Leinwand mit den Perlenpfoten. Das hat sie ganz wunderbar gemacht und war danach STOLZ wie Oskar. Abends hab ich dann wiederum ein wenig nachgeholfen und eine Sonne, sowie einen Fisch und einen Krebs draus gemacht. Die Sonne war ein Geburtstagsgeschenk für eine Freundin von der Perle. Die Tiere durften aber bei uns bleiben. Nun wohnen vier neue Gestalten im Kinderzimmer (und die Mama hat ein paar tolle Erinnerungen an den 2. Perlensommer).

Perlenkunst
Perlenkunst
You are my sunshine, my only sunshine, you make me hapy, when sies are grey!
You are my sunshine, my only sunshine, you make me happy, when skies are grey!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das: